WinFuture-Forum.de: Wo finde die Ordnerverknüpfung für die Taskleiste? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Wo finde die Ordnerverknüpfung für die Taskleiste?


#1 Mitglied ist offline   nocki2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 08. Juli 14
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Oktober 2014 - 13:48

es gibt eine ordnerverknüpfung für den startbildschirm und für den desktop. was ist mit der taskleiste, wird das über regedit geregelt, weil im internet find ich dazu nichts.

mein problem:

ich habe programme auf einer SD-Karte installiert (da ich ein tablet habe) und von dort aus kann man keine verknüpfungen in die taskleiste ziehen, warum auch immer. man kann nur programme vom laufwerk C:/ dort reinziehen.

wer kann mir weiter helfen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.602
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.406
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. Oktober 2014 - 13:59

In einem Pfad, wo man nicht so schnell drauf kommt, werden die Links abgelegt:

C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   nocki2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 08. Juli 14
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Oktober 2014 - 18:00

perfekt, danke

funktioniert, aber nicht aus einer externen quelle -> speicherkarte. auch wenn ich ein verknüpfung auf C:/ lege.
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.228
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 225

geschrieben 05. Oktober 2014 - 18:24

Merkwürdiger Fehler.
Windows ist es doch eigentlich egal, auf welchem Laufwerk sich eine "EXE" befindet.
Ist das Laufwerk irgendwie verschlüsselt?
0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.912
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 758
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 05. Oktober 2014 - 18:39

in welchem Dateisystem liegt die SD-Karte denn vor? wenn diese FAT hat, dann wird's meist kniffelig bei Windows-Funktionen.
0

#6 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.334
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Oktober 2014 - 18:51

Kein Fehler, sondern ne einfach Sperre. Windows blockiert das anpinnen von Programmen, die auf entfernbaren Datenträgern liegen...
0

#7 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.228
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 225

geschrieben 05. Oktober 2014 - 19:52

Beitrag anzeigenZitat (slurp: 05. Oktober 2014 - 18:51)

Kein Fehler, sondern ne einfach Sperre. Windows blockiert das anpinnen von Programmen, die auf entfernbaren Datenträgern liegen...


Nö.
0

#8 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.334
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Oktober 2014 - 20:24

äh, doch? Sobald Datenträger im System als "removable" gekennzeichnet sind, kann man darauf liegende Programme nicht anpinnen
0

#9 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.228
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 225

geschrieben 05. Oktober 2014 - 20:37

Beitrag anzeigenZitat (slurp: 05. Oktober 2014 - 20:24)

äh, doch? Sobald Datenträger im System als "removable" gekennzeichnet sind, kann man darauf liegende Programme nicht anpinnen


Wenn das Laufwerk komplett, also mit Laufwerksbuchstabe, eingebunden ist, kann man "anpinnen".
Wenn das Laufwerk "nur" als "Stream-Device" erkannt wird, geht es nicht.

Edit:

Ups... sorry. "An Start anheften" geht dann. Aber, es geht ja um die Taskleiste.


Es gibt aber einen Trick, damit es geht ;)

Einfach eine Verknüpfung eines Programms auf C: in die Taskleiste gelegt, und dann die Daten der Verknüpfung des gewünschten Programms auf dem externen Datenträger dort eintragen.
Also alles:
Datei
Dateipfad
Name
Symbol

Nach dem Neustart ist das Symbol dann auch mit dem richtigen "Explorer" Namen versehen.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 05. Oktober 2014 - 21:07

0

#10 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.334
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Oktober 2014 - 21:52

Ah.. wir haben also einfach aneinander vorbeigeredet bzw du meintest was anderes.. dachte schon, ich bin doch nich doof :D

alles gut ^^
0

#11 Mitglied ist offline   nocki2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 08. Juli 14
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Oktober 2014 - 14:11

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 05. Oktober 2014 - 18:39)

in welchem Dateisystem liegt die SD-Karte denn vor? wenn diese FAT hat, dann wird's meist kniffelig bei Windows-Funktionen.


jop ist exFAT

hab alles auf C:/ installiert jetzt

IXS PERFEKT, guter trick :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0