WinFuture-Forum.de: Zugriffsrechte neu setzen - Tool gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Zugriffsrechte neu setzen - Tool gesucht


#1 Mitglied ist offline   Doolittle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 07. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2015 - 11:52

Hallo,

ich habe mehrere externe Festplatten mit Bildern bekommen die ich für eine Auftragsarbeit verwenden muss. Ich kann die Bilder jedoch nicht öffnen (JPG und PNG Dateien), es erscheint die Fehlermeldung:
Das Bild kann nicht geöffnet werden, da Sie nicht berechtigt sind, auf den Dateispeicherort zuzugreifen.


So, wenn ich das Bild mit RMT anklicke, auf Sicherheit gehe steht dort ein Benutzer, S-1-1-5...mit einer langen Nummer halt. Wenn ich jetzt mich oder den Benutzer "Jeden" hinzufüge kann ich das Bild auch ansehen. Dann habe ich gedacht, ich markiere alle Ordner und mache das so, aber der Reiter Sicherheit taucht dann erst gar nicht auf. Gibt es ein Tool das die Zugriffsrechte für mehrere Dateien und Ordner auf einen Schlag neu setzen kann?

Danke vorab!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.656
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.421
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 16. Juli 2015 - 11:56

Du musst den Besitz vom Ordner übernehmen und das dann auf alle untergeordneten Objekte vererben lassen.

Das Ganze findest Du unter Sicherheit -> Erweitert -> ganz oben dann Besitzer ... Ändern.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   Doolittle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 07. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2015 - 12:07

Danke, habs gefunden, aber dafür muss ich jeden Ordner auf erster Ebene einzeln anklicken. Aber lieber 50x so klicken als einige tausend mal jede Datei :D
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 16. Juli 2015 - 12:57

Und das ist der Grund, warum NTFS für externe Festplatten... eher ungeeignet ist. :ph34r:

Vorsichtig mit den Dateiberechtigungen. Zumindest dann, wenn die Festplatte(n) einem Kunden gehör(t|en) und/oder sonst in irgendeiner Form ein "Rechtesystem" darauf angewendet wurde.

Das ist nämlich nach Bearbeiten der ACLs komplett hinüber.


- Ansonsten kannst Du Berechtigungen auch auf das Stammverzeichnis (\) anwenden und dann auf sämtliche Dateien und Ordner im Volume vererben lassen. Das ist auch der beste Weg, wenn man das Ganze wieder rückgängig machen soll oder muß.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Doolittle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 07. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2015 - 13:30

Mit dem Stammverzeichnis gings nciht, da fehlte wie gesagt der Reiter Sicherheit. Die Platten sind wohl Backups vom Kunden die er mir von seinen Sicherungen rüberkopiert hat. Ich muss einen Onlineshop anlegen und da sind Bilder von diversen Karten drauf (Geburtstag, Hochzeit, etc. - ist eine Druckerei), daher auch die Menge an Bildern. Hab jetzt alle Verzeichnisse so geändert und kann damit ganz gut arbeiten nun. Da er die Platten die nächsten Wochen über nicht braucht gehe ich mal nicht davon aus das die für seinen Betrieb irgendwie extrem wichtig sind :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0