WinFuture-Forum.de: Mein Telekom Account im Thunderbird funktioniert seit gestern nicht me - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Letzte »

Mein Telekom Account im Thunderbird funktioniert seit gestern nicht me


#1 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 958
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Februar 2020 - 18:44

Es kommt seit Gestern alle nahsen lang auf ein mal diese Fehler Meldung das ein Zertifikat eingespeichert werden soll,
das sich nicht ein speichern lässt und nicht installieren lässt,

ich hatte darauf hin die Telekom angeschrieben wo ich meine Telefon Nummer angeben Name so wie
Anschrift ,

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,


gern kümmern wir uns um Ihr Anliegen.

Wir möchten schnell für Sie tätig werden, brauchen hierfür allerdings noch
einige Angaben.

Bitte nennen Sie uns noch Ihre Kundendaten. Konkret:

- den Vor- und Nachnamen des Anschlussinhabers/in,
- die Festnetz-Telefonnummer mit Vorwahl,
- und die Kundennummer. Die Kundennummer finden Sie oben rechts auf Ihrer
Telekom Rechnung oder auf Ihrer Auftragsbestätigung.


Mein Anliegen wird im vollem Umfang ignoriert in der Telekom Services Wüste ,
ich habe im Thunderbird auch noch einen Google Gmal damit gibt es keine Probleme .
Die Telekom hat wieder ein mal irgendwo was rum gefuscht so das bei einigen Nutzern pop3 nicht mehr geht ,
muss ich mir jetzt schon wieder einen anderen Email Provider suchen ? :cursing:

Das alles umzustellen 4 PCs und 3 x Mobil macht eine menge Arbeit und kostet meine Zeit, Zeit habe ich keine ,
den Google Account benutze ich schon lange nicht mehr da kommt alle 4 Wochen so ein falscher Warm Hinweis der dann auf allen meinen Geräten erscheint was auch nervt, das angeblich jemand mit einem Daten ?
Viren und Schadware ist auf meinem PCs nicht
unter Linux besteht mit Thunderbird seit gestern das gleiche Problem.

Leider hat man in Deutschland keinen Rechtsanspruch auf einem Email Account der funktioniert, dann würde ich das Einklagen .

Hier der Fehler Cod der erstmalige aufgetreten ist, der sich nicht beheben lässt im Thunderbird .

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Zwischenablage01.jpg

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 08. Februar 2020 - 19:36

0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 134

geschrieben 08. Februar 2020 - 22:23

Telekom Email senden geht nicht mehr
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 958
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Februar 2020 - 00:34

15 Jahre Arcor Free Mail Account nie Probleme damit als das eingestellt wurde und Vodafone wurde fingen auf ein mal die Neuen Problem an ?
Dann bliebt nichts anders übrig als Telekom und da ist es fast genau so schlimm,
(heimlich werden Einstellungen verändert ),
wenn dann der User nachfrage kommt der nur "dumme" Antworten,
das Senden geht noch nur wie lange noch , Pop 3 nicht mehr Richtig .
Zusätzlich hatte ich noch einen anderen Free Account bei mc-free.com, als die Firma mc-free.com Verkauft wurde und die noch zusätzlich Kostenpflichtiges angeboten haben
fingen auf ein auch diese Problem an,
Email ging zwischen 8 Uhr bis 18 Uhr überhaupt nicht mehr kein senden/empfangen ich musste immer bis 22 Uhr warten habe dann da Gekündigt weil nicht mehr funktionierte , so langsam habe ich die Schnauze Voll . :cursing:

Sehr erstaunt das zu lesen :


Zitat

Anbieter von Webmail-Diensten gelten nicht als elektronischer Kommunikationsdienst im Sinne des EU-Rechts.

Quelle


Nun frage ich mal bei den Experten hier nach ,
kann man sich hier vielleicht die Foren Benachrichtigen per Fax zu stellen lassen "das funktioniert wenigstens zuverlässig "

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 09. Februar 2020 - 01:06

0

#4 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.159
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 83
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 09. Februar 2020 - 02:24

Ich habe mir gerade eine E-Mail vom t-online-Account an den von web.de geschickt.Geht noch.

Signatur
0

#5 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 958
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Februar 2020 - 03:43

Das ist wirklich heute schlimm geworden mit dne Email Accounts , damals 2000 als ich mit Internet angefangen hatte und der PC nicht so verbreitet war , war das einfacher und hatte alles funktioniert , heute ein reines Chaos .
Yahoo verlangt heute auf ein mal die Handy Telefon Nummer ich möchte nicht mit Werbe Anrufen und Werbe SMS Belästige werden damit hat sich Yahoo auch erledigt,
Yahoo hatte ich ganz früher mal 2002 .
Eine Staatlichen Email Account gibt es ja leider nicht der von diesen Neuen willkürlichen verschont ist bei Behörden da ein Auge drauf haben .
Mit einer Klage kommt man auch nicht durch weil das EU Gericht festgestellt hat ,
"Anbieter von Webmail-Diensten gelten nicht als elektronischer Kommunikationsdienst im Sinne des EU-Rechts.", so lebt das Fax noch Jahrzehnte weiter für Wichte Sachen ,
das ist nur keine Lösung für einfache Internet Sachen wo es keine Persönlichen Daten groß gibt wie Foren Benachrichtigen und CO.
GMX hatte ich 2003 auch mal wurde alle 14 Tage gehackt der Account und ich
bekam da auch Emails die nicht für mich bestimmt waren seit dem da auch weg .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 09. Februar 2020 - 03:53

0

#6 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.159
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 83
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 09. Februar 2020 - 03:53

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 09. Februar 2020 - 03:43)

Yahoo verlangt heute auf ein mal die Handy Telefon Nummer
Du kannst auch eine zweite E-Mail stattdessen angeben.
Signatur
0

#7 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 958
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Februar 2020 - 04:00

ich gebe aber meine Handy und Telefon Nummer nicht raus möchte nicht zugespant und Belästigt werden !

