WinFuture-Forum.de: Grafikkarte Gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Grafikkarte Gesucht


#1 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 16. November 2014 - 21:31

Hallo

Mein System:

AMD FX6200
Radeon HD5830
Gigabyte GA-970A-UD3
16 GB DDR3 1600MhZ

Ich Suche eine neue Grafikkarte da die alte langsam mal ausgedient hat.

Preisvorstellung um die 200€ bisschen mehr ist nicht schlimm und bisschen weniger auch nicht.

Es wird sehr viel gezockt mit den PC auf Full-HD (24" Monitor)

Im auge gefasst hab ich eine Radeon R9 270, 280, 280x. Nur leider hab ich im moment absolut keinen durchblick dazu.

Könnt ihr mir eine vorschlagen mit der ich lange freude haben kann?!

280x - Klick

280x - klick die zweite

280 - klick

Dieser Beitrag wurde von Homerist bearbeitet: 16. November 2014 - 21:40

Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 16. November 2014 - 22:12

würde sagen analog zu deine bestehenden ist die 280er bzw. 280x die richtige Wahl :)

Bitte beachte das evtl. mit dem Upgrade erforderlich werdende Netzteil.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 16. November 2014 - 22:12

0

#3 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 16. November 2014 - 22:14

Danke schonmal dafür

Netzteil ist ein Sharkoon WPM700 und ich denke das sollte reichen oder?

Kannst du mir noch einen hersteller empfehlen? und zu welche würdest du greifen?
Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.793
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 483
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 16. November 2014 - 22:28

Das Sharkoon WPM700 ist jetzt nicht die beste PSU, sollte aber reichen.

Schau dir mal die Sapphire Radeon R9 280X Tri-X OC 1020MHz, 3GB GDDR5 an.

Die PwerColor wäre auch ok, die XFX würde ich nicht empfehlen. Die ist nicht gerade leise.

Bitte auch darauf achten, dass die neue GPU ins Gehäuse passt.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 16. November 2014 - 22:30

Wenn du lärmempfindlich bist, würd ich dir zu MSI raten, die ist eine der leisesten 280X überhaupt, allerdings zu Lasten der Temperatur, d.h. sie wird recht warm.

Powercolor ist lärmtechnisch ähnlich gut und deutlich besser in der Kühlung, aber irgendwie fehlt mir seit den HD5000er Zeiten das Vertrauen in den Hersteller
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#6 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 16. November 2014 - 22:39

Also die Powercolor sagt mir schonmal zu auch vom Preis her nicht schlecht. Ich denke mal die wird es.

Bei der Powercolor hab ich gelesen das die noch extra 4 GB Shared Memory nutzt. Stimmt das ? ( das war ne Usermeinung bei Mindfactory)


*edit*

Ist doch die Sapphire geworden die JollyRoger vorgeschlagen hat :)

Dieser Beitrag wurde von Homerist bearbeitet: 16. November 2014 - 23:08

Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

#7 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 18. November 2014 - 12:17

Hallo

ich mal bin wieder da.

Heute kam die Grafikkarte und natürlich gleich eingebaut.

Jetzt folgendes Problem:

Wie merkt man das das Netzteil zu Schwach ist? Soweit läuft alles nur beim zocken geht der PC einfach aus nach ca 30 Sekunden.

Wenn es das Netzteil ist dann brauch ich auch dort wieder eure hilfe. :)

Danke
Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

#8 Mitglied ist offline   Dragonheart100 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 17. November 14
  • Reputation: 5

geschrieben 18. November 2014 - 12:59

Das Sharkoon WPM700 ist jetzt nicht unbedingt das beste Netzteil, aber auch kein totaler Billigschrott und sollte eigentlich genügen Saft liefern.
Hast du mal die Temparaturen vom Prozessor und der Grafikkarte gecheckt?!
Sind auch beide Stromanschlüsse an der Grafikkarte angeschlossen?
Drehen sich die Lüfter?
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 18. November 2014 - 13:08

Naja, bei Sharkoon sind die Grenzen schon recht... fließend.

