WinFuture-Forum.de: Kaufberatung für neue Hardware - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Kaufberatung für neue Hardware


#1 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 02. November 2020 - 13:46

Hey Leude, ich brauche eure Hilfe für neue Hardware.
Da ich seid Jahre mich nicht mit CPU, Mainboard und RAM beschäftigt habe. Brauche eine kaufempfehlung von euch.

Wass ich Brauche:
CPU Intel oder AMD (Z.b. AMD Ryzen 5 3600 oder Intel Core i5-10400)
MB: MSI habe gute erfahrungen gemacht. Kann auch andere Hersteller sein.
Ram: 16GB
GPU: brauche ich erstmal keine.
und bissel ARGB sollte auch sein wegen FPS ;)

Preis soll von 400€ bis 500€

Dieser Beitrag wurde von dabman bearbeitet: 02. November 2020 - 13:48

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 03. November 2020 - 16:48

Keiner der mich Helfen kann?
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 03. November 2020 - 18:17

Doch, doch. :)

Ich weiß leider nicht, was du mit dem PC machen möchtest, aber versuchen wir halt einmal einen Schuss ins Blaue.

1 Crucial MX500 500GB, SATA (CT500MX500SSD1)
1 AMD Ryzen 5 3400G, 4C/8T, 3.70-4.20GHz, boxed (YD3400C5FHBOX)
1 Crucial Ballistix RGB schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (BL2K8G32C16U4BL)
1 MSI B450M Pro-VDH Max (7A38-043R)
1 Alpenföhn Ben Nevis Advanced Black RGB (84000000152)
1 Kolink Observatory RGB schwarz, Glasfenster
1 be quiet! Pure Power 11 400W ATX 2.4 (BN292)

Summe der Geizhals Bestpreise ca. 470,-

Wenn du RAM, CPU Kühler & Gehäuse ohne bunte Lämpchen nimmst, könntest du ca. 50,- sparen und die, mMn sinnvoller, in eine größere SSD investieren.
Das würde dann so aussehen:

1 Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1)
1 Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (BL2K8G32C16U4B)
1 Alpenföhn Ben Nevis Advanced (84000000146)
1 Kolink Stronghold schwarz, Glasfenster

So wärst du auch wieder bei ca. 470,- (GH Bestpreise).

Solltest du planen eine dedizierte GPU nachzurüsten, würde ich die PSU eine Nummer größer wählen: be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)
Dies würde die Zusammenstellungen um ca. 11,- verteuern.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#4 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 03. November 2020 - 19:34

@JollyRoger2408
Danke dir
Dem PC brauche ich für Office, Photoshop, FL Studio und ab und zu für Spiele zb GTA5.
Gehäuse, Netzteil und Grafigkarte (1660) hab ich.
Brauche nur CPU, Mainboard, RAM und Soundkarte.

Mein Budget liegt bei 400-500€
0

#5 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 03. November 2020 - 20:18

Zitat

Gehäuse, Netzteil und Grafigkarte (1660) hab ich.

Das hättest du ruhig erwähnen können. :(

Bitte die GENAUEN Bezeichnungen der schon vorhandenen Hardware. Ohne zu wissen, was genau du schon hast, kann ich dir nichts empfehlen.

Zur Soundkarte: alle Boards bringen einen Soundchip mit; wenn du nicht gerade High-End Wiedergabegeräte verwendest, reicht der völlig aus.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#6 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2020 - 12:55

@JollyRoger2408

Die vorhandenen Hardware die ich habe sind
AMD A6-7480,
MSI FM2-A85XA G65, 2x4 DDR3
SSD Samsung Evo 840 HDD TB WD Blue
EVGA GeForce GTX 1660 SUPER SC ULTRA GAMING 6GB
SoundBlaster Audigy 2 NX PCI mit kX Project Audio Driver (Bessere Sound)
Keine gute erfahrung mit Onboard Sound Von Realtek Kopfh¨rer extrem leise.

