WinFuture-Forum.de: Win 10 startet nach upgrade nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 startet nach upgrade nicht


#1 Mitglied ist offline   mecky 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 11. Juni 05
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2016 - 18:40

Hallo zusammen,ich stehe hier vor einem Riesenproblem.Ich habe hier einen Desktoprechner von Medion.Auf dem war vorinstalliert Win8.Nun wolte ich Win 10 installieren von einem USB Stick aus,doch das hat nicht geklappt,da ich nicht klargekommen bin mit den Umstellungen und Einstellungen im Bios....von wegen secure boot auf disabled usw.es hat sich immer wieder zurückgestellt.So konnte ich auch nicht vom USB Stick booten u installieren.Dann habe ich mit dem Windows Update Assistenten das Upgrade auf Win10 durchgeführt welches auch gemacht worden ist und auch installiert hat.Der PC wird ja dabei einige Male neu gestartet welches er auch gemacht hat und nun bootet er nicht mehr.Ich sehe nur den Schriftzug Medion auf dem Bildschirm und nichts tut sich weiter.Ich komme auch ins Bios.Dort habe ich die Bootreihenfolge umgestellt auf CD/DVD und von dort startet er,weil es ja auch die dazugehörige DVD ist;NUR....das ist die WIN 8 DVD. Wenn ich dort auf Computerreparaturfunktionen gehe, stehen dort ja einige Funktionen zur Verfügung und kurioserweise steht dort an erster Stelle das ich mit Win 10 fortfahren könnte.Klicke ich dieses an,so kommt wieder der Bildschirm mit Schriftzug Medion und es passiert weiter nichts.Was kann ich machen?Ich will gerne Win 10 haben,doch das mit dem installieren,bzw.umstellen im Bios bzw.Uefi kapiere ich nicht ganz,denn ich bin leider nicht der ganz grosse PC Freak.Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Hilfe.

MfG mecky
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.764
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. September 2016 - 19:03

Im Bios musst du uefi und secure boot auswählen, übernehmen und neu starten. Dann uefi-boot und da den Stick auswählen.

Also ich würde ein aktuelles Win10-ISO ziehen und vorne anfangen. Also von DVD od. Stick booten und Win10 ganz normal installieren. Du kannst den Win8-Key für die Installation nutzen.
0

#3 Mitglied ist offline   mecky 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 11. Juni 05
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2016 - 21:28

Danke für die Antwort Doodle,aber....könntest du mir mal bitte die Reiehenfolge erklären?Ich habe ein aktuelles Win 10 auf einem bootfähigen Stick.Ich komme ja auch ins Bios.Wo muss und wie muss ich da die Einstellungen vornehmen?....secure boot aktivieren /deaktivieren? Wie stelle ich um auf uefi? Und wenn ich umgestellt habe dann kann ich nur die Einstellungen speichern,aber ansonsten startet der PC ja nicht weiter.Und wann muss ich den Stick reinstecken,bzw.muss ich noch die Bootreihenfolge umstellen?
Danke schon mal für die weitere Hilfe.

MfG mecky
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0