WinFuture-Forum.de: Problemchen mit USB-Festplatte - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Problemchen mit USB-Festplatte


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 02. April 2020 - 09:58

Moin,

habe ein kleines Problem mit einer ext. USB-Festplatte.
Normalerweise wird die automatisch von Windows beim Anschließen erkannt. Immer mal wieder dagegen funktioniert das nicht, und das USB-Massespeichergerät (Systemsteuerung/Gerätemanager) erscheint als deaktiviert.

Was kann die Ursache sein?

Ist bloß lästig, aber wir haben ja derzeit alle viel Zeit zuhause...
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.194
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 02. April 2020 - 10:31

Ist das eine USB Festplatte welche noch eine zusätzliche Stromversorgung braucht, oder eine SSD welche direkt den Strom über den USB Anschluss bezieht ?
1

#3 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 02. April 2020 - 14:30

die hat 'ne extra Stromversorgung im Netzstecker.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.068
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 02. April 2020 - 14:48

Bist du denn sicher, dass die auch immer anläuft? Ich meine, kann es eventuell sein, dass die Platte immer dann, wenn du das Problem hast, einfach stillsteht, so dass Windows lediglich den Controller, nicht aber das daran hängende Laufwerk erkennt? Sowas hatte ich auch schon mit externen Platten, die Startschwierigkeiten hatten.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 02. April 2020 - 16:17

Die startet wenn die beiden Kabel zum Netzteil & für USB angeschlossen werden.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#6 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.019
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 206
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 02. April 2020 - 23:59

Schau doch mal was die Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung über USB Festplatte anzeigt wenn sie angeschlossen ist und grade wieder die Probleme hat.
Wenn es sporadische Probleme sind können es ja wer weiss was für Ursachen haben und wenn dir deine Daten lieb sind, lieber mal sichern. Es kann also gerne am Kabel, am Controller oder auch an der Festplatte selbst liegen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#7 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 09. April 2020 - 18:10

Eben tritt der Effekt mal wieder bei einer SD-Karte auf.
- USB-Massespeichergerät ist deaktiviert
- Computerverwaltung zeigt das nicht an (wie auch?)

Aktivieren: Datenträger 2 erscheint.

Kabel kann's nicht sein; auch mehrfaches Stecken ändert nichts.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 09. April 2020 - 18:23

Dann gehe doch über die Datenträgerverwaltung und weise dem Teil einen Ordner zu, über den es in Zukunft eingebunden werden soll, oder eben einen freien Lauferksbuchstaben. A und B sollten ja zur Verfügung stehen, wenn keine Floppylaufwerke vorhanden sind.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 09. April 2020 - 18:46

Was mich wundert, wer oder was deaktiviert das "USB-Massespeichergerät"? Das hat ja dann den Effekt, dass das dazugehörige Gerät zwar nicht getrennt wird, aber vorhanden ist es auch nicht, da deaktiviert. Das ist ein sehr seltsamer Effekt. Wüsste jetzt nicht wo ich den einordnen sollte. Geräte im Gerätemanager deaktiviert man ja eigentlich nur, wenn die zwar vorhanden sind, man sie aber nicht nutzen will.

Gibt es dazu irgendetwas in der Ereignisanzeige?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#10 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 10. April 2020 - 09:33

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 09. April 2020 - 18:23)

Dann gehe doch über die Datenträgerverwaltung und weise dem Teil einen Ordner zu,
Wird aber kaum was bringen, solange das USB-Massespeichergerät deaktiviert ist.


Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 09. April 2020 - 18:46)

Gibt es dazu irgendetwas in der Ereignisanzeige?
Etwa zu dieser Zeit kommt was mit Virtual Disk Service (sollte aber meine VM betreffen) & DistributedCOM. Ereignis-ID 1016. Sonst nix zu dieser Zeit.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 10. April 2020 - 09:33

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#11 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 10. April 2020 - 11:08

Weiß nicht, ob das dazu gehört, aber hat Jemand Erfahrung mit Klonen einer VM?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#12 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.691
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 96

geschrieben 10. April 2020 - 16:07

Hat das was mit dem Problem zu tun?
Welche VM hast Du im Auge?
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#13 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.339
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 118
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Chonburi Pattaya
  • Interessen:Leben und Reisen

geschrieben 10. April 2020 - 17:31

Eine VM muss man nicht klonen, jedenfalls ich nicht. Ich habe von allen VMs (VirtualBox) ganz einfach Kopien in einem Ordner mit dem Namen "Kopien".
0

#14 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.462
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 202
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 10. April 2020 - 18:11

@Joe, es geht mir um Momentzanzustände, die ich erhalten will, um nicht ständig eine neue Maschine erstellen zu müssen.
Früher konnte man das Datum noch manuell fälschen, heute ist das nicht mehr ganz so einfach. ;D
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#15 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.194
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 11. April 2020 - 07:25

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 02. April 2020 - 14:30)

die hat 'ne extra Stromversorgung im Netzstecker.


Was passiert den wenn Du testweise anstelle der USB Harddisk einen USB Speicherstick verwendest, wird dieser auch nicht immer angezeigt ?

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0