WinFuture-Forum.de: Win 7 Meldung "Hardware wird nicht unterstützt" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Win 7 Meldung "Hardware wird nicht unterstützt"


#1 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 27. September 2017 - 17:29

Liebes Forum,


ich habe auf meinem AMD FX 4300 Quad Core PC wieder Windows 7 installiert, nachdem es zwei Hardware Probleme (unter anderem gelingt die Installation der Druckertreiber für meinen alten Drucker nicht mehr) unter Windows 10 gab, bin ich also wieder zurück.

Hab auch alles geupdatet dank eurem super Update Pack und ein paar Updates die noch gefehlt hatten und die ich noch via Windows Update ziehen musste. Aber jetzt zum eigentlichen "Problem". Alles ist perfekt, nur seit den gestrigen Update wird mir immer wieder die Meldung "Hardware wird nicht unterstützt" eingeblendet.

Hab daraufhin gegoogelt was es damit auf sich hat und hab auf ComputerBase einen Eintrag gefunden in dem ein Tool als Lösung vorgeschlagen wird. Es nennt sich wufuc und wird auf dieser Seite angeboten https://github.com/z.../wufuc/releases

Nach der Installation der wufuc.exe erscheint zwar beim Start keine Meldung mehr, aber ich frag mich ob weitere Updates wirklich ausbleiben sollten?? Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Der AMD FX 4300 ist aus dem Jahr 2011/2012, von daher klingt diese Meldung für mich wie blanker Hohn. Was sollte an dieser Hardware bitte so neu sein, das nur die Nutzung von Windows 10 bieten würde?? Ist doch reine Angstmache oder?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 28. September 2017 - 06:51

Warum genau denkst du bei "Hardware wird nicht unterstützt" dass es an der CPU liegt? Der Computer enthält wesentlich mehr Teile als nur eins.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 28. September 2017 - 06:56

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.809
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.435
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 28. September 2017 - 07:24

Naja; wenn er dieses wufuc verwendet und die Meldung erscheint nicht mehr, dann müsste das die Meldung vom Windows Update sein, welche sich auf die CPU bezieht (WU Fehler 80240037). Warum da dann allerdings jetzt so eine alte CPU beanstandet wird, gute Frage. Bei AMD soll das erst ab Bristol Ridge der Fall sein. Aber wenn man das so im Netz verfolgt, soll die Erkennung wohl nicht so zuverlässig sein und es werden öfters mal ältere CPUs vom WU ausgesperrt. Bug oder gewollt, keine Ahnung, Microsoft äußert sich dazu nicht wirklich.

Aber er könnte es dennoch mal näher erläutern, um weitere Missverständnise auszuschließen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.112
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2017 - 09:27

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 06:51)

Warum genau denkst du bei "Hardware wird nicht unterstützt" dass es an der CPU liegt? Der Computer enthält wesentlich mehr Teile als nur eins.

 Zitat (basti91: 27. September 2017 - 17:29)

Hab daraufhin gegoogelt was es damit auf sich hat


Weils ein CPU Blockade-Update ist, vielleicht? :smokin:

https://www.borncity...auch-alte-cpus/
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#5 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2017 - 09:59

 Zitat (Candlebox: 28. September 2017 - 09:27)

Weils ein CPU Blockade-Update ist, vielleicht? :smokin:

https://www.borncity...auch-alte-cpus/


Ah Born hat es eh in seinem Blog behandelt. Hab ich wohl übersehen - sah auf seinem Blog nur Einträge zu den Blockierungen von den neuen Kaby Lake und Ryzen Prozessoren.


