WinFuture-Forum.de: Partition in virtueller Maschine verkleinern - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Partition in virtueller Maschine verkleinern


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 03. Mai 2014 - 22:29

Moin,

ich hab unter Win7 eine VM mit dem XP-Mode laufen (VMware). Die lokale Partition in der virtuellen Maschine möchte ich verkleinern, um Platz für eine 2. Partition zu schaffen.
Wie stell ich das an? Die Datenträgerverwaltung von XP kann das nicht. Kann ich die VM dazu bringen, von einer CD mit GParted zu booten?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.459
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 649
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Mai 2014 - 22:38

Jede VM sollte das können.
Zumindest VirtualBox kann das problemlos
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#3 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 04. Mai 2014 - 09:52

Ich mach bei eingelegter CD von GParted einen Restart der VM.

Der XP-Mode startet, nicht die CD. Obwohl diese anschließend in XP verfügbar ist.
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.459
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 649
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Mai 2014 - 10:27

Dann hast du noch nicht eingestellt, dass er zuerst von CD booten soll statt von HDD.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 05. Mai 2014 - 11:42

Genau sowas such ich ja, diese Funktion find ich aber nicht im Menü des VMware Players.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.011
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.197
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 05. Mai 2014 - 12:58

Zwei Möglichkeiten:

F2 während des Bootens drücken.
Hier dann wie im normalen BIOS die Bootreihenfolge ändern.

ESC während des Bootens drücken.
Das aktiviert das Boot Menü. Hier dann das CD/DVD Laufwerk wählen.

Die ISO Datei muss man vorher in das virtuelle CD/DVD Laufwerk 'einlegen' bzw. die echte CD/DVD in das echte CD/DVD Laufwerk, je nachdem wie das für die VM eingestellt ist.

Allerdings sollte man hier denn im der .vmx Datei der virtuellen Maschine die Option bios.bootDelay setzen, z.B. bios.bootDelay = "2000" für 2 Sekunden, da man ansonsten kaum eine Chance hat, die entsprechende Taste zur richtigen Zeit zu drücken.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#7 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 05. Mai 2014 - 16:59

Wenn man nen Pinguin am offenen Herzen eines Windows Systems operieren lässt, kann das unter Umständen dazu führen, dass der Patient nicht mehr aufsteht.

Daher: Vor der Aktion unbedingt einen Snapshot machen, sofern der VMwarePlayer das kann.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.349
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 48

geschrieben 05. Mai 2014 - 22:15

@DK2000

Danke, das ist es ;-)

Joe
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0