WinFuture-Forum.de: Sporadische Kennwortabfrage Windows 10 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Sporadische Kennwortabfrage Windows 10


#1 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 10:37

Hallo,

auf dem Rechner meiner Eltern wird seit einigen Monaten spoardisch das Kennwort beim Systemstart abgefragt, obwohl dies deaktiviert wurde. Mal kommt sie, dann wieder 3 mal nacheinander nicht, es handelt sich um ein willkürliches Phänomen. Ich habe die Kennwortabfrage sowohl nach Windowsstart, als auch nach Standby deaktiviert (Einstellung "nie").
Auf dem Rechner ist lediglich ein lokales Adminkonto vorhanden, kein Microsoft-Konto. SFC Scannow ohne Fehler, aktivieren und anschließendes deaktivieren der Abfrage zeigt unterm Strich keinen Effekt.

Stehe gerade auf dem Schlauch, wo ich ansetzen könnte und würde mich über einen Schubser freuen. :rolleyes:

Gruß

Stefan
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 719
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 52
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Februar 2020 - 10:52

Hast du unter netplwiz mal das PW wieder aktiviert / Neustart und dann wieder deaktiviert?
0

#3 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 11:33

Ja, mehrmals.
0

#4 _RONALD_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Februar 2020 - 11:38

Moin
es gab mal einen Beitrag dazu- schau hier:

https://www.welt.de/...wort-Abfrage.ht

Gruß Ronald
0

#5 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 12:04

Der im Link beschriebene Weg ist ja letztendlich nichts anderes als das, wass ich bereits über den Befehl "netplwiz" mehrmals probiert habe. :rolleyes:
0

#6 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 719
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 52
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Februar 2020 - 12:32

Bliebe als Versuch mal den Schnellstart zu deaktivieren

https://www.deskmodd...nern_Windows_10
0

#7 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 12:41

Moin Moinmoin, :wink:

den Gedanken hatte ich auch schon. Allerdings habe ich vorhin ein mir unbekanntes Konto gelöscht (HomeGroupUser), seitdem ist der Rechner 4 mal sauber durchgestartet. Zusätzlich habe ich das Passwort mal geändert. Keine Ahnung, ob es das jetzt war. Ich komme eher selten bei meinen Eltern und stoße dann nach längerer Zeit schon mal auf die ein oder andere Ungereimtheit.

Danke für Eure Tipps jedenfalls trotzdem. Vielleicht muss ich ja doch noch an den Schnellstart dran, werde es sehen.

Schönes Wochenende Euch.

Gruß

Stefan

Dieser Beitrag wurde von startrek bearbeitet: 08. Februar 2020 - 13:05

0

#8 _RONALD_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Februar 2020 - 13:09

hast du auch den "Administrator" deaktiviert?
0

#9 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 16:01

Wie gesagt, es gibt jetzt nur ein Adminkonto. Geklappt hat es, wie ich eben festgestellt habe, leider nicht. Erkläre mir einer Windows.... :veryangry: Konkret ist der Rechner in Standby gegangen - und wollte beim Aufwachen wieder das Passwort.
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.290
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.298
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. Februar 2020 - 16:05

Due hast nach der Änderung einen kompletten Neustart gemacht?

Ansonsten ist die Frage, wer sich da anmelden will. Ein Passwort hast Du aber vergeben?

Bekomme das hier so nicht reproduziert. Selbst mit Microsoft Konto bekomme ich die Passwortabfrage vollständig deaktiviert.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#11 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 16:12

Hallo DK,

ja, ich habe den Rechner nach der neuen Passwortvergabe neu gestartet. Ein Passwort ist vergeben, ohne geht es ja auch glaube ich garnicht. Das komische ist halt, dass dieser Fehler sporadisch auftritt, so etwa nach jedem 3.Start bzw. Wakeup. Mein Eindruck heute ist, dass er die Abfrage allerdings nach JEDEM Wakeup haben will. Unter den Anmeldeoptionen gibt es ja das Feld "wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern?"; die Einstellung steht seit jeher auf "nie".

Dieser Beitrag wurde von startrek bearbeitet: 08. Februar 2020 - 16:15

0

#12 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 16:27

Nachtrag.
Habe das Timeout bis Standby gerade mal auf 1 Minute gesetzt und den Rechner (übrigens ein HP 3600 Pro) mehrmals wieder aufgeweckt. Keine Passwortabfrage. Mir ist aufgefallen, dass der PC immer eine gewisse Zeit "ruhen" muss, erst dann taucht der Fehler auf. Ansonsten läuft der wirklich astrein, startet schnell und arbeitet zügig. Großartig Software ist eigentlich auch nicht installiert.
0

#13 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 10

geschrieben 08. Februar 2020 - 16:44

So, bevor ich hier gleich weg bin, fällt mir eigentlich nur noch ein, dass ich die Zeiten bis Energiesparen und Bildschirm abschalten mal unterschiedlich einstelle. Wer weiß schon, woran das möglicherweise liegt.... ansonsten is auch egal.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0