WinFuture-Forum.de: KB3048778 verursachte hier Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

KB3048778 verursachte hier Probleme gelöst


#1 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 12. April 2015 - 10:59

Mir gestern ein sonderbares Problem eingehandelt.
Angeboten wurden mir u.a neben den optionalen KB3042085, KB2976978 auch - KB3048778 - http://support.micro....com/kb/3048778
Installiert und anschließend war die Tastatur nicht mehr zu gebrauchen.
Nur als Beispiel
Oberste Tastaturreihe
1234567890ß´.. wurde zu - 4eqrul2z,z3h
darunter
qwertzuiopü+..wurde zu - hö3#0ia56<8
Auch das NUM-Feld änderte sich zu 1234567890....- mvfyn8#glü
Damit kann man nun natürlich nicht arbeiten, die Updates wieder deinstalliert und gleich mit KB3048778 auch das richtige erwischt.
Danach war alles wieder normal.
Bei der Deinstallation werden glücklicherweise keine Tastatureingaben gebraucht, denn sonst wäre es wohl problematisch geworden, da von dem möglichen Zeichen (26 + 10 + Sonderzeichen) einige gar nicht mehr vorhanden waren.

Habe nun mal versucht irgend welche Infos zum KB3048778 zu bekommen, da die Links irgendwie falsch enden.
Nur den Download gefunden.
Auf der Seite - Verwandte Resourcen - Microsoft Knowledge Base-Artikel - Fehlanzeige - landet auch wieder bei Update 3033889

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 12. April 2015 - 11:22

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. April 2015 - 11:37

Ja, die beiden hängen auch zusammen.

KB3033889 verursacht auf einigen Systemen ein 'post-release problem'. Der Explorer verhält sich dann abnormal (hängt, stürzt ab und so). KB3048778 soll das wieder richten. Das ist im Prinzip ein Fix für KB3033889. Aber so wie es aussieht, scheint KB3033889 auch wieder vereinzelt Probleme zu verursachen. Auf der Seite kann man auch noch Hotfix 532290 bestellen. Ich weiß jetzt nicht, was das nun wieder bewirkt.

Solange man nicht den IME für Japanisch, Koreanisch oder Chinesisch verwendet, kann man eigentlich auf beide Updates verzichten.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 12. April 2015 - 11:58

Hatte gestern schon versucht mir Infos zu der KB zu holen, war aber eben immer auf "nicht passenden" Seiten gelandet.
Der Zusammenhang war mir nicht bekannt und steht da auch irgendwie nicht.
Das KB3033889 ist hier nicht aufgelaufen, da wäre ich mit den Sprachen für den IME schon stutzig geworden.
Das es nun aber die Tastatur belegungsmäßig vollkommen außer Betrieb geht ist schon arg, denn man wird so ja fast auf Eis gelegt, wenn für Aktionen auch Tastaureingaben erforderlich sind.
Vermute mal, dass da die Tastatureinstellung eben auf Japanisch, Koreanisch oder Chinesisch geht, was für uns zu einem "no go" wird.

Nach der gestrigen Deinstallation wird es nun heute natürlich wieder angeboten - gerade mal nachgesehen und jetzt - ausgeblendet -

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 12. April 2015 - 12:08

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 12. April 2015 - 12:16

Die Deutschen Seiten sind da irgendwie, wie üblich, unbrauchbar und die englischen Seiten sind teilweise nicht erreichbar, weil alles auf das neue Windows 10 Design umgestellt wird.

Die beiden Links auf Englisch sollten gehen:

http://support.micro...-us/kb/3033889/
http://support.micro...-us/kb/3048778/

KB3033889 ist eigentlich ein Sicherheitsupdate für den Windows Text Service (MS15-020), welches als 'Kritisch' eingestuft ist. Sollte man vielleicht doch installieren. Hier wurde ich selber auf den dt. Seiten etwas fehlgeleitet. Die englischen Links, sofern sie denn gehen, passen da besser.

KB3033889 verursacht aber Probleme mit dem IME für o.g. Sprachen, weswegen KB3048778 raus gekommen ist und nebenbei wohl auch Hotfix 532290. Weiß jetzt aber nicht, wofür Hotfix 532290 genau ist, ob der jetzt für das Problem mit KB3033889 gedacht ist oder für das Problem mit KB3048778.

Alles sehr nebulös. Problem ist auch, dass support.microsoft.com teilweise kaum reagiert oder viele Seiten bei mir nur auf 'We are sorry, the page you requested cannot be found.' verweisen. Das macht die Sache auch nicht einfacher.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0