WinFuture-Forum.de: PC geht wieder an - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

PC geht wieder an


#1 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 20. April 2016 - 14:12

Hallo alle zusammen,
ich habe hier auf Arbeit seit längerer Zeit mehrere PC´s mit Win8.1 am Laufen. Diese werden zum Feierabend per Startmenü herunter gefahren. (kein Ruhezustand oder Energiesparen!!!) Wenn sie aus sind, lassen sie sich trotzdem per "Enterklick" auf der Tastatur wieder hoch fahren. Ich habe schon in den Energiesparoptionen alles durch gesucht, ob da irgend etwas falsch eingestellt ist. Auch im Bios sind die "Reaktivierungen" per Maus und Keyboard abgeschaltet. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Da sich alle Win 8.1 Rechner gleich verhalten, schließe ich einen Hardwaredefekt aus. Das Mainboard ist in ASRock, ist aber sicher uninteressant. Habt Ihr noch eine Idee wo ich suchen könnte? AUS ist doch eigentlich AUS und kein Ruhezustand oder sonst etwas. Beim Runterfahren steht auch da das der Computer herunter gefahren wird!

Gruß Eichhorn
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.737
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 93
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Upperaustria
  • Interessen:Computing:
    Hardware,Software;Technik,
    Video;Soundrecording,Web-Design
    Betriebssysteme Windows,Linux;Android
    Navigation,Seekartenplotter-GPS auf PC-Basis für Notebook/Handheld/Acer-ICONIA TAB ;
    SeaMap Plotter-OziExplorer
    Angeln-Reisen:Seereisen;Autos;
    Scotland,Irland,Norwegen,Finnland,Schweden;
    Angeln,Lachsangeln,Meeresangeln.

geschrieben 20. April 2016 - 15:30

Hallo Eichhorn,

Diese Tips auf > Wintotal <
und > borncity <
können zur Problemlösung führen,soweit das Problem durch Windows 8.1
verursacht ist und nicht durch eine spezielle Bios Funktion(wake on .....)
oder Fastboot/Schnellstart,ACPI S1/-S5 etc.;siehe > e-kompendium <

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.106
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 20. April 2016 - 17:32

Kenne das Problem nur von "USB Wake Up" im BIOS meines Zotac's. Auch hier wird Windows 10 heruntergefahren und startet per Signal auf einem USB-Port. Herunterfahren ist seit Windows 8.1 kein echtes herunterfahren, sonst wären die Rechner nie so schnell nach dem Druck auf den Power-Schalter wieder da.
0

#4 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.737
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 93
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Upperaustria
  • Interessen:Computing:
    Hardware,Software;Technik,
    Video;Soundrecording,Web-Design
    Betriebssysteme Windows,Linux;Android
    Navigation,Seekartenplotter-GPS auf PC-Basis für Notebook/Handheld/Acer-ICONIA TAB ;
    SeaMap Plotter-OziExplorer
    Angeln-Reisen:Seereisen;Autos;
    Scotland,Irland,Norwegen,Finnland,Schweden;
    Angeln,Lachsangeln,Meeresangeln.

geschrieben 20. April 2016 - 18:46

Beitrag anzeigenZitat (Eichhorn: 20. April 2016 - 14:12)

Hallo alle zusammen,
ich habe hier auf Arbeit seit längerer Zeit mehrere PC´s mit Win8.1 am Laufen. Diese werden zum Feierabend per Startmenü herunter gefahren. (kein Ruhezustand oder Energiesparen!!!) Wenn sie aus sind, lassen sie sich trotzdem per "Enterklick" auf der Tastatur wieder hoch fahren. Ich habe schon in den Energiesparoptionen alles durch gesucht, ob da irgend etwas falsch eingestellt ist. Auch im Bios sind die "Reaktivierungen" per Maus und Keyboard abgeschaltet. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Da sich alle Win 8.1 Rechner gleich verhalten, schließe ich einen Hardwaredefekt aus. Das Mainboard ist in ASRock, ist aber sicher uninteressant. Habt Ihr noch eine Idee wo ich suchen könnte? AUS ist doch eigentlich AUS und kein Ruhezustand oder sonst etwas. Beim Runterfahren steht auch da das der Computer herunter gefahren wird!

Gruß Eichhorn


Im Zusammenhang wäre interessant,sind die betroffenen PCs ebenfalls
alle mit dem ASrock Board ausgestattet.
Falls ja,welches ASrock Board genau ? Keyboards auch identisch mit
Anschluß USB oder Pc2 ?

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 20. April 2016 - 21:22

Klingt, als wäre Fastboot noch eingeschaltet, da wird nicht ordentlich runtergefahren, sondern in "Connected Standby" geschaltet, wo einige Peripheriegeräte (Netzwerkkarten, USB-Geräte) noch an sind.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#6 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 21. April 2016 - 07:32

Danke erst einmal für eure Hilfe! Es sind alle 3 identische Rechner. Tastaturen per PS2 und Mäuse per USB angeschlossen. Ich habe zum Test erst einmal bei allen die Schnellstartfunktion abgeschaltet. Ich glaube das hat schon geholfen. Ich kann es nur gerade nicht genau testen, da die Kolleginen die Rechner zum Arbeiten benötigen.
0

#7 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 505
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2016 - 19:48

[Deleted]

Hatte mich verlesen.

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 25. April 2016 - 21:05

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0