WinFuture-Forum.de: Probleme mit Umwandlung VIDEO_TS zu Video-DCD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
Seite 1 von 1

Probleme mit Umwandlung VIDEO_TS zu Video-DCD


#1 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 24. September 2023 - 17:44

Ich habe mittlerweile 4 Brennprogramme installiert, aber keines konnte den Inhalt einer VIDEO_TS (auch kopiert in Verzeichnis, aber auch direkt von der DVD probiert) für die Umwandlung erkennen. Es sind 61 Dateien, VOB, BUP und IFO. Es sind angeblich keine geeignete Dateien vorhanden.
Ich nutze das Original auf einem DVD-Player am TV-Gerät und ein Freund möchte es auf dem Notebook lesen können.
Was mache ich falsch?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 24. September 2023 - 18:28

Der ganze Video TS Ordner ist die DVD, nicht nur ein File daraus.
Du brauchst ein Tool, das eine DVD "rippen" kann und in ein anderes Format umwandelt.

Du kannst es entweder in ein Image rippen, z.B. mit Clone DVD, oder DVD shrink oder so was, oder tatsächlich transkodieren in ein anderes Format.
Für ungeschützte DVDs kannst du fürs Transkodieren z.B. Handbrake oder sogar VLC nehmen.

DVDs mit Kopierschutz erfordern spezialisiertere Tools, die sich ggf. in einer Grauzone bewegen.

Ich würde die erste Methode nehmen und ein Image erstellen, das dann in ein virtuelles Laufwerk mounten und gut is.
VLC kann auch Images direkt abspielen, einfach das image File auf den geöffnete Player ziehen.

Als Workaround kannst du auch die .vob Dateien nehmen, die auf die Plate kopieren und die Endung in .mpg ändern.
Einige Player können es dann abspielen. Aber Standard konform ist das nicht und viele Player weigern sich, das abzuspielen.

Du verlierst auch Features, wie das Menü und so.
Außerdem wird der Film dann in mehrere Teile geteilt sein, weil eine VOB Datei nur 1Gb groß sein darf.
Ich würde das also nicht empfehlen.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 24. September 2023 - 18:29

0

#3 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 755
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 75
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Computer, Reisen, Fotografie, Medien, Weltraum und alles was mit Wissenschaft und Fortschritt zu tun hat ;)

geschrieben 24. September 2023 - 19:08

Ganz ähnliches Thema gab es letztens erst hier:

Film-DVDs kopieren

Da dürfte auch was für dich dabei sein ;)
Technikinteressierter Mensch. Was Computer betrifft bin ich hauptsächlich User. Auskennen tue ich mich bei Software und ein wenig Hardware. Coden bzw. Scripten sind für mich Fremdwörter ;)
0

#4 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 24. September 2023 - 19:21

Wobei das für einen anderen Zweck war und mit leicht andere Anforderungen.
0

#5 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2023 - 16:24

Vielen Dank. Leider hatte ich mich mit diesem Thema nie befasst. Die vorliegende DVD ist wohl nicht schreibgeschützt, lässt sich problemlos kopieren.
Handbrake mal mutig installiert und die Dateien meiner VIDEO_TS konnte ich einlesen, das war es aber vorerst. Kann ich ohne großen Aufwand dann eine zu üblichen PC-Readern kompatible Datei erstellen?
0

#6 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 25. September 2023 - 18:00

Hab hier mal ne Schritt für Schritt Anleitung gefunden:

https://www.winxdvd....brake-rippt.htm
0

#7 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2023 - 18:34

Danke! Sieht vielversprechend aus und ich probiere es mal damit.
0

#8 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 26. September 2023 - 05:02

Und? Klappt alles?
0

#9 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2023 - 13:50

Leider nein. Als Ziel konnte ich auch keine DVD nutzen, nur eine Adresse. Dort bekam ich aber nur eine winzige Begrüßung, statt des umfangreichen Trainings.
Inzwischenhabe habe ich mich entschlossen, auf den Aufwand zu verzichten. Immerhin bin ich 86 und da fällt mir doch manches viel schwerer.
Ich möchte mich allerdings herzlich für Eure Ratschläge bedanken. Ich bin immerhin froh, noch allerhand am PC zu beherschen.
Der Bekannte wollte sich halt die Übungen mal ansehen, aber echt nutzen könnte er sie nur mit einem Player am TV. Und die Version dafür könnte ich ihm problemlos kopieren. Hat er aber nicht, mit seinem Notebook viel zu winzig.
0

#10 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 26. September 2023 - 15:22

Und was ist damit, einfach ein Image der DVD zu erzeugen?
Sollte mit jedem Brennprogramm einfach gehen.

Das Image kann man einfach per USB Stick überall hin kopieren und dann mit VLC direkt abspielen.

Ich wär auch gerne bereit mal in einen Sprachchat zu kommen und da zu helfen.
0

#11 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 582
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 150
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. September 2023 - 17:27

BluRay Player, DVD Brennen, Audio CDs fürs Auto. Jedes mal wenn man dieses Forum aufmacht, kommt man sich vor wie in einer Zeitreise in die 2000er :imao:
0

#12 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 755
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 75
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Computer, Reisen, Fotografie, Medien, Weltraum und alles was mit Wissenschaft und Fortschritt zu tun hat ;)

geschrieben 27. September 2023 - 17:55

Und in welcher Zeit lebst du denn? Bist du inzwischen bei 4k Blu-Rays angekommen vor deinem 100 Zoll OLED Display, das eigentlich 8k könnte, aber sags keinem?

Oder eher Streaming only?

P.S.: DVD-Audios hab ich übrigens auch verschlafen und was SACD betrifft hab ich lediglich eine in meiner Sammlung ;p
Aber ich höre so, Tidal ist momentan das non-plus-ultra, besonders im Hip-Hop-Bereich, außerdem sind Vinyl wieder in. Also Zeitreise in die 50er? :imao:

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 27. September 2023 - 17:58

Technikinteressierter Mensch. Was Computer betrifft bin ich hauptsächlich User. Auskennen tue ich mich bei Software und ein wenig Hardware. Coden bzw. Scripten sind für mich Fremdwörter ;)
0

#13 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.951
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 232
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 27. September 2023 - 22:25

Wie gut dass das Forum mittlerweile de facto unmoderiert ist. *hust*
@hsreibgl: Installiere dir hiervon mal die Trialversion ("kostenlos downloaden")
https://dvdfab.at/dv...mebanner_dvdfab
Das ist mehr oder weniger eine One-Click-Lösung.
Ich denke damit solltest du zurechtkommen.
Es ist nicht alles Chrome was glänzt. Firefox -Der bessere Browser
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0