WinFuture-Forum.de: „Server ist ausgelastet" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

„Server ist ausgelastet"


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 05. April 2019 - 16:12

Moin,

mein Tischrechner / Vostro 460 / Windows 7/64 Pro hat sich vorhin aufgehängt mit folgender Meldung:

„Server ist ausgelastet ... da die andere Anwendung aktiv ist. Klicken Sie auf
Wechseln, um zu der anderen Anwendung zu wechseln und das Problem zu beheben“.

Restart erforderlich.
Auch nach weiterem Restart erscheint diese Meldung, obwohl nix weiter aktiv ist außer einigen Explorer-Fenstern & Lightroom 6.14; Rechner läuft aber jetzt wieder.

Ich weiß weder was von einem Server noch von einer anderen Anwendung. Der Rechner ist z.Zeit alleine im lokalen Netz. Ist die Fehlersituation bekannt?

Gruß Joe


Edit sagt mir grad, es scheint ein Virus gewesen zu sein.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 06. April 2019 - 11:39

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 08. April 2019 - 13:42

Kennt keiner dieses Problem ?
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.655
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 629
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 08. April 2019 - 14:37

Das ist leider seehhhrrr allgemein gehalten ohne zu wissen welches Tool da hängt.

Kenne sowas von Avira und dem Werbefenster gerne.... da hilft dann nur das Tool zu ersetzen.
0

#4 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 09. April 2019 - 13:56

Hallo Stefan - "welches Tool da hängt": keine Ahnung. Bezeichnend ist halt daß ich zurück auf ein Image gegangen bin und seitdem Ruhe ist.
Avira nutz ich nicht, dafür Avast was auch viel mit Werbung nervt, aber so noch nie.
Virus scheint mir wahrscheinlicher.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 09. April 2019 - 13:57

0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.655
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 629
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 09. April 2019 - 15:23

Lade dir mal den etwas umfangreicheren Taskmanager "Process Explorer" von Technet/Microsoft herunter, starte diesen mit Adminrechten und warte auf das Erscheinen der Meldung.

Der Process Explorer zeigt dir meist recht gut an von welchem Prozess diese Meldung kommt (sofern du die Fehlermeldung nicht vorher schließt)

https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/process-explorer

0

#6 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 09. April 2019 - 17:53

Danke; ich wart erstmal ab ob der Fehler überhaupt nochmal auftritt.
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.078
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 214
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 09. April 2019 - 18:17

Zitat

Avira nutz ich nicht, dafür Avast was auch viel mit Werbung nervt, aber so noch nie.
Pest oder Cholera :D. Weder noch - MSE reicht völlig aus.

Zitat

Virus scheint mir wahrscheinlicher.
Ist kein Virus. Kenne aus der Firma auch. Dann hängt da ein Prozess. Welcher genau, keine Ahnung, mit den Infos. Das sollte mit dem Tool von Stefan herauszubekommen sein.
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 10. April 2019 - 13:39

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 09. April 2019 - 18:17)

Dann hängt da ein Prozess.


Auch noch nach einem Neustart?
0

#9 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.655
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 629
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 10. April 2019 - 14:59

Das ist ein Programm- und/oder Systemfehler der sowas verursacht. Daher ist das natürlich auch nach einem Neustart möglich :)

Sinnvoll ist es daher, den Verursacher zu identifizieren um dann geeignete Maßnahmen ergreifen zu können.
0

#10 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 200
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 3

geschrieben 10. April 2019 - 15:02

koennte u.u. auch mit zu wenig ram oder einer langsamen/instabilen verbindung (so es denn von einem programm mit remote-funktion kommt) in zusammenhang stehen.
0

#11 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.769
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.100
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 10. April 2019 - 18:41

Das hat nichts mit Netzwerk zu tun. Ein Server ist einfach eine Anwendung, die für eine andere Anwendung etwas bereitstellt. Nicht mehr.

Und diese Anwendung kann hängen. Tut sie das, dann kann die andere Anwendung natürlich nicht mit ihr interagieren.

Beispiel: ich hab ne Website mit einem Mediaplayer darin und der Mediaplayer hängt aber, dann ist der Mediaplayer der Server und die Website kann nicht mehr damit interagieren.


Es gilt also herauszufinden, wer an dieser Stelle als Server agiert und hängt, und ob man da was machen kann.

Taskmanager kann helfen: viel CPU-Zeit und viel RAM-Bedarf sind immer indikativ. Note: Viel CPU-Zeit heißt heutzutage 100% / Anzahl verfügbarer Threads; eine Anwendung mit 12.5% CPU-Zeit lastet auf einem 8-Thread-System einen CPU-Kern möglicherweise bereits aus.


Hinweis: der Explorer selber kann ebenfalls als Server agieren. Das hat insbesondere das Problem, daß dies beeinflußt werden kann, zB durch Explorererweiterungen. Wenn kürzlich was installiert wurde: testweise deinstallieren und gucken.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#12 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.011
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 10. April 2019 - 20:15

Wobei in Zusammenhang mit Lightroom:

https://helpx.adobe....busy-error.html

https://www.lightroo...sy-error.34244/

Letzteres bezieht sich zwar auf Windows 10, lag aber wohl am Treiber für die Grafickkarte.

Man findet da aber so einiges mit Lightroom und Server Busy.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 10. April 2019 - 22:27

Danke, interessante Hinweise.
Treiber sind's nicht, wurde nix geändert.
Superfetch ist aktiv, hat noch nie Probleme gemacht.
Bisher tritt der Fehler nicht mehr auf.

Danke an alle hier...
0

#14 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 26. April 2019 - 15:58

Update:

Das kann laut c’t 10/19 S. 34 mit einem mißratenen Windows Update zusammenhängen.
0

#15 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 28. April 2019 - 18:01

Hast du mal im Eventlog geschaut? Ab und haben schreiben Anwendungen dann auch was dazu.

Ggf. findest du dann den Schuldigen - ansonsten - was meint der Taskmanager? Hast du da mal reingesehen?
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0