WinFuture-Forum.de: WLAN geht nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

WLAN geht nicht


#1 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2020 - 07:46

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen.

Ich hatte mir ein neues Smartphone gekauft (ZTE Blade A5 2019).
Nun wollte ich das natürlich mit dem WLAN verbinden, das funktioniert aber nicht. Es kommt folgende Fehlermeldung: "Prüfe das Passwort und versuch es noch einmal."

Sowohl bei meinem alten Smartphone, wie auch bei meinem Laptop und ebenfalls beim Smartphone meiner Mutter geht das WLAN.

Dachte dann es liegt am Passwort, weil die drei Geräte, wo es funktioniert, das Passwort ja schon kennen.
Habe dann bei meinem alten Smartphone und bei dem meiner Mutter, den WLAN Zugang entfernt und das Passwort neu eingegeben. Keine Probleme - Verbindung steht.

Hat das ZTE Blade A5 die Möglichkeit das WLAN durch die WPS-Push-Taste ans Laufen zu bekommen? Das hat bei meinem alten Smartphone bei auftretenden Autentifizierungsfehlern immer geholfen, finde die Funktion bei dem Neuen aber nicht.

Ich bin leider ein totaler Laie und weiß nicht, was ich nun noch probieren kann um das WLAN zum Laufen zu bekommen.

Dieser Beitrag wurde von Alena bearbeitet: 14. August 2020 - 07:55

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2020 - 09:12

Willkommen im Forum, Alena.

Nein, WPS wurde ab Android 9 entfernt.
Alternative wäre die QR-Methode.

https://www.smartdro...an-fliegt-raus/
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#3 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2020 - 09:48

Hallo Candlebox,

danke für die Info. Habe es mit dem QR-Code ausprobiert, der verbindet mir aber trotzdem nicht. Es kommt weiterhin die Fehlermeldung "Prüfe das Passwort und versuch es noch einmal".

Habe auch schon bei meiner Connect Box den MAC Filter aktiviert, habe mit den beiden Geräten Laptop und dem neuen Smartphone mal erlaubt und dann wieder deaktiviert (MAC Filter war deaktiviert).
Laptop hat sich bei beiden Schritten sofort wieder verbunden, Smartphone hat immer noch das gleiche Problem.
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2020 - 10:29

Tut mir leid "aleni" :) , bei Kabelboxen bin ich leider raus. Da gibts bestimmt Experten hier.

Generell müßte man vielleicht erstmal ausschließen, ob das WLAN bei dem Gerät wenigstens normal funktioniert.

Vielleicht mit dem alten Smartphone einen Hotspot aufmachen.

Geistig fiele mir grad nur noch ein, daß Du Dich dauernd "vertippst" - weil z.B. der Touch unsauber arbeitet und falsche Buchstaben/Zahlen überträgt oder die danebenliegende Taste nimmt.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#5 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2020 - 11:13

Alles klar, das mit dem Hotspot probiere ich mal aus. -> Hotspot hat ne Verbindung, dann funktioniert es.
Vertippen glaube ich nicht, habe mir das Passwort vor dem Verbinden auch noch mal angeschaut - es war alles richtig.

Dieser Beitrag wurde von Alena bearbeitet: 14. August 2020 - 11:31

0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 14. August 2020 - 12:58

Eventuell eine Krücke vom Anbieter der nur 3 Geräte zulässt? Was man wahrscheinlich durch einen geringen Obolus von nicht unter 199€ freischalten lassen kann?!
around the world
0

#7 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2020 - 13:07

Könnte sein, glaube ich persönlich aber nicht dran, Freunde kamen bei mir auch schon ins WLAN, obwohl meine Mutter & ich mit unseren Handys drin waren und der Laptop auch verbunden war.

Habe es aber trotzdem mal ausprobiert. Das Handy meiner Mutter ist nicht verbunden, da sie arbeiten ist und das Handy dadurch zu weit weg ist.
Hab WLAN Verbindung am alten Smartphone getrennt und Netzwerk entfernt. Geht trotzdem nicht. Gleiches Spiel mit dem Laptop, auch keine Chance mein neues Smartphone ans WLAN zu bekommen, obwohl es dann das einzige Gerät im WLAN gewesen wäre.
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2020 - 13:27

Nur um in keiner falsche Richtung anzusetzen:

Du gehts direkt in Android unter Netzwerk und Internet in die WLAN-Einstellungen? Nicht mit irgendeiner APP?

Netzwerk entfernen und die Box und das Handy mal neustarten schon versucht?

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 14. August 2020 - 12:58)

Eventuell eine Krücke vom Anbieter der nur 3 Geräte zulässt? Was man wahrscheinlich durch einen geringen Obolus von nicht unter 199€ freischalten lassen kann?!

Das war auch mein Gedanke, aber da kenne ich mich zuwenig mit den Verträgen der Kabelbetreiber aus.

Ich dachte da auch an sowas, wie vielleicht 5-10 Geräte die sich automatisch freischalten und ab dem 11 kostet es was, oder sowas wie hier:
https://www.unitymed.../threads/38878/

Das mit den unterschiedlichen SSIDs kam mir auch noch in den Sinn.
Oder anderen Kanal.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 14. August 2020 - 13:35

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#9 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.903
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 222
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 14. August 2020 - 15:14

Die Hilfestellungen die hier gegeben wurden, wurden bereits zuvor von Freizeit opfernden Menschen bei Android-Hilfe.de gegeben.
Das ist das was Doodle Gestern in einem anderen Thread bezüglich Crosspostings meinte.
Wenn man schon crosspostet, sollte man auch darauf hinweisen.

