WinFuture-Forum.de: Windows Vista Extern installieren ohne CD oder USB - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Windows Vista Extern installieren ohne CD oder USB


#1 Mitglied ist offline   Koller 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 22. Januar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Januar 2017 - 22:40

Ich kenne das Product Key und möchte einfach Windows Vista auf die Festplatte installieren, von mein Laptop aus ohne CD oder USB wenn das nicht geht dann bitte mit Link von Programm und Tutorial wie ich das machen soll weil ich davon keine Ahnung habe.
P.S. Pc startet sich immerwieder neu deswegen möchte ich mal die Festplatte neu setzten ich kann nicht in keinerlei Modus starten da es wieder abstürzt.
http://www.bilder-up...-1485120561.png
Konnte Anhang nicht hinzufügen sry :L
MfG Koller
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.989
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 23. Januar 2017 - 21:12

Ohne CD oder USB wird es wohl eher nicht gehen. Den entsprechenden Installationsdatenträger brauchst du schon wenn du "ganz neu installieren" möchtest.

Eine Möglichkeit wäre ein Image aus Windows heraus zu mounten und dann die Installation anzustoßen. Aber eine Neuinstallation wird das nicht, eher so eine "Danebeninstallation".
around the world
1

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.365
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 11. März 2017 - 12:57

Was ist das denn für ein Notebook? Hersteller-Recovery schon versucht?
Wieso soll überhaupt neuinstalliert werden? Nicht, dass das Kernproblem ganz woanders liegt und du dir mit einer Neuinstallation lediglich neue Probleme ins Haus holst.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0