WinFuture-Forum.de: Drucker mit USB/RJ45 Adapter an Fritzbox ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Drucker mit USB/RJ45 Adapter an Fritzbox ?


#1 Mitglied ist offline   Andrew0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 847
  • Beigetreten: 24. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Mai 2020 - 15:27

Hi,

Hintergrund ist, dass ich einen Drucker habe der nur direkt (per USB A/B Kabel) angeschlossen werden kann.

Kann mir jemand sagen, ob ich ihnper Adapter an die Fritzbox hängen kann?
Ich dachte an sowas (USB an RJ45):
Eingefügtes Bild

D.h. dass ich ihn den Drucker auch über das Netzwerk ansteuern kann und von verschiedenen Clients drucken.

Oder würde technisch etwas dagegen sprechen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.360
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 308

geschrieben 03. Mai 2020 - 18:54

Beitrag anzeigenZitat (Andrew0: 03. Mai 2020 - 15:27)

Oder würde technisch etwas dagegen sprechen?

Dazu müsste man wissen was das technisch ist auf dem Bild. Für deinen Verwendungszweck empfielt sich ein Printserver.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist online   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.115
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 155
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 03. Mai 2020 - 19:00

Oder ein netzwerkfähiger Drucker ;D
Mein Router hat aber auch einen USB-Anschluss, über den ein Drucker ansteuerbar wäre.
Glaube nicht, dass ein Drucker über einen solchen Adapter per Netzwerk angesteuert werden kann.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.154
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 225
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 04. Mai 2020 - 17:16

Zitat

Glaube nicht, dass ein Drucker über einen solchen Adapter per Netzwerk angesteuert werden kann.
Geht auch nicht.

Warum den Drucker nicht gleich per USB an die Fritz!Box und so im Netzwerk bekannt machen?

Oder eben einen netzwerkfähigen Drucker kaufen. Kostet auch kein Geld mehr, wenn nicht gerade ein DIN A3 6 Farben-Fotodrucker ist.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0