Was man noch probieren könnte: Eine andere WPA (2) Verschlüsselungsmethode testen.
Oder auch den WLAN-Übertragungsstandard fixen. Sprich auf zB 802.11g, oder 802.11n einstellen statt auf Automatik. Gut möglich dass das Smartphone, oder der Router Probleme mit der automatischen Erkennung hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre sich aus dem ZTE Markt die Blade WiFi Fix App zu laden. WLAN Probleme scheinen bei ZTE Geräten ja nicht gerade selten zu sein.


Text bisschen korrigiert. Unglaublich was Speech to Text da wieder hingezaubert hat.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 14. August 2020 - 22:21

MfG


Keyboard not found. Press any key to continue.
2

#10 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 15. August 2020 - 07:30

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 14. August 2020 - 15:14)

Die Hilfestellungen die hier gegeben wurden, wurden bereits zuvor von Freizeit opfernden Menschen bei Android-Hilfe.de gegeben.
Das ist das was Doodle Gestern in einem anderen Thread bezüglich Crosspostings meinte.
Wenn man schon crosspostet, sollte man auch darauf hinweisen.


Der Kuhbach sollte endlich einen Moderator einstellen der erst alle Einträge prüft und das ganze Internet durchsucht ob diese Frage nicht bereits irgendwo einmal gestellt wurde. Dann ist zwar noch weniger hier los, aber wenigstens stellen wir dann fest dass jeder 10tausendste Beitrag hier schon einmal irgendwo steht. Ist doch auch was. Oder wir machen es ganz einfach: wenn einer ne Frage woanders nicht beantwortet bekommen hat, dann stellt er sie hier und wir antworten. Das ist ja einfach.
around the world
1

#11 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2020 - 20:10

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 14. August 2020 - 13:27)

Nur um in keiner falsche Richtung anzusetzen:

Du gehts direkt in Android unter Netzwerk und Internet in die WLAN-Einstellungen? Nicht mit irgendeiner APP?

Netzwerk entfernen und die Box und das Handy mal neustarten schon versucht?


Das war auch mein Gedanke, aber da kenne ich mich zuwenig mit den Verträgen der Kabelbetreiber aus.

Ich dachte da auch an sowas, wie vielleicht 5-10 Geräte die sich automatisch freischalten und ab dem 11 kostet es was, oder sowas wie hier:
https://www.unitymed.../threads/38878/

Das mit den unterschiedlichen SSIDs kam mir auch noch in den Sinn.
Oder anderen Kanal.



Ja, ich gehe unter den Handy Einstellungen (dieses Rädchen) auf WLAN & schalte es ein. Warum sollte ich das mit irgendeiner App machen? Verusacht doch nur unnötigen Speicherplatz...

Neustarten habe ich schon probiert... Habe auch den Router mal komplett vom Strom genommen (also Stecker ausgesteckt). Hat alles nicht funktioniert.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 14. August 2020 - 15:14)

Was man noch probieren könnte: Eine andere WPA (2) Verschlüsselungsmethode testen.
Oder auch den WLAN-Übertragungsstandard fixen. Sprich auf zB 802.11g, oder 802.11n einstellen statt auf Automatik. Gut möglich dass das Smartphone, oder der Router Probleme mit der automatischen Erkennung hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre sich aus dem ZTE Markt die Blade WiFi Fix App zu laden. WLAN Probleme scheinen bei ZTE Geräten ja nicht gerade selten zu sein.


Wie kann ich die Verschlüsselung denn ändern oder den Übertragungsstandard fixieren? Bin wie gesagt kompletter Laie.

Aber das mit der App probiere ich mal.
0

#12 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 15. August 2020 - 20:28

Soweit ich weiß kann Android nur noch mindestens wpa2. Umstellen musst du das im Router. Wenn der kein wpa2 kann, muss er eh getauscht werden. Wep und WPA sind nicht mehr sicher.
around the world
0

#13 Mitglied ist offline   Alena 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. August 20
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2020 - 21:24

Ja toll und WIE stelle ich das um? Kenne mich mit technischen Geräten so überhaupt nicht aus, außer dass ich sie bedienen kann...

Sämtliche Apps, die ich ausprobiert habe, haben mir übrigens nicht weitergeholfen. Eine App "Blade WiFi Fix" habe ich übrigens nirgendwo gefunden. Weder im Playstore, noch über die Internet Suchmaschiene.

Dieser Beitrag wurde von Alena bearbeitet: 15. August 2020 - 21:25

0

#14 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 15. August 2020 - 21:47

Um was für einen Router handelt es sich denn? Hersteller, Typ usw
around the world
0

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.903
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 222
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 15. August 2020 - 21:54

@wiesel: Zumindest Android 9 kann sogar noch WEP. Aber halt nur bei der manuellen Einrichtung. Die Automatik wählt tatsächlich immer WPA 2
Der Router kann laut Handbuch alle aktuellen WPA2 methoden.
Aber warten wir doch erst mal ab ob wir auch die Screenshots von den Wlan Einstellungen zu sehen bekommen die im anderen Forum gewünscht wurden.
Damit ließe sich dann besser helfen anstatt ins Blaue zu tippen.

@To: Anscheinend soll es den WIFI Fixer im ZTE eigenen Markt geben. Aber der scheint nicht mehr zu existieren. Zumindest habe ich nichts gefunden.

Ich bin hier aber eh raus da mein obger Beitrag wohl absichtlich missinterpretiert wurde.

Connect Box heißt der. Irgendwas von UM umgebrandetes.
Klick

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 15. August 2020 - 21:57

MfG


Keyboard not found. Press any key to continue.
1

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0