WinFuture-Forum.de: drucker in admin-kto - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

drucker in admin-kto


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. April 2016 - 14:04

Hallo,
ich habe kürzlichen einen Rechner mit Win7 Pro neu installiert. Nachdem alle Treiber drauf waren und alles gut lief wurde mir dann von einer Firma für eine Fachanwendung mitgeteilt, die braucht ein extra Adminkonto sonst geht nichts.
Jetzt habe ich also ein zweites Admin-Kto, im Geräte-Manager und in der Übersicht Geräte und Drucker taucht aber der installierte Drucker nicht auf ...? :blink:Komischerweise kann er aber in Wordpad, Libreoffice und noch einigen Programmen ausgewählt werden. Aber ich kann ihn nicht in der Übersicht sehen und somit auch nicht als Standarddrucker einrichten ...

Habe ich da irgendetwas übersehen, bzw. wie bekomme ich das hin? Nochmals im zweiten Admin-Kto installieren?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 05. April 2016 - 20:44

Warum wurde dazu das integrierte Administrator-Konto nicht einfach aktiviert? Und selbst Benutzer lassen sich als Administratoren konfigurieren bzw. wenn es wirklich ein 2. Konto sein soll hätte ich das über die Computerverwaltung > Benutzer & Gruppen gemacht.

Sind ggf. mehrere Drucker unter einem Anschluss konfiguriert? Dann gruppiert Windows die Drucker. Erst über Rechtsklick kann der Drucker dann als Standarddrucker gewählt werden.

BTW: Du arbeitest über das 2. Administrator-Konto? Warum das in aller Welt? :blink: Freuen sich Viren und Co. über Vollzugriff auf alles ohne Nachfrage.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.124
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 05. April 2016 - 23:47

Ad 1: Es gibt einen Grund dafür, daß das interne Administrator-Konto deaktiviert ist. FINGER WEG DAVON.

Ad 2: Bißchen seltsam scheint das schon, daß in einem anderen Benutzerkonto der Drucker nicht auftaucht. Weiß jetzt natürlich nicht, ob da weitere Restriktionen auf dem Druckgerät konfiguriert wurden... wenn nicht, kann man den Drucker aber auf jeden Fall im neuen Konto problemlos nochmal konfigurieren. Windows merkt dann schon, halt den Treiber hab ich schon, und bietet dann auch per Dialogbox die Verwendung desselben an. Da würde ich mir jetzt nicht so den Kopf darüber zerbrechen.

Schon mal den Rechner neugestartet seitdem? Klingt nämlich arg nach einem Problem mit der Präsentation (in Device stage). Der Drucker ist ja offensichtlich da. Vielleicht hilft das ja schon.

-- Dies unter der Annahme, daß Device Stage nicht per GPO deaktiviert oder eingeschränkt wurde.

Ansonsten ginge der Drucker über jeden Druckdialog zu konfigurieren. Per Rechtsklick auf den Drucker gibt's dort dann auch die "Als Standard"-Option.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Dirk900 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 30. November 15
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. April 2016 - 11:08

Normalerweise müsste der Drucker auch im 2 Adm.Konto im Geräte und Drucker
zu Verfügung stehen es sei denn es ist etwas beim Installieren nicht in Ordnung
gewesen z.b. der Drucker wurde nicht für alle Nutzer Installiert.

Du kannst ja Versuchen in Geräte und Drucker Ihn hinzufügen dann müsste Er
dort Auftauchen solange Er Drucken tut und in den Programmen Auswählbar ist
sollte dies doch nicht so ein großes Problem sein?
0

#5 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. April 2016 - 15:29

@Dirk900 So sehe ich das auch, leider ist eine Uralt-Anwendung drauf, die den Standard-Drucker von Win7 nimmt. Keine Alternative möglich. Im zweiten Admin-Kto ist ein pdf-Fax gewählt, das nützt zum Ausdrucken leider gar nichts.

Ich habe bereits Neustarts gemacht, ebenso habe ich nach dem Ausführen des Brother Deinstallationstools neugestartet und erst dann die Neuinstallation angestoßen.
Auch das leider wieder mit diesem Ergebnis. Und der Inst-Dialog bietet keine Möglichkeit auf bestimmte Benutzer zu beschränken - somit sollte die Installation des Druckers "systemisch" sein :-)

Und was das zweite Admin-Kto angebelangt, das war als normaler Benutzer angelegt. Aber die Fach-Software benötigt ein Admin-Kto um überhaupt installiert werden zu können und auch im Betrieb. Das ist natürlich eine Katastrophe und ich kann nur hoffen, dass der Nutzer seine tgl. Backups macht. Das soll aber bitte nicht thematisiert werden!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0