WinFuture-Forum.de: [gelöst] Imap Konto lässt sich in Outlook 2013 nicht einrichten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2013
Seite 1 von 1

[gelöst] Imap Konto lässt sich in Outlook 2013 nicht einrichten


#1 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. März 2015 - 17:48

Servus,

kaum hat sich mein erstes Problem indirekt gelöst habe ich das zweite und zwar kann ich nicht mehr nach der Neuinstallation von Windows 8.1 Pro 64 Bit in meinem Outlook 2013 mein Imap Konto einrichten.

Danke im vorraus für eure Hilfe!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: outlook fehler.jpg

Dieser Beitrag wurde von Daniel Düsentrieb bearbeitet: 16. März 2015 - 19:57

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.936
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 15. März 2015 - 17:59

Das ist meist ein Problem durch die Firewall oder das Antivirus Programm.
Die richtigen Ports sind eingestellt? Posteingangsserver, Postausgangsserver laut Mailprovider.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 15. März 2015 - 18:00

DNS-Server korrekt eingestellt? Funktioniert die Namensauflösung?
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#4 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. März 2015 - 18:03

Funktioniert alles, weil ich über das Webinterface drauf komme und mein Handy an dem Konto hängt. Habe den Mailserver bei mir daheim auf dem Server. Ich bin mir sicher das Problem liegt im Outlook und nicht wo anders.

Windows Defender war aus, hat auch nichts gebracht.

Dieser Beitrag wurde von Daniel Düsentrieb bearbeitet: 15. März 2015 - 18:03

0

#5 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 71
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Remscheid
  • Interessen:computer,musik,internet

geschrieben 15. März 2015 - 19:53

dieses Problem hatte ich bis jetzt immer als Fehler der Provider oder Anbieter der Mailadresse, wobei viele kostenlose Anbieter eine Zeitsprrre fürs abfragen haben, im allgemeinen liegt es am emailanbieter. richte dir mal bei T Online eine freie email ein und frage diese per imap ab, wenn das funktioniert, dann weisst du woran es liegt, vergiss bei t online aber nicht, das passwort ein zu richten für die abfrage.
wenn du imap hast,kann es in outlook vorkommen, das die ordner nicht sofort synchronisiert werden, deswegen kurz mal anderen ordner wählen und dann auf posteingang zurück
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. März 2015 - 16:49

Mein Spam t-online Konto kann ich einrichten auch mit Aktiver Firewall und Aktiven Windows Defender. Das gleiche funktioniert mit meinem Konto auf meinem Server über Outlook nicht. Vorschläge was ich überprüfen könnte?

Würde es was bringen wenn ich einen frischen Benutzer im Mailserver einrichte und gucken ob das Funktioniert?
0

#7 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. März 2015 - 17:36

Hab das Problem gelöst, thread kann geschlossen werden danke für eure Hilfe! :)
0

#8 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 16. März 2015 - 19:23

Wäre nett, wenn du noch reinschreibst, wie du das Problem gelöst hast, falls mal jemand anders das gleiche Problem hat.

Und dann am besten den Ausgangspost editieren und vor den Titel ein [gelöst] einfügen :wink:
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#9 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. März 2015 - 19:56

 Zitat (Daniel Düsentrieb: 15. März 2015 - 17:48)

Servus,

kaum hat sich mein erstes Problem indirekt gelöst habe ich das zweite und zwar kann ich nicht mehr nach der Neuinstallation von Windows 8.1 Pro 64 Bit in meinem Outlook 2013 mein Imap Konto einrichten.

Danke im vorraus für eure Hilfe!



Wird gemacht :)


Da ich als mail Server den Hmailserver verwende, hab ich auch natürlich als Sicherheitsfaktor einen Autoban eingerichtet der nach xx falschen Logins die IP Adresse für xx Minuten bannt, jedoch funktionierte das Imap Konto auf meinem Handy weiterhin nur wieso? Das lag daran das der mailserver die Lokale IP meines Laptops gebannt hat und mein Handy weiterhin funktioniert hat.
Die Sperre hat gegriffen obwohl ich mein richtiges PW eingegeben habe weil ich die Domänenendung vergessen habe...
Nach dem ich mir noch mal den hmailserver genauestens unter die Lupe genommen habe und den Autoban fest gestellt habe, entfernte ich den Bann und siehe da es hat sich in Outlook wieder einrrichten lassen :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0