WinFuture-Forum.de: Macrium Reflect - Sicherungs-CD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Macrium Reflect - Sicherungs-CD

#31 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 11:13

Beitrag anzeigenZitat (expat: 07. März 2020 - 11:04)

Er hat ja da auch eine andere Datei runtergeladen als empfohlen, nämlich:
Paragon Festplatten Manager Basic


Ob Paragon Backup Recovery 17 Free Community Edition - CHIP-Installer.exe
oder
Paragon Festplatten Manager Basic - CHIP-Installer.exe
es kommt derselbe blockierende Dialog.



Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 07. März 2020 - 10:36)

.. Und dort dann auf "Manuelle Installation".

Das startet einen 300 MB großen Download, der aber abbricht mit der Meldung, es sei ein Werbeblocker aktiv. Meinem Werbeblocker hab ich aber eine Ausnahme verpaßt für www.chip.de.

Zitat

Und die Meldung mit den von "Microsoft geprüfte App" sollte man hier abschalten können:
Anhang Anmerkung 2020-03-07 103505.jpg

Ja, das sieht gut aus. Bloß wie komme ich von "Apps & Features" aus dorthin?

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 07. März 2020 - 11:21

0

Anzeige



#32 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.289
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.297
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. März 2020 - 11:19

Die Seite "Apps & Features" aufrufen in den Einstellungen (Einstellungen/Apps). Ist gleich ganz oben als Erstes zu sehen.

Und warum der manuelle Download bei Dir von Chip nicht klappt, dass kann ich Dir nicht beantworten. Bei mir klappt dass mit Blocker, wobei ich nur uBlock Origin verwende.

Aber wie gesagt, diese Meldung mit den Store Apps kommt bei mir nur bei Paketen mit der Endung appx oder msix. Bei normalen exe sollte das nicht erscheinen, da exe keine Store Apps sind, sonder win32 Apps.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#33 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 11:39

Das sieht bei mir so aus wie hier im Screenshot.
Da find ich nix von "Quelle auswählen".

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Paragon-6.png

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 07. März 2020 - 14:01

0

#34 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.289
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.297
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. März 2020 - 11:54

Ja, Microsoft halt. Bei Benutzern, welche nicht in der Gruppe der Administratoren sind, wird das ausgeblendet. Daran denke ich immer nicht, dass der Mist ja dynamisch ist.

Aber scheint auch nichts groß zu ändern. Die Store Umleitung erscheint bei mir dann auch nicht, selbst wenn ich dort als Benutzer nur "Nur Microsoft Store" eintrage. Es erscheint immer die Passwortabfrage für das Adminkonto.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
1

#35 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 14:41

Oh Mann - damit muß man erstmal rechnen...
Paragon versteckt die Funktion zum Download, Chip mosert nicht vorhandene Werbeblocker an, und Microsoft baut versteckte Schalter ein, auf die man erstmal kommen muß.

Download hat nun geklappt, Installation auch.

Danke für Deine Geduld & Hilfe.
0

#36 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.197
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 07. März 2020 - 15:03

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 07. März 2020 - 14:41)

Oh Mann - damit muß man erstmal rechnen...
Paragon versteckt die Funktion zum Download, Chip mosert nicht vorhandene Werbeblocker an, und Microsoft baut versteckte Schalter ein, auf die man erstmal kommen muß.

Das wurde alles nur für dich eingerichtet.
Signatur
0

#37 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 15:41

Hab ich schon befürchtet ;-)

Erstellen eines Images klappt.
Nächste Hürde - Der Rettungsdienst-Konfigurator verlangt ein ADK, welches nicht vorhanden ist, Klicken auf "ADK herunterladen" bewirkt nix.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 07. März 2020 - 15:42

0

#38 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.197
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 07. März 2020 - 15:51

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 07. März 2020 - 15:41)

Hab ich schon befürchtet ;-)

Erstellen eines Images klappt.
Nächste Hürde - Der Rettungsdienst-Konfigurator verlangt ein ADK, welches nicht vorhanden ist, Klicken auf "ADK herunterladen" bewirkt nix.
Dann nimm die andere Auswahl, dein windows.
Signatur
0

#39 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 934
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 131
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 07. März 2020 - 16:12

Also meines erstellte einen Linuxstick.
Die Adresse des ADK: https://docs.microso...ted/adk-install
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#40 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 19:17

So - geschafft. Konnte einen USB-Stick erstellen, der sowohl auf Fujitsu / 64 Bit / UEFI als auch Samsung-Notebook / 32 Bit / MBR bootet.

Danke an alle die geholfen haben.

Aber dieser verworrene Weg kann's doch eigentlich nicht sein um ein Tool zu beschaffen, das praktisch jeder zur Sicherung seiner Rechnerkonfiguration benötigt :(

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 07. März 2020 - 19:18

0

#41 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 934
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 131
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 07. März 2020 - 20:32

Schön, dass es endlich geklappt hat.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#42 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 07. März 2020 - 22:01

Wenn das noch jemand braucht - ich hab die ganze Prozedur dokumentiert.
Hilft vielleicht auch anderen.
0

#43 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 934
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 131
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 07. März 2020 - 23:20

Dann stelle es in den Anleitungen zur Verfügung.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#44 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.197
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 08. März 2020 - 01:28

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 07. März 2020 - 23:20)

Dann stelle es in den Anleitungen zur Verfügung.
Die braucht keiner der lesen kann.
Signatur
0

#45 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.419
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 54

geschrieben 09. März 2020 - 18:23

Nachdem Paragon endlich reproduzierbar Images erstellt und die Rettungs-CD auf beiden Systemen startet (Rückspielen hab ich noch nicht getestet..) hab ich erstmal Luft geholt. Dann nachgedacht / doch, ehrlich :wink:

Und nun Macrium eine letzte Chance gegeben.

Ein letzter Versuch mit Macrium am 9.3.20, nachdem ich für Paragon das Windows PE installiert habe. Nochmal Rettungs-CD erstellt, Version 7.2.4744. Diese bootet nun endlich, braucht aber dazu sehr lange. Immerhin endlich ein Erfolg.

Das heißt, seit Monaten waren die Rettungs-CDs unbrauchbar, weil PE gefehlt hat.
Macrium erstellte also eine Rettungs-CD ohne Betriebssystem - ohne jeden Hinweis daß was fehlt. Hübsch, aber sinnlos.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 12. März 2020 - 10:45

0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0