WinFuture-Forum.de: | gelöst | w10 so extrem langsam - seit update von vor einigen tagen & - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

| gelöst | w10 so extrem langsam - seit update von vor einigen tagen &


#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 277
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Juni 2020 - 11:46

guten morgen zusammen.

das internet ist so extrem langsam.
normalerweise hab ich ne kleine 50er leitung, nix riesiges aber mir reichts.
seit den letzten beiden großen w10 updates klappt mein netz nicht mehr so richtig.
auch mein mailer tb meckert immer wieder rum.
es hat auch bei winfuture im newsletter gestanden.
kann man dagegen was tun oder muß man abwarten bis ms sich was einfallen läßt.
die vorgeschlagenen tools im netz denen trau ich nicht wirklich.
immer mehr auf den notebook macht es ja evtl. noch schlimmer.
ich bitte um tipps.
grüße
fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 30. Juni 2020 - 10:47

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.474
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 67

geschrieben 28. Juni 2020 - 10:18

Deine "Fehlerbeschreibung" ist sehr allgemein. Beschreib das Problem mal genauer ...
0

#3 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 277
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Juni 2020 - 18:59

@joe13

sorry hat a`biserl gedauert.
ich versuchs mal zu erklären.

fakt ist:
mein 10 jahre altes laptop sony vaio ist zwar intern also office / grafik etc. recht langsam geworden, das darf er auch nach zehn jahren.[und er war noch nie wirklich kaputt]
aber jetzt mußte ich mir einfach einen neuen gönnen, einen notebook von HP
online ist der sony exakt so flott wie früher, also schon immer.
ich hab übrigens ne 25er leitung [nicht wie eben geschrieben 50] bei kölner provider netcologne.de. mit denen bin ich zufrieden.
jetzt zum HP.
da ist fakt:
ich hab ne avm fritz.box 7490 seit jahren schon und die läuft auch ohne probleme. und daran hab ich nixxx verändert. [die neue 7590 ist auch kaum besser]
nur online komm ich mit dem HP nicht klar oder weiter und ich such mich tot und finde absolut nixxxx !!!
es im newsletter von winfuture das es den neuen ms w10 updates massive probleme gibt.
und das netz ist voll davon.
nur merke ich beim alten sony online nix davon, der ist online so flott wie immer.
ich habe bei beiden mehrere speedteste laufen lassen, die sind seltsamerweise bei beiden gleich, i.d.r knapp unter meiner 25er leitung. nur beim großen vom BSI komm ich mal auf 2,5mb/sec und beim 2ten durchlauf auf ca. 5mb/sec.
nur in der praxis kommt der HP online nicht zu potte. ich hab mir heute nachmittag de "myphoneexplorer" down geladen [der kann vieles und ich mag ihn] ca. 15.mb groß, dafür hat er 10 minuten gebraucht.
selbst beim mailempfang mit thunderbird meckert thunderbird sehr oft rum, nicht immer, das er keine verbindung aufbauen kann.
ich weiß nicht mehr weiter - wenn du mir helfen könntest und ich es richtig erklärt habe wäre ich extrem Happy.
ich hoffe das ich dich nicht zugetextet habe.
danke mit grüßen
fubbi

@joe13

sorry hat a`biserl gedauert.
ich versuchs mal zu erklären.

fakt ist:
mein 10 jahre altes laptop sony vaio ist zwar intern also office / grafik etc. recht langsam geworden, das darf er auch nach zehn jahren.[und er war noch nie wirklich kaputt]
aber jetzt mußte ich mir einfach einen neuen gönnen, einen notebook von HP
online ist der sony exakt so flott wie früher, also schon immer.
ich hab übrigens ne 25er leitung [nicht wie eben geschrieben 50] bei kölner provider netcologne.de. mit denen bin ich zufrieden.
jetzt zum HP.
da ist fakt:
ich hab ne avm fritz.box 7490 seit jahren schon und die läuft auch ohne probleme. und daran hab ich nixxx verändert. [die neue 7590 ist auch kaum besser]
nur online komm ich mit dem HP nicht klar oder weiter und ich such mich tot und finde absolut nixxxx !!!
es im newsletter von winfuture das es den neuen ms w10 updates massive probleme gibt.
und das netz ist voll davon.
nur merke ich beim alten sony online nix davon, der ist online so flott wie immer.
ich habe bei beiden mehrere speedteste laufen lassen, die sind seltsamerweise bei beiden gleich, i.d.r knapp unter meiner 25er leitung. nur beim großen vom BSI komm ich mal auf 2,5mb/sec und beim 2ten durchlauf auf ca. 5mb/sec.
nur in der praxis kommt der HP online nicht zu potte. ich hab mir heute nachmittag de "myphoneexplorer" down geladen [der kann vieles und ich mag ihn] ca. 15.mb groß, dafür hat er 10 minuten gebraucht.
selbst beim mailempfang mit thunderbird meckert thunderbird sehr oft rum, nicht immer, das er keine verbindung aufbauen kann.
ich weiß nicht mehr weiter - wenn du mir helfen könntest und ich es richtig erklärt habe wäre ich extrem Happy.
ich hoffe das ich dich nicht zugetextet habe.
danke mit grüßen
fubbi

