WinFuture-Forum.de: Drucker Treiber Frage bei Migration von SBS 2003 auf SBS2011 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Drucker Treiber Frage bei Migration von SBS 2003 auf SBS2011


#1 Mitglied ist offline   dernoname 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 81
  • Beigetreten: 23. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. September 2015 - 14:51

Servus,

muss man bezgl. HP Drucker Treiber etwas beachten wenn man

von einem Small Business Server 2003 einen Small Business Server 2011 migriert ? Es sind dort ausschließlich Hewlett Packard Drucker, Modell 4000, 4050 und 4100 installiert

Die Clients im Netz laufen unter Win7 und WinXP

Muss man hier etwas beachten oder prüfen im Vorfeld ?

Danke für eine Antwort

:-)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 23. September 2015 - 15:57

Geringfügig falsches Topic - SBS 2011 fällt unter Server 2008R2. :)

Jedenfalls sollte es keine Probleme geben. Du müßtest halt wie bisher XP- bzw. Win7-Treiber bereitstellen (für die Clients) und für den Server selber den Win7-Treiber verwenden.

Im Vorfeld prüfen ist natürlich immer eine gute Idee, ob alles so läuft wie es soll. Nur weil dransteht "ja geht" heißt das ja nicht, daß es auch wirklich und tatsächlich geht. :wink:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Blackspeed 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 02. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 24. September 2015 - 16:15

Ich würde von HP einen neuen Universellen Treiber laden (dieses mal für 64 Bit).
0

#4 Mitglied ist offline   hitstec 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 50
  • Beigetreten: 22. September 15
  • Reputation: 2

geschrieben 26. September 2015 - 08:44

Wobei Windows XP oft mit 32 Bit läuft. Wenn also der Drucker unter XP via Druckerfreigabe eingebunden werden soll, wäre die zusätzliche Einbindung des 32-Bit-Treibers sinnvoll.

Dieser Beitrag wurde von hitstec bearbeitet: 26. September 2015 - 08:55

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0