WinFuture-Forum.de: Mit welchem Programm ist der Dateityp verknüpft? (doppelklick) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Mit welchem Programm ist der Dateityp verknüpft? (doppelklick)


#1 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 15:42

Hallo

System: "windows 7"
Code: batch in cmd-Fenster



Folgendes verhält sich nicht wie ich es erwartet hätte:

Ich habe gelesen, dass man mit dem Befehl "ftype" herausfinden kann mit welchem Programm ein bestimmter Filetyp gestartet wird.

Folgendes habe ich in ein cmd-Fenster eingegeben:
C:\>ftype pngfile


Output:
pngfile=%SystemRoot%\System32\rundll32.exe "%ProgramFiles%\Windows Photo Viewer\
PhotoViewer.dll", ImageView_Fullscreen %1


Ich interpretiere den Output so, dass eine PNG-Datei vom Typ "pngfile" mit dem Programm "PhotoViewer.dll" geöffnet wird, wenn man sie im Explorer doppelklickt.

Das habe ich dann gleich ausprobiert.
Aber nun hat sich nicht der PhotoViewer geöffnet, sondern Paint.

Was habe ich missverstanden? Wie kann ich tatsächlich erreichen, dass mir Paint angezeigt wird, wenn der Dadeityp mit Paint verknüpft ist.

Eine Antwort würde mich freuen.

Besten Dank.

Dieser Beitrag wurde von Verprida bearbeitet: 20. Februar 2021 - 15:43

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.426
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 20. Februar 2021 - 15:45

Da wird wohl die DLL ein Bestandteil von Paint sein.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 20. Februar 2021 - 15:45

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#3 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 16:38

OK. Danke @thielemann03
Das wäre eine Möglichkeit.

Aber ich habe jetzt noch einen anderen Versuch gemacht, der ebenso widersprüchlich ist:

Folgendes tippe ich in mein cmd-Fenster:
C:\>ftype word.document.8


Output:
word.document.8="C:\Program Files\Microsoft Office\Office14\WINWORD.EXE" /n "%1"


Wenn ich nun eine Datei vom Typ word.document.8 (was eine ".doc"- Datei ist) doppelklicke, dann öffnet sich aber Wordpad. Und nicht etwa Winword.

Sehr verwirrend.

Dieser Beitrag wurde von Verprida bearbeitet: 20. Februar 2021 - 16:40

0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.426
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 20. Februar 2021 - 16:45

Hast du ein MS-Office installiert? Wordpad ist ansonsten der Standard, wenn nix Anderes installiert ist. Eventuell deutet das auf eine vorinstallierte Testversion.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 20. Februar 2021 - 16:47

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#5 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 16:59

Ja, MS-Office ist installiert.
Aber wie gesagt, wenn ich eine .doc doppelklicke, dann öffnet sich Wordpad und nicht Winword, obwohl gemäss des ftype-Befehls sich Winword öffnen sollte.


Weitere Versuche:

Ich tippe in mein cmd-Fenster:
C:\>ftype txtfile


Output:
txtfile=%SystemRoot%\system32\NOTEPAD.EXE %1


Nun ändere ich das Standardprogramm für "txt-Dateien" via GUI von "Notepad" zu "Wordpad" und schaue nach, ob jetzt der "ftype-Befehl" einen anderen Output liefert:

C:\>ftype txtfile


Output:
txtfile=%SystemRoot%\system32\NOTEPAD.EXE %1


Ergebnis: Gleicher Output, obwohl jetzt der FileTyp mit einem anderen Programm verknüpft ist. (?)
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.426
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 20. Februar 2021 - 17:17

Ich nutze schon lange Windows 10 Dateiverknüpfungen ändere ich im Dateimanager-Kontextmenü über öffnen mit und setze dann ein Häkchen bei immer diese Anwendung verwenden.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 17:32

Ja genau so habe ich oben die .TXT neu verknüpft als ich geschrieben habe:

Zitat

Nun ändere ich das Standardprogramm für "txt-Dateien" via GUI von "Notepad" zu "Wordpad" und schaue nach,...