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: breitbandmessung.jpg
  • Angehängtes Bild: 2. breitbandmessung.jpg
  • Angehängtes Bild: avm - fritz.box.jpg
  • Angehängtes Bild: netcologne speedtest.jpg
  • Angehängtes Bild: wie ist meine ip.jpg

0

#4 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 622
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Juni 2020 - 19:29

Welche Konfiguration(en) haben denn der Sony und HP?
Dem Sony könnte (sofern noch nicht verbaut) eine SSD und ein Upgrade 8 GB RAM gut tun :)

Bei dem HP ist es jetzt ein Schuss ins Blaue, aber so wie du das beschreibst, liegt es an der Wlankarte oder den Treibern von dem HP. Seltsam ist nur, dass die Speedtests gleich sind... Was sagt denn HP bei den verfügbaren Treibern? Wird etwas neues/aktuelles angeboten?
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#5 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 277
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 11:01

@Sarek

ich doofkopp blödmann usw. - et löppt jetzt wie sau, ratz fatz ist alles offen.

das war oder ist die geilste antwort - danke !!!
ich war auf der hp seite und hab mir die neuesten wlan, bluetooth etc. treiber herunter geladen.
die seite ist wirklich sehr benutzerfreundlich gemacht.
laut hp empfehlung - ich könnte / soll jetzt noch das bios updaten.
ist mir z.z. zu aufwendig - evtl später.
jetzt ist mein hp so wie er sein soll - extrem schnell - offline und online.
dankeschön - Sarek.
grüße
fubbi
0

#6 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 622
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 11:25

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 29. Juni 2020 - 11:01)

@Sarek

ich doofkopp blödmann usw. - et löppt jetzt wie sau, ratz fatz ist alles offen.


Supää! :D

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 29. Juni 2020 - 11:01)

laut hp empfehlung - ich könnte / soll jetzt noch das bios updaten.
ist mir z.z. zu aufwendig - evtl später.


Schau dir, sofern es angeboten wird, erstmal das Changelog an. Wenn da nicht gerade kritische Lücken geschlossen oder gravierende Probleme behoben werden, ist das auch nicht sooo dringend.

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 29. Juni 2020 - 11:53

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#7 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 277
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 13:09

@Sarek

jawoll ja, extrem supääää.

sorry - das changelog wat is dat und wo find ich dies.
fubbi
0

#8 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.211
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 13:12

ohne google Suche weiß er das nicht . :cool:

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 28. Juni 2020 - 18:59)

@joe13


fakt ist:
mein 10 jahre altes laptop sony vaio ist zwar intern also office / grafik etc. recht langsam geworden, das darf er auch nach zehn jahren.[und er war noch nie wirklich kaputt]



OT

Wenn du eine Alte Windows immer gut aufräumst z,b, nach jeden Großen Updates und deinstallieren von Softw. auch die Reg.dat, ist das auch nach 10 Jahren noch schnell so wie grade frisch installiert auch das booten .
Windows müllt immer so nach jedem Update zu das ist auch bei 10 nicht besser ,
wenn man da nicht aufräumt wird es irgendwann langsamer .
Der CClenaer alleine bringt hier nicht viel da muss man bessere Tools einsetzen , welche die nichts kaputt machen und die Reg.dat noch mal sichern .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 29. Juni 2020 - 13:26

0

#9 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 622
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 13:47

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 29. Juni 2020 - 13:09)

sorry - das changelog wat is dat und wo find ich dies.


Das ist der Versionsverlauf für das Bios-Update. Das beinhaltet die Informationen, was diese Bios-Version bewirkt und verändert. Man sieht da auch, ob es neue Funktionen etc. gibt.

Am Beispiel eines HP 620 gerade demonstriert:

Sehen kannst du es, wenn du den Reiter "Bios" öffnest, auf den Namen "HP Notebook Bios System Update" (oder bei deinem HP ähnlich benannt) klickst.

Dann bekommst du dieses Bild mit den entsprechenden Infos angezeigt:
Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 29. Juni 2020 - 13:48

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#10 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 277
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Juni 2020 - 17:07

ich hab bei hp gelesen das ich mit der F10 taste beim booten darein komme
gruß
fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0