WinFuture-Forum.de: nochmal Macrium Reflect - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

nochmal Macrium Reflect


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 04. Oktober 2019 - 14:16

Hallo,

Macrium Reflect gibt mir wieder ein Rätsel auf.

Ich habe unter Win10 einen Zeitplan erstellt & als XML abgelegt. 1x Vollsicherung, regelmäßig differentielle Images.
Die Aufbewahrungsregeln sind so wie Macrium sie automatisch vergibt:
Voll 12 Datensicherungen
Diff 4 Datensicherungen

Inzwischen sind zur Vollsicherung vom August 13 differentielle hinzugekommen - wie das, wenn nur 4 vorgesehen sind? Muß ich ungeachtet des hübschen Zeitplans da händisch aufräumen?

Gruß
Joe

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: ZeitplanFujitsu.png

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 701
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 47

geschrieben 04. Oktober 2019 - 14:35

Macrium räumt da selber auf, wenn der Platz zu eng wird. Da brauchst du nichts machen.
So hab ich es jedenfalls bei mir.
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.078
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 214

geschrieben 05. Oktober 2019 - 08:57

Beitrag anzeigenZitat (moinmoin: 04. Oktober 2019 - 14:35)

Macrium räumt da selber auf, wenn der Platz zu eng wird. Da brauchst du nichts machen.
So hab ich es jedenfalls bei mir.
Ja, ist aber hier nicht das Problem.

Zitat

Muß ich ungeachtet des hübschen Zeitplans da händisch aufräumen?

Nein, musst Du nicht. Das klappt auch bei mir problemlos. Aber ich sichere 1x im Monat voll und täglich differentiell. Und er soll mir 3 Vollsicherungen aufbewahren. Das klappt.

Wie heißen denn die Dateien? Macrium nummeriert ja durch, dann kann man sehen, welche differentielle zu welcher Vollsicherung gehört.

Aber ich glaube, da liegt ein Missverständnis vor. Auch wenn Macrium Vollsicherungen fährt werden die differentiellen erst später gelöscht.

Anbei mein Zeitplan und Dateien:
Angehängtes Bild: wf1.PNG
Angehängtes Bild: wf2.PNG

Heißt: Bewahre Vollsicherungen 12 Wochen / 3 Monate auf und lösche nach 30 Tagen die älteste diferentielle Sicherung. Die erst 29 Tage alt ist, bleibt bestehen.

Heißt: Die differentielle vom 06.09.19 wird er beim nächsten Backup löschen, weil die dann 30 Tage alt wird.

Somit kann ich "lückenlos" die letzten 30 Tage wiederherstellen und kann auf 3 Backups der letzten Monate zugreifen. Dann fehlen entsprechend die Änderungen der Wochentage.

Das heißt, es sammeln sich unten 3 Vollbackups mit 00-00 und 30 differentielle.

Sonst den Job nochmal neu in einem neuen Verzeichnis anlegen? Oder mal den Haken reinnehmen: run purge before backup ;). Deshalb wird er wohl nicht löschen und das ist auch als Standard so aktiviert. Ich habe nur die Zahlen bzgl. Voll und differentiell angepasst.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 05. Oktober 2019 - 09:08

0

#4 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.348
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 05. Oktober 2019 - 16:48

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 05. Oktober 2019 - 08:57)

Wie heißen denn die Dateien? Macrium nummeriert ja durch, dann kann man sehen, welche differentielle zu welcher Vollsicherung gehört.

Die heißen Fujitsu-03-00-00.mrimg, Fujitsu-03-01-01.mrimg usw.
Freilich hab ich mittlerweile aufgeräumt & 01 - 09 gelöscht; anfangs hatte ich alle 2 Tage ein diff. Image erstellen lassen. Inzwischen wurde mir das zuviel & ich hab auf eine Woche erhöht.


Zitat

Oder mal den Haken reinnehmen: run purge before backup ;). Deshalb wird er wohl nicht löschen und das ist auch als Standard so aktiviert.

Das probier ich mal aus.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 05. Oktober 2019 - 16:48

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0