WinFuture-Forum.de: Installation von Updates unter Windows 10 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Installation von Updates unter Windows 10 Nur noch manueller oder zeitgesteuerter Neustart möglich?


#1 Mitglied ist offline   prostmahlzeit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 18. Mai 08
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2015 - 15:16

Hallo zusammen,

eine der wenigen Dinge, die mich bei Windows 10 ziemlich nerven ist die Tatsache, dass nach der Installation von Updates das System nur zu einer vorgegebenen Zeit, oder manuell im Windows Update Menü neugestartet werden kann, um die Installation zu vollenden. Unter Windows 7 wurden auf meinem PC die Updates automatisch heruntergeladen und installiert, sobald der Rechner heruntergefahren oder neu gestartet wurde, wurden die Updates bis 30% verarbeitet und beim nächsten Hochfahren bis 100% fertiggestellt.

Jetzt werden sie zwar auch heruntergeladen und installiert, die Fertigstellung erfolgt aber nicht mehr wenn der Rechner heruntergefahren, oder über das Startmenü neu gestartet wird, sondern eben nur noch nach Zeitplan oder nach manuellem Neustart im Update Menü. Kann man das irgendwie ändern? Ich habe bis jetzt leider keine andere Einstellung dazu gefunden.

Gruß
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   hajon43 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 17. Februar 15
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW
  • Interessen:schon immer WIN seit 3.1

geschrieben 21. September 2015 - 18:25

hallo,

wenn du weißt das ein Ubdate ansteht (Einstellungen Update) abwarten bis runtergeladen
"(ich weiß dauert manchmal lange)"
Runterladen beobachten wenn fertig - nicht an Zeitvorgabe halten
unterhalb steht dann "jetzt installieren"
noch schneller für neues dann Insider Hub aktivieren und auf fast stellen!
Tip: Insider Hub findest du unter Apps&Features - Obtionale Features verwalten -
hier nach Insider Hub suchen und install. neu anmelden!

hajon43
0

#3 Mitglied ist offline   prostmahlzeit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 18. Mai 08
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2015 - 19:06

Jo, genauso mache ich das ja auch mit den Updates. Allerdings finde ich diesen Zwischenschritt mit dem Klick auf "Jetzt neustarten" völlig überflüssig, wenn man den PC sowieso irgendwann herunter fährt und die Updates dann installiert werden könnten.

Abgesehen davon geht es mir nicht darum möglichst schnell vorab irgendwelche Insider-Updates zu bekommen und dann mein System zu zerschießen. Aber trotzdem danke für die Antwort.

Gruß
0

#4 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 727
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 55
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. September 2015 - 10:50

Wenn du es so wie unter Win 7 haben willst, brauchst du nur den Schnellstart (Hybridmodus) deaktivieren.
Dann werden Updates auch sofort beim herunter- und hochfahren installiert.
0

#5 Mitglied ist offline   prostmahlzeit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 18. Mai 08
  • Reputation: 0

geschrieben 23. September 2015 - 11:12

Das probier ich mal aus, danke für den Tip!
0

#6 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 23. September 2015 - 15:17

Das ist schon mal bescheuert von MS gelöst. Oder eben nicht gelöst.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#7 Mitglied ist offline   prostmahlzeit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 18. Mai 08
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Dezember 2015 - 20:19

Nabend zusammen, nur der Vollständigkeit halber, mit dem TH2-Update von November scheint MS die Update-Prozedur wieder ähnlich wie bei Windows 7 zu handhaben: Mit einem Rechtsklick auf das Startmenü hat man die Möglichkeit den Rechner mit Installation der zuvor heruntergeladenen Updates neuzustarten oder komplett herunterzufahren. Finde ich gut! :thumbsup:

Gruß
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0