WinFuture-Forum.de: Links setzen auf Youtube u. Film auf Webseite anzeigen: moeglich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Links setzen auf Youtube u. Film auf Webseite anzeigen: moeglich?


#1 Mitglied ist offline   el_pelajo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 15. Dezember 21
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Dezember 2021 - 02:23

hallo und guten Tag, liebe Community



Ich hab eine Frage; Ist es denn möglich, von einer Website auf Youtube verlinken - ich mein ist der Inhalt, der Content denn frei (bzw. frei verlinkbar)!?


Mit anderen Worten: Wie verhält es sich damit - schließlich ist ja Youtube eine freie Ressource.

Die Fragen die mir hierzu einfallen: Also, wie ist das rechtlich - wo liegen die (Autoren-) Rechte und wie damit umgehen - wenn man auf Youtube einen Clip gefunden hat - oder zwei.



Freue mich auf einen Tipp
Computerfan: Interesse, alles was mit EDV zu tun hat ;)

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Dezember 2021 - 03:16

Da mußt du dir keine Sorgen machen. Videos mit geschützten Inhalten werden die von ihnen generierten Erlöse, also durch Werbung, an die Rechteinhaber weiterleiten, damit ist das Thema eigentlich schon geklärt. Kritisch könnte es höchstens werden, wenn du deine Seite nutzt um absichtlich extrem viele Fremdinhalte zu verbreiten. Alles Weitere findest du in der YT-Lizenz, unter welche die Videos standardmäßig veröffentlicht werden.
Als Beispiel können ja die Musik-Threads hier im Forum herhalten, die ja im Prinzip eine Abfolge von Copyrightverletzungen sind :)

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 15. Dezember 2021 - 03:16

Tanzt den Limbo.

#3 Mitglied ist offline   el_pelajo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 15. Dezember 21
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Dezember 2021 - 12:32

Hallo Lord Laiken

vielen Dank für deine rasche Antwort und für die vielen guten Hinweise. Besonders auch für den Hinweis auf die YT-Lizenzen.


Super - ich werde da dann einfach nachsehen.

Vielen Dank und viele Grüße
El_Pelajo
Computerfan: Interesse, alles was mit EDV zu tun hat ;)

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.879
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Dezember 2021 - 16:06

Links zu externen Inhalten müssen einfach nur als solche erkennbar oder im Zweifel gekennzeichnet sein. Entsteht der Eindruck, dass man sich bei direktem Einbinden ohne diese Erkennbarkeit, die externen Inhalte zu Eigen macht, dann wird es urheberrechtlich problematisch.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0