Schade das du den Acor Account nicht kennt da konntest sogar Web Space mit Datenbank Funktion machen , kleine Sachen gingen da ohne Zusatz Kosten ,
zusätzlich bis 5 SMS/Fax pro Monat Kostenlos, das habe ich selten genutzt das hatte aber auch zuverlässig funktioniert.

ich kannte einige die bei Arcor damals einen Account hatten die waren Alle zufrieden damit nicht so wie heute wo, wo anders nichts mehr Richtig funktioniert , bei Arcor ging auch nie eine Email verbohren,
das ist heute aller wieder Glückssachen wenn es mal funktioniert wo anders .

Web.de so wie GMX.de das sind doch die wo der Verbraucherschutz schon paar mal vor gewarnt hatte , plötzlich hast du ein Kostenpflichtiges teures Abo an der Backe, gibt da bloß keine Real Daten an .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 09. Februar 2020 - 04:32

0

#8 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.159
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 83
  • Geschlecht:unbekannt
  • Interessen:Ja

geschrieben 09. Februar 2020 - 05:19

Beitrag anzeigenZitat (expat: 09. Februar 2020 - 03:53)

Du kannst auch eine zweite E-Mail stattdessen angeben.


Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 09. Februar 2020 - 04:00)

ich gebe aber meine Handy und Telefon Nummer nicht raus möchte nicht zugespant und Belästigt werden !



Wie verträgt sich mein Post mit deiner Antwort?

Signatur
2

#9 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 958
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Februar 2020 - 17:15

jetzt geht überhaupt nichts mehr Telekom Email ,
Dauer Warteschleife Balken bis automatischer ab brauch kommt .

Angehängtes Bild: 11.jpeg

Angehängtes Bild: 222.jpeg


Angehängtes Bild: 223.jpeg

auf ein mal wird das Log.in Passwort nicht mehr gefunden obwohl das unverändert noch stimmt .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 09. Februar 2020 - 20:07

0

#10 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 338
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 53

geschrieben 10. Februar 2020 - 15:51

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 09. Februar 2020 - 00:34)

kann man sich hier vielleicht die Foren Benachrichtigen per Fax zu stellen lassen "das funktioniert wenigstens zuverlässig "


Das halte ich ausnahmsweise mal für eine sehr gute Idee.
Dann würde ich Benachrichtigungen nur für deine Beiträge einstellen.
Nie wieder Klopapier Mangel dann.
2

#11 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 134

geschrieben 10. Februar 2020 - 16:36

Beitrag anzeigenZitat (Funraver: 10. Februar 2020 - 15:51)

Das halte ich ausnahmsweise mal für eine sehr gute Idee.
Dann würde ich Benachrichtigungen nur für deine Beiträge einstellen.
Nie wieder Klopapier Mangel dann.

:D :D :D

Ich habe ja bereits den Link gepostet, in dem die Maus genauso rumgetrollt hat wegen der Telekom :P
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
1

#12 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 857
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 120
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 10. Februar 2020 - 16:47

Ja, war die erste Antwort und ich hatte erwartet, dass dann Ruhe ist, war aber Fehleinschätzung meinerseits.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#13 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.663
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 379
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. Februar 2020 - 16:42

Ich hatte beim Titel lesen sogar gedacht das wäre der alte Thread, weil ich mich noch vage daran erinnere.

Ich nehme aber an, es handelt sich um eine gezielte Sabotageaktion des Dienstanbieters. Ich würde mal aus dem Fenster gucken. Da steht garantiert ein dunkler Van mit getönten Scheiben vor der Tür und vier speziell für E-Mail ausgebildete Geheimagenten stehen mit nem Saitenschneider am Telekomkasten.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 11. Februar 2020 - 16:45

Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
3

#14 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 348
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)

geschrieben 11. Februar 2020 - 17:49

Hmm. Ich hab irgendwann mal in Outlook meinen Telekom-E-Mail-Account eingebunden, das ist geschätzte 20 Jahre her.

Das funktionierte.

Dann haben die irgendwann vor 5 Jahren (oder so) auf SSL umgestellt, ich habe die Daten dann einmalig entsprechend angepasst, und:

Es funktioniert bis heute.

Also entweder machen manche Mitbürger grundsätzlich alles falsch, oder sie haben wirklich den schwarzen Van vor der Tür, oder sie leiden an einem Aufmerksamkeitsdefizit, dass sie in gewissen Abständen immer wieder mit sowas um die Ecke kommen.

Merkwürdig ist das schon. :unsure:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 11. Februar 2020 - 17:50

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
2

#15 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 857
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 120
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:vorhanden

geschrieben 11. Februar 2020 - 17:59

ADHS sollte sich doch nach der Pubertät legen, oder? Kommt mir eher wie Alzheimer-Tourette vor.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0