Im Nachhinein kann ich natürlich keinen Screenshot machen aber die Fehlermeldung sah so aus
Eingefügtes Bild


@dk2000
Ich hoffe mit dem Screenshot die Situation ausreichend beschreiben zu können.Es betrifft laut Bornsblog auch ältere CPU's. Scheinbar hab ich ein solches. Weitere Details zum System erübrigen sich. Der Fall scheint leider klar. :unsure:

Vorausschauend gesagt werd ich wohl noch bei Windows 7 bleiben, solange mein alter Drucker noch geht. Danach sehen wir wieder weiter. Bin nur gespannt ob es stimmt was der Entwickler (zeffy) des Tools (wufuc) verspricht, das auch die Security Updates wieder gehen sollen. Falls Updates wirklich ausbleiben sollten, werd ich mich entweder in Win 8.1 oder in einer der Linux Distris einarbeiten. Und Windows 7 als zweite Partition auf der Festplatte belassen, wegen dem Druckersupport.
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 28. September 2017 - 10:54

Warte doch einfach ab bevor du dir noch groß Arbeit machst. Das ist ein Bug und der wird wohl demnächst behoben.

Im Zweifelsfall Win10 auf die Platte und Win7 in eine VM packen. Damit enfällt auch das lästige umbooten wenn man mal was ausdrucken will.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 28. September 2017 - 10:55

AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#7 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2017 - 11:58

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 10:54)

Warte doch einfach ab bevor du dir noch groß Arbeit machst. Das ist ein Bug und der wird wohl demnächst behoben.

Im Zweifelsfall Win10 auf die Platte und Win7 in eine VM packen. Damit enfällt auch das lästige umbooten wenn man mal was ausdrucken will.


Ob es wirklich ein Versehen ist, wird sich zeigen, dass der Bug bereits seit April existiert und scheinbar nicht behoben wurde, würd eher dafür sprechen das es bewusst von MS gemacht wurde.

Ahh auch ne gute Idee, ich hab sicher noch irgendwo eine Win 7 Starter Key von dem alten Netbook herumliegen.
Ich hab, wie viele andere auch, vor zwei Jahren das aufgedrängt Gratis Upgrade auf Windows 10 mittels dem Windows 7 Pro Key gemacht. Glaub das es nicht möglich ist Windows 10 Pro und Windows 7 Pro mit dem selben Key aktiv zu betreiben, daher wenn dann würd ich den Win 7 Starter Key hernehmen für das OS in der VirtualBox.
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.112
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2017 - 11:59

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 10:54)

Warte doch einfach ab bevor du dir noch groß Arbeit machst. Das ist ein Bug und der wird wohl demnächst behoben.

So rein interessehalber.
Wie wird der Bug gefixt, wenn WU nicht mehr geht?
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#9 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2017 - 12:06

 Zitat (Candlebox: 28. September 2017 - 11:59)

So rein interessehalber.
Wie wird der Bug gefixt, wenn WU nicht mehr geht?


Mhmm das ist die Frage ^^ es wird wohl kaum ein unbewusster Bug sein.
Wenn dann wäre wohl nur durch dieses Drittanbieter Tool eine Lösung möglich.

Es geht einfach darum, dieser PC ist laut Handbuch Windows XP, 7 und 8.1 tauglich. Wieso sollte die alte Hardware auf einmal nicht mehr unterstützt werden? Seit 2015 wurden von mir keine Hardware Komponenten mehr ausgetauscht. Es geht eher um den Willen weiterhin Support für ein auslaufendes Produkt zu bieten.
0

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.112
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2017 - 12:55

 Zitat (basti91: 28. September 2017 - 12:06)

Mhmm das ist die Frage ^^ es wird wohl kaum ein unbewusster Bug sein.

Die Frage war gar nicht an Dich gerichtet :-)

In Deinem Fall ist es irgendwie aber schon ein Bug, einer gewollten Funktion, die etwas bezwecken soll und Deine CPU fälschlicherweise in diese Kategorie aufnimmt.

 Zitat (basti91: 28. September 2017 - 12:06)

Wenn dann wäre wohl nur durch dieses Drittanbieter Tool eine Lösung möglich.

Hab da mal kurz drüber gelesen, das Tool vereint Scripte, welche einzeln schon als Fix und Anleitungen davor rumgereicht wurden.

