WinFuture-Forum.de: Bewegung aufnehmen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Bewegung aufnehmen


#1 Mitglied ist offline   Erdbeere03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 93
  • Beigetreten: 08. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2016 - 21:36

Hallo/guten Abend,
mit meinen webcam-Aufzeichnungen bin ich unzufrieden, weil schnelle Bewegungen vor der Kamera nur verwischt, also mit erheblicher Verzögerung aufgenommen werden. Rechner: Intel Dual-Core mit 2x2 GHz, 2 GB RAM, Windows 7 Prof. Als webcam benutze ich ein, bzw. mehrere einfache Modelle, als Programm nutze ich webcam-xp. Die Microsoft LifeCam (mit dem zugehörigen Programm) benutze ich auch gelegentlich, da ist die Qualität zwar etwas besser, aber immer noch nicht zufriedenstellend. Abgesehen von der mageren Auflösung sind Bewegungen vor der Kamera auch nur schlecht erkennbar. Liegt es jetzt am Programm oder an der Kamera, dass die Qualität so schlecht ist ? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.877
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. November 2016 - 21:49

Ich gehe mal davon aus, Du meinst eine Bewegungsunschärfe. Das liegt an der Kamera. Wenn die Einstellungen für die Belichtung komplett und permanent automatisch erfolgen, lässt sich da auch nichts ändern. Wenn etwas zu ändern geht, dann mußt Du alles dafür tun, die Belichtungszeit möglichst klein zu halten. Das wären zum Beispiel Erhöhung der Lichtempfindlichkeit (ISO-Wert) und Vergrößerung der Blende, d.h. eine möglichst kleine Blendenzahl.

Das Problem ist, je dunkler es wird, umso größer wird dann das Bildrauschen, wenn das Ganze über den ISO-Wert kompensiert wird.

Man kann es auch mal mit einer kleineren Auflösung versuchen. Wenn der ganze Chip dann für ein kleineres Bild benutzt wird, kann sich das auch positiv auf die Belichtungszeit auswirken, aber wenn es ohnehin schon keine besonders gute Auflösung ist, nutzt es vielleicht auch nichts, wenn die Bewegungen selbst zwar weniger verwischt sind, aber das Gesamtbild pixeliger wird.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 10. November 2016 - 21:59

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0