WinFuture-Forum.de: Aufrüsten oder doch Neukauf ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Aufrüsten oder doch Neukauf ? ASRock H77 M Mainboard, Version: P 1.20


#1 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 57
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 28. November 2016 - 21:45

Grüss Euch, :)

prinzipiell bin ich mit meinem Rechner nach 5 Jahren Einsatz immernoch sehr zufriedern nur könnte er etwas flotter sein.
Weswegen ich hauptsächlich aufrüsten will ist weil ich gehört habe das die SSD Festplatten sehr schnell sind und gut sein sollen.

Mein aktueller Rechner:
Intel® Pentium® CPU G2120 @ 3.10GHz 3.10 GHz
Installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB
AMD Radeon HD 6670
ASRock H77 M Mainboard, Version: P 1.20
Netzteil Cougar A350 ( AC 100 - 240 V ~ , 50-60 Hz 6A )
Samsung SyncMaster 2443 ===> schon mein zweiter Monitor aus der SyncMaster Reihe da ich mir sehr lobe das sie fest auf dem Bürotisch stehen und nicht wie vieeele andere Monitore bei jeder Tischbewegung umherwackeln und beinahe umstürzen !!!
Wie sieht es mit guten HD Monitoren aus ?

Wofür der Rechner verwendet wird:
- Schreiben, drucken, scannen
- Surfen im Internet
- für einfache Spiele wie Counter-Strike: Global Offensive oder World Of Tanks

Sonstiges:
- Wenn möglich wieder eine passiv gekühlte Karte, da sie leise, stromsparender und wie ich finde trotz passiver Kühlung eine tolle Grafik machen.
ODER wenn sie einen Lüfter bekommen sollte, sollte sie kein Stromfresser sein, leise sein mit evtl manueller Lüfterregelung ??
- Preisvorstellung: ~ 600 €

Was haltet Ihr schonmal von diesen PC Komponenten ? Verträgt sich das mit dem ASRock H77 M, Version: P 1.20 Mainboard?
CPU: https://geizhals.de/...hloc=at&hloc=de
SSD: https://geizhals.de/...hloc=at&hloc=de

Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 28. November 2016 - 21:47

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 29. November 2016 - 06:47

SSD bringt auch bei alten Rechner massig was.

reichts noch für die Spiele? Wenn ja warum dann Geld ausgeben? Außer für ne SSD?

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 29. November 2016 - 06:48

1

#3 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 57
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 29. November 2016 - 08:18

Grüss Dich dale,

ok.
Für mich reichts für die Spiele. :)

Hätte ja sein können das die SSD Festplatten mit einer neuen CPU erst so richtig schnell werden? Die SSD s sollen ja auch nicht ausgebremst werden.
Wenn Du aber so nichts zum einwenden hast freue ich mich und mein Geldbeutel sowieso. :- )

Gruss.
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.840
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 501
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 29. November 2016 - 18:10

Hol dir erst einmal nur die SSD; du wirst erstaunt sein, wie flott dein PC plötzlich ist.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#5 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 30. November 2016 - 19:57

Und nur so ein wilder Gedankengang...

"für einfache Spiele". Keine Ahnung was genau du damit meinst, aber ich würde mir evtl. auch mal die Webseiten dieser "einfachen Spiele" ansehen, was die von Intel HD Graphics 4000 so halten.
Zumindest für " Schreiben, drucken, scannen, Surfen im Internet" (und spielen im Internet) braucht man keine Grafikkarte.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0