WinFuture-Forum.de: Windows Embedded POSReady 7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows Embedded POSReady 7 Windows Update und die SSUs


#1 Mitglied ist offline   clik!84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 28. September 11
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2020 - 10:16

Moin @all

Müssen alle monatlichen Rollups installiert werden oder reicht das aktuellste Update?

Hintergrund: Ich musste Windows Embedded POSReady 7 auf meinem Kassensystem neu installieren. Die Lizenz und der Product Key liegt von AVNET vor.

Ich habe wie vor der Neuinstallation, das POSReady 7 wieder auf den 128 GB USB-Stick von SanDisk installiert, was problemlos klappte. Es läuft sehr schnell und bekommt ja noch bis 11.Oktober 2021 Updates. Leider hat mein vorheriges POSReady 2009 seit April 2019 keine Updates bekommen, sodass ich auf die 7 migrieren musste.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

LG
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 134

geschrieben 12. Februar 2020 - 10:27

Ja. Leider gibt es bei Win7 noch eine monatliche Trennung bis zu einem bestimmten Datum. D. H. bevor das monatliche Rollup eingeführt wurde, müssen alle anderen zuerst (von Anfang an) nachinstalliert werden.

Seit April 19?
Hast du es denn manuell auch nicht installiert bekommen (Downloadbar über den Microsoft Update Catalog)?

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 12. Februar 2020 - 10:39

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   clik!84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 28. September 11
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2020 - 10:32

Es wurde Dezember 2017, März 2019 und September 2019 angeboten, Dezember 2017 wurde installiert, danach kam nur „In Windows Update wurde ein Fehler festgestellt.“

Danach habe ich die SSUs installiert, in der richtigen Reihenfolge. Jetzt sucht sich, warum auch immer, Windows Update zu Tode. Ich werde weiter berichten.

Das was MS momentan mit Windows Update abzieht, ist erbärmlich.
0

#4 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 134

geschrieben 12. Februar 2020 - 11:01

Beitrag anzeigenZitat (clik!84: 12. Februar 2020 - 10:32)

Jetzt sucht sich, warum auch immer, Windows Update zu Tode. Ich werde weiter berichten.

Das was MS momentan mit Windows Update abzieht, ist erbärmlich.


Das hat(te) einen anderen Grund: https://thinkpad-for...schafft-Abhilfe!

Auch wenn das "nur" für Win7 beschrieben wurde, gilt diese Anleitung für die PosReady, Vista und sogar XP (in der Embedded-Version).

Arbeite diese Liste (natürlich passend für die Posready) ab und knall dann die anderen Updates wieder drauf. https://www.catalog....Standard%207%20
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#5 Mitglied ist offline   clik!84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 28. September 11
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2020 - 15:26

Ich muss vermutlich POSReady 7 erneut installieren. Ich glaub, ich hole mir doch eine SSD. Per USB dauert das ewig und bleibt sehr oft hängen.

Außerdem sagt das Kassensystem immer, es hätte mit 1 GB RAM nicht genügend Arbeitsspeicher.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0