WinFuture-Forum.de: nach Update von Win7 auf Win10 Fehlermeldung "LCDCountdown.exe" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

nach Update von Win7 auf Win10 Fehlermeldung "LCDCountdown.exe"


#1 Mitglied ist offline   tonie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 20. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juni 2016 - 08:41

nach Update von Win7 auf Win10 Fehlermeldung "LCDCountdown.exe"


Hallo
nachdem ich auf Windows 10 upgedatet habe, bekomme ich beim herunterfahren immer eine Fehlermeldung, die ich mit OK weg klicken muss

LCDCountdown.exe fehlerhaft usw.

weiss jemand, wie ich das weg bekomme... wenn ich bei Google danach suche, werde ich auf Seiten verwiesen, wo mein Virusscanner ALarm schlägt.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.940
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 283
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 29. Juni 2016 - 08:49

Du hast oder hattest ein Logitech-G-Series-Produkt? Dann deinstalliere bitte mal die Software dazu und installiere sofern noch benötigt, eine neuere Version.
Du hast kein Logitech? Dann solltest du deinen PC auf Malware prüfen.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 29. Juni 2016 - 08:49

0

#3 Mitglied ist offline   tonie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 20. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juni 2016 - 08:57

doch...ich hab eine Logitech Tastatur...werde ich mal ausprobieren
0

#4 Mitglied ist offline   Morphoys 

geschrieben 05. September 2016 - 14:21

sicherlich stammt dieses Problem durch veraltete Software seitens LogitechG19 Tastatur, jedoch bringt nur bedingt die Aktualiesierung etwa. Klar sind dann alle Treiber aktuell und der Fehler ist weg jedoch auch die MAkro Funktionen die durch die alte Software unterstützt wurde. Es mag sein das es auch beabsichtigt war da oftmals Makros verwendet werden beim cheaten in Game`s ect.jedoch nicht von mir. Nutze die MAkros nur um gewisse Scripts nicht jedesmal erneut oder wiederholt eingebn zu müssen.Es nervt halt das diese Funktion mit der neuen Software nicht mehr verwendet werden kann. Einzige Abhilfe das der Fehler nicht mehr angezeigt wird,aber mit einbußen der vorherigen Makro Funktion die man öfters braucht.Also nur neuere Software allein bringt nur wenig.Mfg G19 User (Logitech)
0

#5 Mitglied ist offline   Schlaule 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 09. Februar 20
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Februar 2020 - 20:53

Hallo man braucht nicht die Software deinstallieren oder nach neuem Treiber zu suchen nein sondern es liegt in den Einstellungen um die Fehlermeldung LCD Countdown.exe beim herunterfahren weg zu bekommen . Ich arbeite selbst mit einer G 19 Tastatur also habe ich die 19 Series . Ich bin wie folgt vorgegangen :
Gehe in deinen Logitech LCD Manager klicke dort die Programme an dann sieht man dort das Programm Logitech LCD-Countdown - Zeitgeber . So da gibt es bei Aktivieren und Logitech G 19 LCD zwei Häkchen die musst man nur weg klicken um das wird ausgeführt zu löschen . Das wars bei mir hat es funktioniert. Sofern man den Countdown oder die Stoppuhr nicht braucht .
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0