WinFuture-Forum.de: Dateimanager zeigt 5 TB externe Festplatte nicht an - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Dateimanager zeigt 5 TB externe Festplatte nicht an Datenträgerverwaltung OK - Wie Laufwerkbuchstaben vergeben?


#1 Mitglied ist offline   lowaz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 29. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Januar 2021 - 12:22

Hallo Gemeinde,

hab da ein Phänomen, das mir noch nicht untergekommen ist:
PC (WIN 10) hatte bisher eine einwandfrei funktionierende 5 TB WD Elements (Datenträger 4) als LW "L" angemeldet die voll funktionierte und 3,5 TB rarer Konzertvideos drauf hat.

Nachdem ich eine neue 5 TB WD (gleichen Typs) angemeldet hatte und in der Datenträgerverwaltung (Datenträger 9) als LW "V" initialisiert hatte, sah ich in der Datenträgerverwaltung, dass (Datenträger 4) zwar als einwandfrei funktionierender Datenträger angezeigt wurde, aber keinen LW-Buchstaben mehr hatte.

Also, dachte ich mir "Vergib'ste halt einfach erneut einen LW-Buchstaben...", aber hier wurde im Menü keinerlei Möglichkeit angezeigt, diese Aktion durchzuführen.

FRAGE: Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich diese Festplatte in WIN 10 wieder sichtbar machen kann?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.959
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 14. Januar 2021 - 13:12

Kannst du mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung hier hochladen? Normalerweise sollte Windows automatisch beim Einstecken einen Buchstaben vergeben und auch unten rechts fragen, was gemacht werden soll (Öffnen etc.). Hier sieht es ja eher so aus, als würde die Partition gar nicht als formatiert erkannt werden. Da könnte man natürlich auch mal testhalber ein anderes USB-Kabel oder einen anderen Anschluss am PC versuchen. Aber wenn Windows nicht schon von alleine die entsprechenden Optionen anbietet, läuft da definitiv schon von der grundsätzlichen Erkennung her was falsch.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#3 Mitglied ist offline   lowaz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 29. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Januar 2021 - 14:43

Ist der Screenshot sichtbar?

Hier mal die Datenträgerverwaltung


0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.915
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 573
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. Januar 2021 - 14:59

Beitrag anzeigenZitat (lowaz: 14. Januar 2021 - 14:43)

Ist der Screenshot sichtbar?

Nö.
1

#5 Mitglied ist offline   lowaz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 29. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Januar 2021 - 16:56

...anscheinend bin ich zu blöd, den Button für's Hochladen zu finden...

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: lowaz Datenträgerverwaltung.png

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.389
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 14. Januar 2021 - 17:51

Datenträger 4 kannst Du auch kein Laufwerksbuchstaben zuordnen, da aus Sicht der Datenträgerverwaltung dort keine Partition existiert. Der ist leer. Warum auch immer.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.576
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 198
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 22. Januar 2021 - 16:09

So wie das aussieht ist da was kaputt gegangen, die Daten sind wohl weg (außer du steckst viel Geld in eine Datenrettung rein und auch da ist nicht gegeben, dass es wieder funktioniert) - ist mir auch schon mal passiert. Hatte ne HDD am TV hängen mit Rips meiner BD Sammlung da ich keinen bock hatte in der WG jedes mal die Disc aus meinem Zimmer zu holen und dann in die Xbox zu legen & eines Tages war einfach nichts mehr da. Die HDD wurde nicht erkannt und es war genau das selbe wie da oben bei dir, leerer Datenträger ohne Partition (ebenfalls ne WD). Die Platte selbst werkelt aber bis heute tadellos nachdem ich sie neu eingerichtet hab und die SMART werte sagen ebenfalls: Alles i.o.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0