Was ich eigentlich im Grunde möchte, ist via cmd-Kommando herausfinden, mit welchem Programm eine bestimmte Dateiendung momentan verknüpft ist.

(Also Input: Datei-Endung (z.B. .txt); Output: Notepad.exe)


Zuerst habe ich es versucht, indem ich via cmd-Kommandos Registry Schlüssel abfrage. Aber da blicke ich auch nicht durch. Es gibt etwa 3 Orte, die man abchecken muss. Und z.B. bei .png Dateien konnte ich auf diese Weise nicht herausfinden, dass sie mit "PhotoViewer.dll" verknüpft waren. So war ich auf der Suche nach einer einfachen Methode und ...

... dann bin ich auf die Befehle
"assoc" und "ftype" gestossen.

Ich habe mich schon gefreut, dass ich jetzt mit dem Befehl "assoc" in einem ersten Schritt den filetyp einer Dateiendung herausfinden kann und dann in einem zweiten Schritt mit dem Befehl "ftype" herausfinden kann, welches Programm mit dem filetyp momentan verknüpft ist.

Dieser Beitrag wurde von Verprida bearbeitet: 20. Februar 2021 - 17:50

0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.426
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 20. Februar 2021 - 18:37

Was geht denn auf, wenn du eine .txt doppelt anklickst? Müsste nach deiner Aussage Wordpad sein und wenn es Notepad ist funktioniert dein Kommando, ist es Wordpad gibt die CMD Unsinn aus.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#9 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 19:24

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 20. Februar 2021 - 18:37)

Was geht denn auf, wenn du eine .txt doppelt anklickst? Müsste nach deiner Aussage Wordpad sein und wenn es Notepad ist funktioniert dein Kommando, ist es Wordpad gibt die CMD Unsinn aus.


Beitrag anzeigenZitat (Verprida: 20. Februar 2021 - 16:59)

[...]
Ja, MS-Office ist installiert.Aber wie gesagt, wenn ich eine .doc doppelklicke, dann öffnet sich Wordpad und nicht Winword, obwohl gemäss des ftype-Befehls sich Winword öffnen sollte.Weitere Versuche:Ich tippe in mein cmd-Fenster:
C:\>ftype txtfile
Output:
txtfile=%SystemRoot%\system32\NOTEPAD.EXE %1
Nun ändere ich das Standardprogramm für "txt-Dateien" via GUI von "Notepad" zu "Wordpad" und schaue nach, ob jetzt der "ftype-Befehl" einen anderen Output liefert:
C:\>ftype txtfile
Output:
txtfile=%SystemRoot%\system32\NOTEPAD.EXE %1
Ergebnis: Gleicher Output, obwohl jetzt der FileTyp mit einem anderen Programm verknüpft ist. (?)


Entschuldige, ich habe vergessen zu erwähnen, dass dann Wordpad aufgeht, wenn ich auf eine .txt doppelklicke.
0

#10 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 278
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 30

geschrieben 20. Februar 2021 - 20:14

hier beschreibt einer das gleiche problem (ist bei mir btw. auch reproduzierbar): https://stackoverflo...om-command-line

scheint so als ob ftype seit einfuehrung der UAC (ab vista) den falschen wert liefert.

den korrekten wert (sofern du es selbst geaendert hast) bekommst du via:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\<extension>\UserChoice

2

#11 Mitglied ist offline   Verprida 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 241
  • Beigetreten: 13. Juni 16
  • Reputation: 4

geschrieben 20. Februar 2021 - 23:12

Vielen Danke @CaNNoN für den Hinweis und den Link.
Ich werde mich morgen näher damit auseinandersetzen.
0

#12 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.426
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 21. Februar 2021 - 07:59

Danke auch von mir
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0