WinFuture-Forum.de: Headset am PC zu leise - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Headset am PC zu leise


#1 Mitglied ist offline   Ensy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 875
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Atlanta
  • Interessen:Wife

geschrieben 28. Februar 2013 - 13:39

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Mein neues Headset ist einfach zu leise und kann die Lautstärke nicht lauter einstellen. Die 100% Grenze ist erreicht. Das Headset kann aber einiges mehr.

Mein neues Headset: Razer Tiamat ( Headset hat ja noch am Headset selber einen Lautstärken regler. Der ist auf 100% und in Windows auch. )
Mein altes Headset: Soundblaster Silencer ( Headset hatte eigene Soundkarte )

Gibt es möglichkeit dies irgendwie ohne noch eine Hardware zu kaufen lauter zu stellen?
Realtek HD ist alles Installiert.

Wäre für Tipps dankbar.

Grüße

Dieser Beitrag wurde von Ensy bearbeitet: 28. Februar 2013 - 13:44

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rhein-Main

geschrieben 28. Februar 2013 - 13:58

ich kann dir nur erzählen, wie das bei einem bekannten war: der hatte sich immer darüber aufgeregt, dass er seine kopfhörer nicht laut genug aufdrehen konnte. die ursache war, dass die soundkarte (auch von realtek) die ausgangslautstärke automatisch immer heruntergeregelt hat um die gehörgänge zu schonen.
nach langer suche nach lösungen hat er sich für seine kopfhörer dann einen verstärker gekauft. über die software war dem problem einfach nicht beizukommen.

ob das bei dir auch der fall ist kann ich aber nicht mit sicherheit sagen.

Dieser Beitrag wurde von Lindheimer bearbeitet: 28. Februar 2013 - 13:59

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“
0

#3 Mitglied ist offline   Ensy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 875
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Atlanta
  • Interessen:Wife

geschrieben 28. Februar 2013 - 14:04

Des doch echt scheiße!
Jetzt muss ich evtl. Headset umtauschen und eines mit USB holen wo Soundkarte im Headset ist. Echt doof!
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rhein-Main

geschrieben 28. Februar 2013 - 15:07

du könntest es mit einen alternativen soundkartentreiber versuchen. ich selbst steck da jetzt nicht so drin aber vllt. findest du was im internet. viel glück!

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“
0

#5 Mitglied ist offline   Ensy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 875
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Atlanta
  • Interessen:Wife

geschrieben 28. Februar 2013 - 15:31

Naja glaube das mein neues Headset einfach viel Ohm hat und dafür einfach verstärker gebraucht wird...
Eingefügtes Bild
0

#6 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Februar 2013 - 17:33

Ist denn die Mikrofonverstärkung schon auf 30dB gesetzt?
0

#7 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Februar 2013 - 18:16

Ich glaube, hier gehts eher um die Lautsprecherlautstärke bzw. Soundausgabe...
0

#8 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Februar 2013 - 18:30

Achso... ich kenne es eigentlich nur, dass das Mikro zu leise ist :D.
0

#9 Mitglied ist offline   Ensy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 875
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Atlanta
  • Interessen:Wife

geschrieben 28. Februar 2013 - 20:49

Das Mikro passt perfekt!
Lautstärke ist einfach vieeeeeel zu leise!
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.565
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 148
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 01. März 2013 - 02:07

In welchem Panel steckt das Headset? Front? Teste sonst mal direkt an der Soundkarte.
Habe es schon öfters erlebt das Frontpanels den Sound deutlich leiser oder lauter ausgeben als es eigentlich vorgesehen ist von der Soundkarte/System.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 01. März 2013 - 02:07

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#11 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. März 2013 - 02:15

Sag dem Rechner das ist ein Lautsprecher kein Kopfhörer. Wenn möglich.

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 01. März 2013 - 02:16

0

#12 Mitglied ist offline   Thomynator 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.480
  • Beigetreten: 20. Februar 08
  • Reputation: 36
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Traunreut

geschrieben 01. März 2013 - 10:57

Probiere doch mal im Sound Manager von Realtek unter "Soundeffekt"
den Haken "Lautstärkeausgleich" Raus.
Bei mir hat es geholfen, es war gleich wesentlich lauter. (Hab aber Laptop Lautsprecher)^^

lg

Tommy
0

#13 Mitglied ist offline   Ensy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 875
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Atlanta
  • Interessen:Wife

geschrieben 20. April 2013 - 08:19

Wollte nur eine Info anhängen.
Problem wurde gelöst durch einen Terratec Verstärker also eine Externe Soundkarte.
Der Sound ist auf jeden fall jetzt Klasse!

Hat sich um 80% verbessert und die Laustärke ist jetzt richtig Laut.
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   -=AlphaDog=- 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 26. Mai 16
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Mai 2016 - 20:19

Mal im Realtek Audio Manager nachschauen ob da auf Lautsprecher eingestellt ist. Dazu auf den entsprechenden Ausgang klicken (bei analogen Endgeräten meistens die grüne Klinkenbuchse; es öffnet sich ein neues Fenster mit den verschiedenen Endgeräten. Dort dann das entsprechende Gerät (Kopfhörer)wählen und der Ton sollte um einiges Lauter sein.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Realtek Anschlüsse.PNG
  • Angehängtes Bild: Realtek Quellenauswahl.PNG

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

3 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 3, unsichtbare Mitglieder: 0