WinFuture-Forum.de: fehlermeldung bei chkdsk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

fehlermeldung bei chkdsk


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. März 2016 - 14:42

Hallo, ich habe gerade zwei neue 2,5"-HDDs (1TB) als Backup-Platten gekauft und über die Datenträgerverwaltung initialisiert, formatiert, mit MBR, sonst alles Standard. Dann habe ich paranoiderweise noch ein chkdsk /f /r /b drüberlaufen lassen und bekam dann die angehängte Fehlermeldung. Was sagt mir das, wie gefährlich ist das?

Edit: Mit dem Anhang klappt es derzeit nicht, hier der Text:

Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
Fehler in MFT-Spieglung (Master File Table) werden berichtigt.
Nicht genügend Speicherplatz auf dem Datenträger, um die MFT-Spiegelung (Master File Table) zu berichtigen.
CHKDSK wurde abgebrochen.

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 06. März 2016 - 14:48

0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2016 - 15:00

Könnte das selbe wie dort seien: CHKDSK Meldung - Master-File-Table
0

#3 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. März 2016 - 15:17

Bei zwei Platten die gerade in der vergangenen Woche neu gekauft wurden? Schrott gekauft?

Oder einen Fehler gemacht in der Formatierung/Partitionierung? Das könnte ich ja verstehen.
0

#4 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2016 - 16:02

Das kommt ganz auf das Ergebnis der Platten an.
Was sagen die Werte?
0

#5 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.124
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 06. März 2016 - 16:23

Wenn die Platte voll ist, kann das schon mal "regulär" passieren.

Wenn nicht, war's vermutlich ein Datenträgerdefekt. Wenn die HDD "brandneu" war, ist das sogar recht wahrscheinlich.

- Prüfen und ggf. zurückschicken.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. März 2016 - 16:30

@ d4rkn3ss4ev3r
Welche Werte meinst Du? Ich konnte Dateien drauf kopieren, auch wieder lesen etc. Auch ein 10GB Schreib+Prüf-Test mit dem kleinen h2testw_1.4 lief erfolgreich und lieferte auch die zu erwartenden Werte von 109MB schreibend/122MB lesend.

@RalphS
Ok, welche prüfung sollte ich laufen lassen? Wieder chkdsk? Und da müsste ich ja schon eine gute Begründung abliefern können, denn es sind ZWEI Platten mit ein und demselben Fehler?!

0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 06. März 2016 - 16:58

Einfach mal vorerst mit CrytalDiskinfo o.ä. die SMART Werte auslesen. Das könnte weiter helfen.

Wirklich etwas falsch machen kann man ja beim einrichten der Platten nicht. Ist ja seitens Windows alles soweit klar verständlich.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#8 Mitglied ist offline   Dirk900 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 30. November 15
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. März 2016 - 17:34

Ich hatte dies Problem auch mal das ist aber schon sehr lange her und
weiß jetzt nicht mehr ob es an der Festplatte lag weil zu wenig Platz
(Speicher)drauf war oder ob mein Windows System da irgend eine Macke
hatte.
0

#9 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. März 2016 - 16:50

Hm, so langsam bin ich wirklich ratlos!

@ Dirk900 Ich habe nochmals chkdsk /f /r /b durchlaufen lassen an einem anderen Rechner mit Win7 - fehlerfrei. Allerdings erst mit einem Laufwerk, das nächste steht noch aus ... Sollte das wirklich am Windows liegen?

@ DK2000 Ich werde auch noch mal die SMART-Wert posten.
0

#10 Mitglied ist offline   Dirk900 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 30. November 15
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. März 2016 - 19:18

Wenn es auf einen anderen Windows 7 System Läuft ? dann denke ich schon das
es am System liegt weil dort irgend ein Fehler vorliegt das dass chkdsk
nicht richtig aus geführt wird,sonst müsste dies doch auf diesem PC auch
Funktionieren.

Kannst du denn das C: Laufwerk Fehlerfrei überprüfen lassen ?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0