WinFuture-Forum.de: Datenträgerüberprüfung für USB abschalten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Datenträgerüberprüfung für USB abschalten


#1 Mitglied ist offline   ice_71 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 12. April 17
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Mai 2018 - 13:52

Mich nervt das Fenster "wollen sie den Datenträger überprüfen" wenn man nen Stick einsteckt.

Die Abschaltung der Shellhardwareerkennung ist aber auch keine Lösung, denn dann bekommt man keine
Rückmeldung mehr, ob der Stick erkannt wurde.

Ich will einfach nur den Stick einstecken und der Explorer soll die Dateien zeigen.
Automatisch.
Geht das irgendwie ?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.367
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 09. Mai 2018 - 14:13

Ja indem du den Stick immer "sicher entfernst" unter Windows nachdem einmal der entsprechende Scan auf dem entsprechenden Medium erfolgt ist. Die Meldung kommt weil nicht windows-konform das Dateisystem abgeschlossen wurde. Sei es nach Schreibvorgängen am Windows oder über andere Systeme.

Das "Der Explorer soll die Dateien zeigen" lässt sich über die Automatische Wiedergabe regeln. Diese findest du sowohl in der Einstellungs-App als auch in der Systemsteuerung.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0