WinFuture-Forum.de: Löschen von Organisationseinheiten im Globalen Adressbuch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Löschen von Organisationseinheiten im Globalen Adressbuch


#1 Mitglied ist offline   bonibonito 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 06. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2021 - 11:37

Liebe Leute,

als Anfänger hat man es nicht leicht... vor allem, wenn man kurzfristig den hauseigenen Administrator vertreten muss. Und nur, weil ich weiß, wie man einen PC an- und ausschaltet, im Gegensatz zu meinen Kollegen. Okay... Spaß beiseite! :P

Habe folgendes Problem:
In unserem Firmen-Outlook (2016) werden in der Globalen Adressliste Personen aufgeführt, die allerdings nicht mit Email-Adresse als Kontakt hinterlegt sind, sondern sie werden offenbar als "Organisationseinheit" dargestellt (vorneweg ein Globus-Symbol!?).

Habe online über das Exchange Admin Center unter "Empfänger" auf die Postfächer aller Kollegen zugegriffen, aber dort sind diese Organisationseinheiten überhaupt nicht gelistet - logisch, denn sie haben ja auch keine Mailadressen...
Nun habe ich das ganze Center durchsucht, um zu schauen, wo ich diese Adressbucheinträge löschen kann, aber ich kann sie über den weg nirgendwo finden.

Kann mir jemand in einfachen Worten erklären, wo ich diese Einträge finden kann und wie sie entfernt werden? Sie sind einfach lästig, denn sie sind uralt und meine Kollegen sind genervt, dass das Adressbuch nicht aktualisiert wird.

Danke!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 859
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 172
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 06. April 2021 - 22:23

Also von Organisationseinheiten spricht man in der Microsoft Active Directory Welt wenn man Container meint an die man Gruppenrichtlinien binden kann, darin werden klassischerweise Benutzer, Gruppen oder Computerkonten gesammelt.
Ich mutmaße dass das was du meinst etwas anderes ist. Aber ich bin aus der Exchange Admin Zeit schon eine Weile draußen und habe nach Exchange 2010 nichts neueres gesehen.

Hast du denn Zugriff auf Euer Active Directory und kannst dort mal eine Suche nach eines deiner veralteten Objekte starten?
Vielleicht sind es alte Kontakt Einträge, die nie gelöscht wurden.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   bonibonito 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 06. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2021 - 10:11

Beitrag anzeigenZitat (Stef4n: 06. April 2021 - 22:23)

Hast du denn Zugriff auf Euer Active Directory und kannst dort mal eine Suche nach eines deiner veralteten Objekte starten?
Vielleicht sind es alte Kontakt Einträge, die nie gelöscht wurden.


Hallo Stefan!
Vielen Dank für deine Antwort... ja, es ist ein alter Kontakt, wenn auch ohne eMailAdresse. Und ja, ich habe für den Übergang (bis zum neuen EDV-Menschen) alle Zugangsdaten erhalten, kann also theoretisch darauf zugreifen. ABER ich weiß nicht, wie ich dahin finde!? Ich bin ja eher Laie... sorry!
Gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für so etwas?
0

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 859
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 172
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 07. April 2021 - 20:15

Du musst eine Verbindung mit deinem Domain Controller herstellen, am einfachsten über eine RemoteDesktop Verbindung. Wenn du nicht weisst welcher eurer Server der Domain Controller ist, dann gib mal in einem Windows Rechner, der im Active Directory angemeldet ist, in einer Eingabeaufforderung den Befehl "gpresult /R" ein, dort erhältst du u.a. eine Rückgabe "Anmeldeserver". Mit dem verbindest du dich dann über Remotedesktop, die Zugangsdaten solltest du ja haben.

Und dort startest du das Programm Active Directory Benutzer und Computer, entweder über den Server Manager, oder über das Startmenü. Kleine Anleitung: https://it-learner.d...ectory-anlegen/

Dort kannst du dann über das Kontextmenü auf eure Domänennamen (im Beispiel in meinem geposteten Link "schule.local") eine Suche nach deinen veralteten Kontakten machen und diese dann löschen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#5 Mitglied ist offline   bonibonito 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 06. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 08. April 2021 - 14:34

Beitrag anzeigenZitat (Stef4n: 07. April 2021 - 20:15)

Du musst eine Verbindung mit deinem Domain Controller herstellen, am einfachsten über eine RemoteDesktop Verbindung. Wenn du nicht weisst welcher eurer Server der Domain Controller ist, dann gib mal in einem Windows Rechner, der im Active Directory angemeldet ist, in einer Eingabeaufforderung den ...


Hallo Stefan!

Klasse, das hilft mir schonmal weiter.
Ganz herzlichen Dank!
Melde mich ggf. hier nochmal, sollte ich weitere Fragen haben.

:wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0