WinFuture-Forum.de: KB3024777 lässt sich nicht installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

KB3024777 lässt sich nicht installieren


#1 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.717
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 31. Dezember 2014 - 14:02

KB3024777 lässt sich nicht installieren und auch nicht ausblenden wie bekomme ich das weg?
Es nervt das bei jedem Runterfahren Windows versucht das Update zu installieren.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png 1.png
  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png 2.png
  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png3.png

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.606
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schkopau - OT Ermlitz
  • Interessen:- Ausgehen,
    - Sport (am liebsten an der frischen Luft),
    - Musik (machen und hören),
    - Grafik- und Webdesign,
    - gut Essen,
    - an PCs basteln (für den schnellen Euro ;-)),
    uvm.

geschrieben 31. Dezember 2014 - 14:30

Das Problem hatte ich neulich auch erst auf dem PC meines Vaters...
Schau mal in der Liste der installierten Updates nach dem Update KB3004394. Dieses musst du manuell deinstallieren. Danach neu starten und nochmals nach Updates suchen. Dann müsste sich das Update KB3024777 auch installieren lassen...
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
1

#3 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.717
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 31. Dezember 2014 - 15:03

Danke Taxidriver05 das war es



kann zu gemacht werden
0

#4 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.606
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schkopau - OT Ermlitz
  • Interessen:- Ausgehen,
    - Sport (am liebsten an der frischen Luft),
    - Musik (machen und hören),
    - Grafik- und Webdesign,
    - gut Essen,
    - an PCs basteln (für den schnellen Euro ;-)),
    uvm.

geschrieben 31. Dezember 2014 - 15:17

War wohl eines dieser verkorksten Updates...
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#5 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.717
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 31. Dezember 2014 - 15:25

wir wohl so gewesen sein
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 31. Dezember 2014 - 15:37

Die sind beide irgendwie verkorkst.

KB3004394 ist dass eigentlich defekte Update, welches einem die Zertifikate zerschießt und KB3024777 ist das Update, welches KB3004394 wieder entfernen soll, was aber auch nicht immer hinhaut. Wenn man KB3004394 manuell deinstalliert, braucht man KB3024777 auch nicht mehr, weil es ja nichts mehr zum Entfernen gibt.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.606
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schkopau - OT Ermlitz
  • Interessen:- Ausgehen,
    - Sport (am liebsten an der frischen Luft),
    - Musik (machen und hören),
    - Grafik- und Webdesign,
    - gut Essen,
    - an PCs basteln (für den schnellen Euro ;-)),
    uvm.

geschrieben 31. Dezember 2014 - 17:18

Muss aber dennoch mitinstalliert werden, sonst klappen Folgeupdates nicht...
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 31. Dezember 2014 - 17:31

Nö. Das einzige was KB3024777 macht oder es versucht (klappt ja nicht immer), ist KB3004394 mittels DISM zu entfernen. Das ist alles. Es wird hier nichts installiert. Manuelle Deinstallation von KB3004394 hat den selben Effekt.

Das sich zukünftige Updates nicht installieren lassen, liegt an KB3004394 und den dadurch beschädigten Zertifikaten. Solange es installiert ist, hat man vielfältige Probleme, z.B. Defender läuft nicht, Updates lassen sich nicht installieren, sfc funktioniert nicht etc. Alles, was auf diese Zertifikate angewiesen ist, hat Probleme.

Steht auch so in der Beschreibung zum KB3024777:

Zitat

The KB 3004394 update that was dated December 10, 2014 can cause additional problems on computers that are running Windows 7 Service Pack 1 (SP1) and Windows Server 2008 R2 SP1. This includes the inability to install future updates. This new update is available to remove KB 3004394 from your computer.

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#9 Mitglied ist offline   S_kimo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2015 - 11:37

Hallo!
Bin wohl einer derjenigen bei dem sowohl das Removal Tool ( KB3024777) sowohl über Update als auch manuell von MS downgeloadet nicht zu installieren ist.
Kann KB3004394 auch nicht über Systemsteuerung manuell deinstallieren.
Gibt´s dazu einen Tipp, bitte?

beste Grüße
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2015 - 12:05

Eventuell hilft noch in der Eingabeaufforderung mit Adminrechten (64bit Windows):

dism /online /remove-package /packagename:Package_for_KB3004394~31bf3856ad364e35~amd64~~6.1.1.0

Wenn Du allerdings bereits die Datenträgerbereinigung mit Bereinigung der Updates durchgeführt hast, könnte das eventuell auch nicht mehr funktionieren. Dann wird es sehr schwierig, das Update zu deinstallieren und den Zustand vor der Installation wieder herzustellen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#11 Mitglied ist offline   S_kimo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2015 - 12:53

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 04. Januar 2015 - 12:05)

Eventuell hilft noch in der Eingabeaufforderung mit Adminrechten (64bit Windows):

dism /online /remove-package /packagename:Package_for_KB3004394~31bf3856ad364e35~amd64~~6.1.1.0

Wenn Du allerdings bereits die Datenträgerbereinigung mit Bereinigung der Updates durchgeführt hast, könnte das eventuell auch nicht mehr funktionieren. Dann wird es sehr schwierig, das Update zu deinstallieren und den Zustand vor der Installation wieder herzustellen.


Danke für das schnelle Feedback!

Endet mit Fehlermeldung 14098 / der Komponentenspeicher wurde beschädigt.

Werde natürlich aus der .log Datei nicht schlau...

Wenn ich versuche Windows Update aufzurufen dauerts ewig

Grüße
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2015 - 13:48

Beschädigter Komponentenspeicher ist doof.

Musst mal das Tool drüber laufen lassen:

http://www.microsoft...s.aspx?id=20858

Wenn es nicht zu schlimm ist, könnte die Beschädigung repariert werden.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#13 Mitglied ist offline   S_kimo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2015 - 16:05

Hat das Tool nichtmal fertig installiert...stand kurz vorm Ende Ewigkeiten an der selben Stelle...probiere es gleich nochmal.
0

#14 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2015 - 16:09

Ja, da musst Du Geduld haben. Installiert wird da nichts. Das läuft nur durch und versucht den Komponentenspeicher zu reparieren. Je nach Rechner kann der Vorgang bis zu 30 Minuten dauern.

In der C:\Windows\Logs\CBS\CheckSUR.log sollte dann das Ergebnis stehen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#15 Mitglied ist offline   S_kimo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Januar 15
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2015 - 16:16

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 04. Januar 2015 - 16:09)

Ja, da musst Du Geduld haben. Installiert wird da nichts. Das läuft nur durch und versucht den Komponentenspeicher zu reparieren. Je nach Rechner kann der Vorgang bis zu 30 Minuten dauern.

In der C:\Windows\Logs\CBS\CheckSUR.log sollte dann das Ergebnis stehen.


ahh...ok...hat zwar schon länger als 30min gedauert aber ok, dann laß ich den mal solange in Ruhe.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0