WinFuture-Forum.de: Helligkeit einstellen bei LED Monitor mit HDMI Anschluss - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Helligkeit einstellen bei LED Monitor mit HDMI Anschluss


#1 Mitglied ist offline   wired 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 19. März 15
  • Reputation: 0

geschrieben 07. November 2017 - 11:13

Ich habe einen BenQ GL2450HE LED-Monitor, angeschlossen mit HDMI. Leider habe ich Dödel letztens dessen Einstellungen zurückgesetzt und nun ist mir das Bild zu hell :(

Ich habe den Spar-Modus aktiviert, laut Handbuch wird damit "für alle laufenden Programme nur ein Minimum an Helligkeit bereitgestellt", mir aber immer noch zu viel. Im Menü sind Helligkeit und Kontrast leider ausgegraut, nur Schärfe und Gamma kann ich einstellen.

Was kann ich tun?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.432
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 337

geschrieben 07. November 2017 - 12:24

Den Sparmodus ausschalten und die Helligkeit von Hand anpassen.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   wired 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 19. März 15
  • Reputation: 0

geschrieben 07. November 2017 - 12:32

Danke. Klingt gut, Habe ich inzwischen gemacht. Helligkeit 0 finde ich ok aber das kann doch keine sinnvolle Einstellung sein? :unsure:
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.548
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.381
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. November 2017 - 12:44

In Windows die Helligkeit etwas runterregeln? Das wäre doch auch eine Möglichkeit.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.432
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 337

geschrieben 07. November 2017 - 13:52

Meine Monitore stehen auf 25% Helligkeit. Das reicht und schont den Bildschirm. Wenn dir das zu hell ist, dann noch in Windows bzw. dem Grafiktreiber die Hellligkeit runterregeln.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#6 Mitglied ist offline   wired 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 19. März 15
  • Reputation: 0

geschrieben 07. November 2017 - 18:55

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 07. November 2017 - 13:52)

Meine Monitore stehen auf 25% Helligkeit. Das reicht und schont den Bildschirm.


Aha. Ich fürchtete eine so extreme Einstellung birgt Gefahren für die Hardware.

Danke an alle für die freundliche und schnelle Hilfe! :8):
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0