 Zitat (basti91: 28. September 2017 - 12:06)

Es geht einfach darum, dieser PC ist laut Handbuch Windows XP, 7 und 8.1 tauglich. Wieso sollte die alte Hardware auf einmal nicht mehr unterstützt werden? Seit 2015 wurden von mir keine Hardware Komponenten mehr ausgetauscht. Es geht eher um den Willen weiterhin Support für ein auslaufendes Produkt zu bieten.

Bleibt er ja auch. Win7 läuft ja drauf :-)

Der Vorschlag mit der VM halte ich als den absolut Richtigen, wenn dich Win10 nicht allzusehr annervt. Ich hab das auch auf meiner Win8.1 Kiste, da mein Corel 11, daß ich nur noch für CD-Druck brauche auf dem 8 Kerner nicht laufen mag, habe ich mir dafür eine Vista-Vm gebastelt.

Was die doppelt benötigte Lizenz angeht: Achtung, jetzt kommen gleich die erhobenen Zeigefinger, geht das mit Deinem Key theoretisch schon, wenn Du das Win10 in einen Microsoft-Account packst.

Aber selbst wenn, zum drucken, reicht auch ein 5€ XP, Vista, 7er Key vom Grabbeltisch der Bucht
Ja, ihr dürft gleich den erhobenen Zeigefinger schwingen.

Vielleicht tut es aber auch ein einfaches Linux, das ist kostenlos.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#11 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 28. September 2017 - 13:57

 Zitat (Candlebox: 28. September 2017 - 11:59)

Wie wird der Bug gefixt, wenn WU nicht mehr geht?

Dieser "Bug" ist eine Fehlerkennung der alten CPU als eine neue. Da dieser Patch noch nicht sehr alt ist bzw. sehr alt sein kann (denn bei meinem FX8350 gab es diese Meldung nicht als damals Win7 darauf lief) gehe ich davon aus das es irgendwann ein weiteres Update dafür gibt. Es müssen sich eben nur genügend Win7 darüber beschweren.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.112
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. September 2017 - 14:19

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 13:57)

Dieser "Bug" ist eine Fehlerkennung der alten CPU als eine neue.
Stimme ich zu

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 13:57)

Da dieser Patch noch nicht sehr alt ist bzw. sehr alt sein kann
04.2017

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 13:57)

(denn bei meinem FX8350 gab es diese Meldung nicht als damals Win7 darauf lief) gehe ich davon aus das es irgendwann ein weiteres Update dafür gibt. Es müssen sich eben nur genügend Win7 darüber beschweren.

Habe den gleichen FX8350 :-)

Wenn ich jetzt Morgen diese Meldung unter 8.1 bekäme, wo beschwere ich mich, und wie und wann behelfe ich mir dann und wie bekomme ich dann den Bugfix, wenn WU ja nicht mehr geht?

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 28. September 2017 - 14:21

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#13 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2017 - 14:27

 Zitat (Gispelmob: 28. September 2017 - 13:57)

Dieser "Bug" ist eine Fehlerkennung der alten CPU als eine neue. Da dieser Patch noch nicht sehr alt ist bzw. sehr alt sein kann (denn bei meinem FX8350 gab es diese Meldung nicht als damals Win7 darauf lief) gehe ich davon aus das es irgendwann ein weiteres Update dafür gibt. Es müssen sich eben nur genügend Win7 darüber beschweren.



 Zitat (Candlebox: 28. September 2017 - 14:19)

Stimme ich zu

04.2017

Wenn ich jetzt Morgen diese Meldung unter 8.1 bekäme, wo beschwere ich mich, und wie und wann behelfe ich mir dann und wie bekomme ich dann den Bugfix, wenn WU ja nicht mehr geht?


würd mich auch interessieren, wo kann man sich da beschweren?? :P :lol:
0

#14 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.599
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 394

geschrieben 28. September 2017 - 14:50

Ach tut doch nicht so. Es wird mit Sicherheit ein Support Forum für Win 7 geben.

Wie wäre es damit?
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 3x 1TB SSD, Win11 Home, 4x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#15 Mitglied ist offline   basti91 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 24. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 28. September 2017 - 16:45

Es kam gerade ein Update herein (update kb 3135445) und siehe da, die Meldung war wieder da. <_<
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0