Würde aber schon mal ins Ereignisprotokoll schauen, was da protokolliert wurde (insbesondere, was als Bugcheck-Code angegeben ist).
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Dragonheart100 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 17. November 14
  • Reputation: 5

geschrieben 18. November 2014 - 13:18

Link
Dort wird von "einer sauberen Verarbeitungsqualität und guten Technik" gesprochen. Und wenn ein i7 4960X mit einer GTX 780 befeuert werden kann, dann sollte es im Normalfall nicht am Netzteil liegen (außer es ist defekt o.ä.). Würde jedoch zuerst einmal die anderen Punkte versuchen auszuschließen.
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.793
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 483
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 18. November 2014 - 13:33

Na ja, wie auch schon @Dragonheart100 schreibt, sollte es eigentlich nicht an der PSU liegen (vorausgesetzt, es liegt kein Defekt vor).

Sind alle Anschlüsse korrekt gesteckt?
Wie sieht es mit der Temperatur aus?
Hast du, abgesehen von der neuen GPU, noch etwas verändert?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#12 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 18. November 2014 - 15:40

Hallo

Danke für die fleißigen Kommentare.

Ich habe nur die Grafikkarte eingebaut. Beide Stromstecker abgeklemmt und Windows hochgefahren. Treiber Update und soweit funktioniert sie.

Bezüglich der Windowsprotokolle guck ich mal nachher nach aber jetzt hat erstmal das Kind Vorrang.

Ich gucke mal nachher nochmal wegen dem Netzteil nach und schaue nochmal ob die Stecker richtig sitzen.

Wie gesagt ich starte das Spiel World oft Tanks und starte das Gefecht und nach 30 Sekunden dann reboot.
Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

#13 Mitglied ist offline   Dragonheart100 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 17. November 14
  • Reputation: 5

geschrieben 18. November 2014 - 16:02

Beitrag anzeigenZitat (Homerist: 18. November 2014 - 15:40)

Ich habe nur die Grafikkarte eingebaut. Beide Stromstecker abgeklemmt und Windows hochgefahren. Treiber Update und soweit funktioniert sie.


Abgeklemmt?! :D
Hört sich so an, dass du die Stromstecker nicht eingesteckt hast XD
0

#14 Mitglied ist offline   Homerist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 191
  • Beigetreten: 04. Juli 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eberswalde

geschrieben 18. November 2014 - 16:38

Ich meinte angeklemmt. Hab das übers handy geschrieben und die doofe worterkennung :D

Also die Temperatur im Leerlauf ist gerade bei ca 30 grad und ich habe extreme grafikfehler die auftreten wenn ich die maus bewege oder ich schreibe bzw auch irgendwie gerade laufend.

Klick für Video


Folgendes. Ich habe gerade nochmal nach dem Netzteil geguckt und musste erschreckend feststellen das ich ja ein ganz anderes drin habe. Keine Ahnung wie ich auf das Sharkoon netzteil gekommen bin. Sorry dafür.

im Anhang mal das Foto vom Label des Netzteils.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: IMG_20141118_164430.jpg

Dieser Beitrag wurde von Homerist bearbeitet: 18. November 2014 - 16:47

Eingefügtes Bild

Rechtschreibfehler schenke ich euch :)
0

#15 Mitglied ist offline   Dragonheart100 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 17. November 14
  • Reputation: 5

geschrieben 18. November 2014 - 16:53

Das Netzteil würde ich ganz schnell austauschen! Siehe Link:
Link
Die Grafikfehler finde ich jedoch merkwürdig, eventuell hat die Grafikkarte auch eine macke (?).
Netzteilempfehlung: Link
Lass dich von den Wattangaben nicht täuschen, dass Be quiet reicht locker aus und ist ein gutes Markennetzteil.
1

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0