WinFuture-Forum.de: Problem im Heimnetzwerk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Problem im Heimnetzwerk


#1 Mitglied ist offline   Brigitta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 15. März 09
  • Reputation: 8

geschrieben 04. April 2021 - 16:39

Hallo,
ich habe zwei Windows 10 Rechner.
Rechner 1 findet im Netzwerk Rechner 2 und man kann auf diese Dateien zugreifen.
Umgekehrt geht das nicht d.h. Rechner 2 findet im Netzwerk den Rechner 1 nicht.
Es ist alles freigegeben genau wie in Rechner 2.
Wieso findet dann der Rechner 2 den Rechner 1 nicht?
Das Netzwerk wird angezeigt, doch wenn man darauf klickt, erscheint nur der Name des 2. Rechners.
Wer kann helfen und mir schreiben, was ich da machen muss?


Beste Grüße Brigitta
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.231
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 247
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 04. April 2021 - 16:54

Windows Firewall steht auch auf privat statt öffentlich?

Deshalb eignet sich für solche Dinge am besten ein NAS. Das macht am wenigsten Probleme, stellt zentral Daten im Netzwerk bereit und kann sich auch prima mit iPhone und iPad nutzbar machen und als zentral Datensicherung der Daten dienen.

DS218 inkl. 2x xTB im RAID1 plus extern eine xTB USB 3.0 Festplatte als Datensicherung und man ist good to go.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 04. April 2021 - 16:58

0

#3 Mitglied ist offline   Brigitta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 15. März 09
  • Reputation: 8

geschrieben 04. April 2021 - 19:51

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 04. April 2021 - 16:54)


Deshalb eignet sich für solche Dinge am besten ein NAS.

Das ist ein anderes Thema und hat nichts mit meiner Frage zu tun.
Inzwischen wurde das Problem durch einen Administrator gelöst.
2

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.207
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 220

geschrieben 04. April 2021 - 20:52

Schade. Hab das jetzt erst gelesen.


Es gibt ja verschiedenste Ursachen für das Problem.

Seit ca. einem Jahr spielt die Synchronistation rum und negiert Netzwerkeinstellungen.
0

#5 Mitglied ist offline   Roy Lorin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 06. September 19
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Sachsen

geschrieben 05. April 2021 - 09:39

@Brigitta: Wenn du uns jetzt auch noch mitteilen würdest woran es gelegen hat, hätten möglicherweise auch die Leute mit ähnlichen Problemen etwas davon. Danke!
Errare humanum est = Irren ist menschlich.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0