WinFuture-Forum.de: Windows 10 auf neuer zweiter Festplatte installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 auf neuer zweiter Festplatte installieren


#1 Mitglied ist offline   einfachich 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 119
  • Beigetreten: 19. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. November 2019 - 11:57

Moin Moin,

ich wollte auf einer neuen zweiten Festplatte Windows 10 neu installieren.
Leider klappt das mit meinem Bios nicht, irgendwas hakt dort. Habe deswegen gegooglt und dort einen Tipp gefunden, der sagt, alle Festplatten abklemmen, Compi neustarten und dann vom USB Stick die Installation starten.
Frage, wenn ich dann die Festplatten erneut anklemme, wird das alte Windows über den Bootmanager erkannt, wenn ich z.B. Easybcd.exe ausführe und gestartet?
Danke im voraus.

PS.: habe hier die Suchfunktion genutzt, aber nichts passendes gefunden. Also nicht böse sein, falls hier schon ein Eintrag diesbezüglich exestiert
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.061
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 58

geschrieben 29. November 2019 - 12:49

Bei mir hat das gerade funktioniert. Aber sicher kann man bei diesem System nie sein. Einfach versuchen.
Signatur
0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 238
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 28

geschrieben 29. November 2019 - 19:54

Grundlegende Frage zuerst: UEFI BIOS oder nicht?

Bei einem legacy (nicht UEFI) Bios gibt es eine Boot Reihenfolge, nach der abgearbeitet wird. Steht Festplatte 1 über Festplatte 2, bekommst du gar nicht das installierte Windows 10 (wenn es denn dann installiert ist) angeboten. Dann gibt es in der Regel eine Tastenkombination beim booten womit du ein temporary Boot Device auswählen könntest und könntest so von Festplatte 2 booten.

Sollte es sich um ein UEFI Bios handeln, wird ein Bootmanager eingerichtet und den kann es auch nur 1 mal geben. Solltest du hier nun alle sonstigen Festplatten abziehen und dein Windows 10 auf Festplatte 2 installieren und anschließend wieder Festplatte 1 anstecken, glaube ich, dass du an das Betriebsystem von Festplatte 1 nicht mehr ran kämst. Würde ich in dieser Konstellation also nicht ausprobieren.

Ich könnte mir jedoch noch vorstellen, dass deine Festplatte 2 als MBR Datenträger eingerichtet ist, aber du für die Installation unter einem UEFI Bios einen GPT Datenträger brauchst. Falls dem so ist, bekommst du während des Windows Setups die Meldung, dass "Windows auf diesem Datenträger nicht installiert werden kann"
Die Konvertierung ist zB hier beschrieben: https://www.windowsp...pt-konvertieren
Oder andersrum, es ist ein GPT Datenträger und du brauchst einen MBR im Falle eines legacy BIOS, dann in die andere Richtung zu MBR konvertieren.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0