WinFuture-Forum.de: | beendet - gelöst | feststellen ob ein laptop w10 kann [nicht meiner) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

| beendet - gelöst | feststellen ob ein laptop w10 kann [nicht meiner)


#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 250
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. März 2020 - 13:00

hallo gemeinde.
kann mir bitte jemand sagen:
wie kann ein älterer mensch [82 jahre] den ich zwar seit jahren betreue i.d.r. telefonisch oder mit teamviever feststellen, prüfen ob er seinen laptop von w7 auf w10 upgraden kann.
der herr arbeitet i.d.r. mit word und outlook, der rest ist unbedeutend.
er hat von mir das windows mediacreationtool erhalten und mehrfach versucht damit den upgarde durchzuführen. [ich habs auch damit erfolgreich und fehlerfrei installiert].
telefonisch sag ich ihm was er tun soll, und ich denke das er es soweit richtig macht.
bis dann irgendwann ohne einen zusatzhinweis ein fenster kommt das er mur mit schließen beenden kann. wir haben sehr lange gewartet, aber es passiert definitiv danach nix mehr.
reichen diese angaben oder braucht ihr mehr . . . . . !!!
oder soll ich etwas mittels teamviewer mal mehr raus finden.
oder gibt es einen link mit dem er selbst feststellen kann ob sein laptop das kann oder nicht.
es gibt so einige im netz, aber er kann damit nicht umgehen.
ich bitte um hilfe falls möglich.
grüße fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 26. März 2020 - 09:34

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.523
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 467
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. März 2020 - 13:50

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 23. März 2020 - 13:00)

bis dann irgendwann ohne einen zusatzhinweis ein fenster kommt das er mur mit schließen beenden kann. wir haben sehr lange gewartet, aber es passiert definitiv danach nix mehr.
reichen diese angaben oder braucht ihr mehr . . . . . !!!

Was für eine Meldung kommt denn da? Das müsste man schon wissen.

In der Anfangszeit kam bei Win7 in der Taskleiste ein Icon "Win10 herunterladen" oder so ähnlich. Wenn man draufgeklickt hat, dann kam auch gleichzeitig die Meldung, ob Win10 laufen würde. Ob das heute noch so ist, weiß ich allerdings nicht.
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.579
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 23. März 2020 - 14:02

Die genaue Bezeichnung das Laptops wäre von Vorteil.
Welche Meldung kommt in besagtem Fenster?

Hier noch die Win10 Systemanforderungen: https://www.microsof...-specifications

Meine Meinung dazu: wenn Win7/8 auf einem Rechner läuft, wird sehr wahrscheinlich auch Win10 darauf laufen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#4 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.105
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 25
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 23. März 2020 - 14:13

Selber habe ich in den letzten Monate und Wochen den direkten Windows Assistent verwendet und das funktioniert hervorragend, wichtig ist einfach über "Google" festzustellen welche Programme noch unter Windows 10 funktionieren, z.b. das MS Office.Auch von Vorteil irgendwelche Antivirenschutzprogramme vorher zu deinstallieren und auch Tools welche am System herum ändern.

Windows 10 Assistent

Es kann unter Umständen 2-4 Std. dauern und zusätzlich dann noch die neusten Windows 10 Update nach der Installation.

0

#5 Mitglied ist online   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.740
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 681
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 23. März 2020 - 14:17

Beitrag anzeigenZitat (fubbiquantz: 23. März 2020 - 13:00)

hallo gemeinde.
kann mir bitte jemand sagen:
wie kann ein älterer mensch [82 jahre] den ich zwar seit jahren betreue i.d.r. telefonisch oder mit teamviever feststellen, prüfen ob er seinen laptop von w7 auf w10 upgraden kann.[...]


Bei Notebooks bitte UNBEDINGT! auf der Herstellerseite prüfen ob das Gerät auch treiberseitige Unterstützung hat für das erdachte OS.

Notebooks unterliegen keiner/kaum einem Standard. Laden Standardtreiber, so kann es früher oder später zu Problemen kommen (Berufserfahrung)
0

#6 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 470
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 143

geschrieben 23. März 2020 - 14:56

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 23. März 2020 - 14:17)

Bei Notebooks bitte UNBEDINGT! auf der Herstellerseite prüfen ob das Gerät auch treiberseitige Unterstützung hat für das erdachte OS.

Notebooks unterliegen keiner/kaum einem Standard. Laden Standardtreiber, so kann es früher oder später zu Problemen kommen (Berufserfahrung)



Naja da können die Win7-Treiber auch aushelfen. Da gab es zumindest bei meinen betreuten Systemen nie Ärger.

Zum Ausgangspost: Ja wichtig wäre die genaue Modellbezeichnung.

Hardwareseitig können die Grafikkarte und der Prozessor ein Upgrade verhindern. Bei der Software gibt es dann viel zu viele Varianten. Daher will ich da auch nicht weiter spekulieren.
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#7 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 250
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. März 2020 - 11:03

an alle :rolleyes:
leider kann ich das problem auch mit euren sehr klaren und sauberen tipps z.z. nicht lösen.
mein kumpel und freund ist nicht in der lage die vorgeschlagenen dinge auszuführen,
da seine frau auch noch krank ist.
ich werde versuchen genau raus zu finden welchen typ laptop er hat.
dann seine installations voraussetzungen bei mir prüfen.
sorry und vielen dank für alle posts.
ich melde mich wieder wenn ich neues weiß.
grüße fubbi
0

#8 Mitglied ist offline   Zauberer1957 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 27. April 12
  • Reputation: 1

geschrieben 25. März 2020 - 06:26

Dazu gibt es den Windows 10 Upgrade Assistent von Microsoft .
Herunterladen (z.B.) hier.....
Upgrade Assistent.......

Der link steht im Text.... Anklicken und das Herunterladen sollte beginnen... Der Rest wird im Artikel gut
erklärt.........
1

#9 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 250
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. März 2020 - 09:33

@Zauberer1957

danke für den tipp / link.
hab ihn meinem kumpel gemailt, und hoffe das er damt klar kommt.
ich werde das thema jetzt beenden.
grüße
fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0