Dieser Beitrag wurde von dabman bearbeitet: 04. November 2020 - 12:56

0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 04. November 2020 - 14:00

Hm, deine "SoundBlaster Audigy 2 NX PCI" ist ein Problem, da es kaum mehr Boards mit einem PCI Slot gibt.
Für den AMD Sockel AM4 gibt es genau ein Board mit aktuellem Chipsatz, welches ich allerdings nicht empfehlen kann: https://geizhals.de/...17_B550%7E489_1
Für den Intel Sockel 1200 gibt es immerhin drei Boards mit aktuellem Chipsatz, die mich aber jetzt auch nicht begeistern: https://geizhals.de/...17_B460%7E489_1
Am ehesten scheint mir da noch das ASUS Prime B460-Plus geeignet.

Leider machst du keine Angaben zum Gehäuse - somit weiß ich auch nicht, welchen Formfaktor das Board haben kann, damit es hinein passt. Nicht umsonst habe ich dich nach deiner GESAMTEN Hardware gefragt, die weiter verwendet werden soll.

Wenn du diese Soundkarte zwingend verwenden möchtest, scheidet AMD mangels eines geeigneten Boards aus, da ich ein Biostar Board ausdrücklich nicht empfehle.
Solltest du dich zu einer anderen Soundkarte entschließen, könnte man die Karten neu mischen und AMD wieder mitspielen lassen.
Da du nur von Kopfhörern schreibst, wäre zB der Sharkoon Gaming DAC Pro S eine gute Option. Test dazu: klick

Bei Intel würde ich es so machen:
Intel Core i5-10400F, 6C/12T, 2.90-4.30GHz, boxed (BX8070110400F)
Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16-35 (BL2K8G30C15U4B)
ASUS Prime B460-Plus vorausgesetzt, dieses ATX Board passt in dein Gehäuse
be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)
CPU Kühler kann ich dir leider (noch) nicht empfehlen, da ich dein Gehäuse nicht kenne.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#8 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2020 - 19:20

@JollyRoger2408

Sorry Gehäuse ist ein ATX, dem selbe Netzteil hab ich vor paar Monade geholt.

Ich brauche ein aktueles CPU AMD oder Intel und MB Zuckunf sicher.

Soundkarte sollte auch neu sein vorallem für Musik über Kopfhörer sollte laut sein (100-110db)
Meine Kopfhörer sin von AKG K 518 DJ
0

#9 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 04. November 2020 - 20:02

Bitte lass dir doch nicht alles einzeln aus der Nase ziehen!!

Zitat

Sorry Gehäuse ist ein ATX, dem selbe Netzteil hab ich vor paar Monade geholt.

So hilft das genau nichts; bitte die GENAUEN BEZEICHNUNGEN von diesen beiden Komponenten.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#10 Mitglied ist offline   dabman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2020 - 20:25

@JollyRoger2408

MSI MAG Forge 100R und Corsair CV550 CV
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.140
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 04. November 2020 - 21:25

Gut, in das Gehäuse passen CPU Kühler bis 160mm Höhe.
Die PSU hätte ich etwas hochwertiger gewählt, aber ok, sie wird ausreichend sein.

Also dann:

AMD:
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (BL2K8G32C16U4B)
oder mit Beleuchtung
1 Crucial Ballistix RGB schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36 (BL2K8G32C16U4BL)
1 MSI B550-A Pro (7C56-002R)
1 Alpenföhn Ben Nevis Advanced (84000000146)
oder mit Beleuchtung
1 Alpenföhn Ben Nevis Advanced Black RGB (84000000152)

Mit den beleuchteten Komponenten (RAM & CPU Kühler) ist der GH Bestpreis hier ca. 410,- mit den unbeleuchteten Komponenten würde sich das Ganze um ca. 15,- verbilligen.


Intel:
1 Intel Core i5-10400F, 6C/12T, 2.90-4.30GHz, boxed (BX8070110400F) oder mit iGPU Intel Core i5-10400 (kostet ca. 11,-mehr)
1 MSI MAG B460 Torpedo (7C81-014R)

RAM & CPU Kühler wie unter AMD gelistet.

Mit den beleuchteten Komponenten (RAM & CPU Kühler) ist der GH Bestpreis hier ca. 360,- mit den unbeleuchteten Komponenten würde sich das Ganze um ca. 15,- verbilligen.

Für den Sound bleibe ich bei meiner Empfehlung zum "Sharkoon Gaming DAC Pro S" aus meinem Beitrag #7 in diesem Thread.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0