WinFuture-Forum.de: WLAN - Schlüssel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

WLAN - Schlüssel mehrere Schlüssel?


#1 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 15:30

Hallo Experten,

Ich habe mal mit "WirelessKeyView" meinen WLAN-Schlüssel auslesen wollen.


Da wird mir einmal der richtige, von mir kreierte WLAN-Schlüssel für den Router in der Zeile seines Namens (hier bei mir ASUS) ausgewiesen, konnte ihn vergleichen - stimmt, und zum anderen ein 2. Schlüssel in einer weiteren Zeile unter der "Netzwerkennung (SSID)" , bei dem ich nicht weiß, was er bedeutet und ob es für mich wichtig ist, diesen irgendwie aufzuheben.

Ich habe mal den Router ausgeschaltet und wieder eingeschaltet, aber der dort ausgewiesene Schlüssel bleibt gleich.

Kann mir das jemand freundlicherweise erklären? Sind beide Schlüssel gleich wichtig für mich, die ich unbedingt aufheben sollte, außer dem von mir erstellten ASUS-Router-Schlüssel?

Danke für eure Antwort.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.219
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.261
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Juni 2016 - 15:41

Was für ein Router? Hat der eventuell WLAN mit 2,4 Ghz und 5 Ghz? Dann hättest Du auch zwei Netzwerknamen (SSID) und ggf. auch zwei Schlüssel, sofern man beiden Netzen getrennte Schlüssel zuweisen kann.

Oder ist das eventuell gar nicht der Router sondern ein anderes WLAN, mit welchem Du mal verbunden warst. WirelessKeyView zeigt da alle WLAN Keys von Netzwerken an, mit denen man mal verbunden war und diese fest als bekannte Netzwerke gespeichert hat. Das muss nicht zwangsläufig ein gerade aktives/verbundenes Netzwerk sein.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 15:53

Hallo DK2000
Also das ist ein ASUS RT-N12 D1 - Router. Keine Ahnung, was da eingestellt ist.
Einmal wird ein Schlüssel für den Router "ASUS WPA2-PSK" angezeigt, den ich auch seinerzeit erstellt und gegeben habe, und in einer 2. Zeile für "ULFIED-PC-65640 WPA2-PSK".
Alles sehr ominös..

Dieser Beitrag wurde von ulfied bearbeitet: 17. Juni 2016 - 15:55

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.219
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.261
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Juni 2016 - 15:59

"ASUS WPA2-PSK" <- Das ist Dein Router

""ULFIED-PC-65640 WPA2-PSK" <- ist der Name eines WLAN Netzwerkes, mit welchem Du mal verbunden warst. Klingt wie ein PC, bei welchem die Internetfreigabe über WLAN aktiviert war oder immer noch ist. Könnte Dein PC sein, vom Namen her. Auf jeden Fall warst Du damit mal verbunden. Was das nun genau ist, kann ich Dir auch nicht sagen.

Hattest Du mal die Internetfreigabe bei Dir aktiviert bzw. einen Access Point eingerichtet? Oder wenn es Windows 10 ist, mit der Verbindungs-APP gespielt?

Theoretisch kannst Du es löschen. Wenn es wieder benötigt wird, kommt dann schon die Frage nach der Verbindung von selbst. Und wenn Du selber nicht weißt, was es ist, dann ist es vermutlich wirklich überflüssig. Aber genau kann ich es Dir nicht sagen. Das musst Du ermitteln.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 16:09

Naja, wenn das so ist werde ich das Ganze wohl einfach so belassen, scheint ja nicht zu stören. Woher das Ganze kommt, das kann ich beim besten Willen nicht mehr nachvollziehen.
Bevor ich was lösche, lass ich es lieber mal so. Das System läuft ja stabil.
Danke, DK2000, für deine Bemühungen.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.219
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.261
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Juni 2016 - 16:42

Würde da aber dennoch mal nachforschen, besonders auf dem Rechner 'ULFIED-PC', ob da in den Netzwerken etwas ungewöhnliches zu finden ist. Nicht dass Du da versehentlich oder unbewusst oder irgendeine Malware Dir da einen WLAN Hotspot eingerichtet hat und Du nichts davon weißt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:04

Ja, wie stelle ich da eine Nachforschung an? Habe MalwareBytes Antimalware Premium im Hintergrund schon laufen.
Kann ich den Schlüssel 2 auch irgendwo unter WIN 10 deaktivieren, um dann mal zu sehen, was passiert, aber immer noch die Möglichkeit habe, einen Fehler dabei zu korrigieren?
0

#8 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.882
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 142
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:07

Du kannst doch mit WirelessKeyView das Ergebnis der Suche speichern, so das du später bei Bedarf den Schlüssel wieder eingeben kannst.
Also ich würde den unbekannt Schlüssel löschen und schauen, was passiert.
0

#9 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:14

Hallo timmy,
wo und wie lösche ich diesen Schlüssel?

Dieser Beitrag wurde von ulfied bearbeitet: 17. Juni 2016 - 17:14

0

#10 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.882
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 142
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:24

Das kannst du in den Netzwerkeinstellungen machen.
Hier findest du eine Anleitung.
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.219
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.261
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:29

Oder wenn Du WirelessKeyView eh schon am laufen hast, kannst Du den auch darüber löschen.

Ansonsten in der Konsole:

netsh wlan delete profile name="ULFIED-PC-65640 WPA2-PSK"
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 17:31

Hallo timmy und DK2000
Danke für den Tipp.
Werde mir das mal in Ruhe anschauen, jetzt ruft erst einmal die Familie.

Dieser Beitrag wurde von ulfied bearbeitet: 17. Juni 2016 - 17:33

0

#13 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2016 - 18:16

Also, ich habe unter Anleitung von #10 einen "Telekom-Fon" gelöscht, habe ich wohl mal irgendwann versucht, in einen öffentlichen Hotspot zu gelangen, aus reiner Neugier heraus. Das rührt also wohl von dem her.
Ein nachfolgender PC-Neustart zeigte, dass dieser "Telekom-Fon" Verbindung zwar weg war, aber "WirelessKeyView" zeigte weiterhin den 2. Schlüssel an. Den habe ich dann einfach in dem Programm gelöscht, nun ist auch das weg.
Selbst nach einem Neustart wird er nicht mehr angezeigt. Es läuft aber alles gut, - bisher.
Gesichert habe ich mir aber vorher diesen ominösen Schlüssel, man weiß ja nie!
Danke euch allen für eure Hilfe!!!
0

#14 Mitglied ist offline   ulfied 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 26. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juni 2016 - 14:58

Hallo
Hier ein Nachtrag zu o.g. Problem:
der ominöse 2. Schlüssel, bei mir unter Netzwerkkennung "ULFIED-PC-65640" und dem Adapter-Name "Microsoft Hosted Network Virtual Adapter", hat sich wieder generiert, obwohl ich ihn gestern einfach gelöscht habe.
Dieser 2. Schlüssel gehört augenscheinlich zum System und sollte wohl bleiben.
Das zur Info für alle Interessierte.
0

#15 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.939
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 283
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 18. Juni 2016 - 16:39

Hast du eine Virtuelle Maschine auf deinem Rechner am laufen, oder gibst du deinen Rechner ab und an als HotSpot frei?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0