WinFuture-Forum.de: Whatsapp - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
Seite 1 von 1

Whatsapp Neue AGB und Datenschutzrichtlinien


#1 Mitglied ist offline   schandau_1814 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 39
  • Beigetreten: 27. Oktober 15
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Januar 2021 - 15:41

Hallo an alle die den o.g. Messenger nutzen. Was ist an den neuen Richtlinien dran, kann ich den weiterhin, ohne Zustimmung, nutzen (steht ja eigentlich so in den Kommentaren). Welche Alternativen kann man nutzen? Danke bereits jetzt schon für eure Antworten! Allen für das neue Jahr alles Gute und Hauptsache gesund bleiben!!!!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 731
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 235
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Januar 2021 - 23:19

"Facebook hat sich dazu zu Wort gemeldet und hat uns ein Statement geschickt, in dem man betont, dass das nicht für EU-Nutzer gilt: "Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das in der EU nicht der Fall ist: In der EU gibt es ein separates Privacy Policy Update, laut welchem die Daten von WhatsApp-Nutzern weiterhin nicht mit Facebook geteilt werden.""

https://winfuture.de/news,120439.html

Als EU-Bürger (außer man wohnt im Saarland :D - sry der musste sein...), werden wir nicht von der Änderung betroffen sein. Von daher sehe ich (vorerst) keinen Handlungsbedarf.

Eine der wohl gängigsten Alternativen ist Telegram. Zumindest sehe ich immer mehr Personen aus meiner Kontaktliste, die dahin wechseln.
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   schandau_1814 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 39
  • Beigetreten: 27. Oktober 15
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Januar 2021 - 15:04

Wie nun weiter?
-Wenn ich die neuen AGB nicht bestätige bin ich bei WA raus, oder?
-Wenn ich sie bestätige gehen meine Daten wohin?
-Ist "Telegram" wirklich die bessere Alternative?
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.008
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 418
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 15. Januar 2021 - 16:04

Beitrag anzeigenZitat (schandau_1814: 15. Januar 2021 - 15:04)

Wie nun weiter?
-Wenn ich die neuen AGB nicht bestätige bin ich bei WA raus, oder?
-Wenn ich sie bestätige gehen meine Daten wohin?
-Ist "Telegram" wirklich die bessere Alternative?

Wenn du sie bestätigst, gehen deine Daten nirgendwohin - oder zumindest nirgendwo anders, als jetzt auch schon die ganze Zeit. Jedenfalls dann, wenn du EU-Bürger bist.

Aber das hatte Sarek doch bereits geschrieben. :rolleyes:

Und Telegram... Kann man so oder so sehen. Ist eine russische Plattform, die bei den ganzen Verwirrten extrem populär ist. Ich für mein Teil hab das Ding gestern deinstalliert. Muss aber wirklich jeder selbst wissen.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 15. Januar 2021 - 16:06

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 475
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 15. Januar 2021 - 17:30

Ich hatte mal threema. Da sich mein Bekanntenkreis aber extrem verkleinert hat und vom Rest alle WhatsApp nutzen bin ich wieder bei SMS gelandet. Ausnahmsweise kein Witz ;)
je suis 1 Pimmel
0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.028
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 384
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Januar 2021 - 18:48

Deswegen ist Telegram keine Alternative zu Whatsapp – Signal und Threema aber schon
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#7 Mitglied ist offline   TomasHolt 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 22. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 22. April 2021 - 04:53

Diese Bedingungen werden sehr streng sein. Mir ist aufgefallen, dass WhatsApp GB. Wird das vermeiden.
0

#8 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 22. April 2021 - 19:40

Zitat

-Ist "Telegram" wirklich die bessere Alternative?
Die Sicherheits-Abrechnung: WhatsApp, Telegram, Signal? | uplink #36.2

Telegram ist weder sicher noch würde ich einen Messenger nutzen wollen, der offen in der Presse derart negativ dargestellt wird.
0

#9 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 634
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 47
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Sport, Lesen, Computer, Sprachen, Weltraum, Reisen, Geologie, Fotografie, Medien

geschrieben 22. April 2021 - 19:52

Wie sieht es eigentlich mit Viber und Line aus?

Fand Viber eigentlich immer eine sehr gute Alternative, fast sogar besser wie WhatsApp.. . Kennt sich da wer aus?
0

#10 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 904
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 179
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 22. April 2021 - 22:26

Die wurden beide im letzten C'T Test in einer der letzten Ausgaben gar nicht beachtet als es um die Betrachtung von Whatsapp Alternativen ging. Der Konsens ist eigentlich, dass sich Signal und Threema als mit die besten Alternativen herausgetan haben. Aber die perfekte Lösung, was features und security angeht gibt es nicht.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#11 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 23. April 2021 - 17:01

Threema ist nicht so sicher wie WhatsApp und Signal. WhatsApp und Signal setzen auf die gleiche Technik bei der Ende-zu-Ende Verschlüsselung.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 23. April 2021 - 17:01

0

#12 Mitglied ist offline   TomasHolt 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 22. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 26. April 2021 - 04:02

Diese Bedingungen werden sehr streng sein. Ich habe festgestellt, dass WhatsApp GB bei aplicativo whatsapp gb dies vermeiden wird.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0