WinFuture-Forum.de: Was haltet ihr von dem TV? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Was haltet ihr von dem TV?


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 14:01

Ab Mittwoch bei Penny.
Angehängtes Bild: aaa.JPG
Es gibt betimmt bessere, aber bei dem Preis kann man eigentlich nichts verkehrt machen, oder ?

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 26. April 2014 - 14:04

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 14:07

Verkehrt machen kann man bei 299 Euro eigentlich schon etwas.
Wenn das Bild z.B. ziemlich schlecht ist, wären die 299 auch zuviel.
Aber ansonsten hat er alle Anschlüsse und Tuner, die man so benötigt.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 14:21

In der Beschreibung steht Full-HD, aber das Symbol links zeigt HD-Ready. Ich denke, dass es wohl Full-HD sein wird.
Häufig sind diese Discounter-Angebote nicht mehr aktuelle Markengeräte unter anderem Namen. Ich habe schon versucht zu ergoogeln, ob dieser Fernseher baugleich mit einem anderen Gerät ist. Gefunden habe ich da leider noch nichts.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 26. April 2014 - 14:30

'Full-HD' ist da nur eine Phanatsiebezeichnung.

Richtig heißt das 'HD Ready 1080p' und das abgebildete Logo ist das offizielle Logo dazu. Das passt soweit. Die native Auflösung ist da 1920×1080.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 26. April 2014 - 14:38

Bisschen viel Geld für einen TV der Marke Dual. Was das auch immer ist und woher der Mist kommt.

Für 325€ gibt es bereits einen einfachen 42" LG.

Weiß ja leider niemand, welche Austattung Du brauchst und ob im speziellen DVB-S2 anliegen/integriert sein muss.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 26. April 2014 - 14:46

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 26. April 2014 - 14:38)

Was das auch immer ist und woher der Mist kommt.

Aus Asien. Früher war 'Dual' eine sehr bekannte deutsche Firma für Plattenspieler und HiFi Anlagen. Heute existiert allerdings nur noch der Name, welcher auf alle möglichen Billigprodukte aus dem asiatischen Raum draufgeklebt wird.

Problem ist halt hier jetzt, wie bei so vielen anderen umgelabelten Geräten auch, das niemand genau weiß, wer das Gerät hergestellt hat.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 26. April 2014 - 14:49

Zitat

Heute existiert allerdings nur noch der Name, welcher auf alle möglichen Billigprodukte aus dem asiatischen Raum draufgeklebt wird.
Ergo wie die Marke Grundig, die Röhren-TVs damals astrein hergestellt hat und nun auch eine Firma aus Asien den tollen Namen verwendet, um die Billigheimer dank Name teurer zu verkaufen.

Ich würde lieber einen LG kaufen. Auch von Samsung nehme ich, soweit es geht, Abstand. Die bauen mir zu viel Kunterbuntes - irgendwann kann man mit Samsung noch bügeln und waschen.
0

#8 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 26. April 2014 - 14:51

Naja, das ist dann Ramsch aus Asien vs. Ramsch aus Asien mit deutschem Label

LG verkauft auch haufenweise Schrott.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 16:36

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 26. April 2014 - 14:38)

Weiß ja leider niemand, welche Austattung Du brauchst und ob im speziellen DVB-S2 anliegen/integriert sein muss.

Das kann ich ja gerne sagen. Der Fernseher ist nicht für mich, sondern meine Eltern und ich habe keinen Bock mehr dort Bundesliga auf soner alten Röhre zu schauen. :rolleyes:
Das Gerät wird über Sat gespeist, dvbt wird nicht benötigt. Auch andere Möglichkeiten mit verschiedenen Schnittstellen, Internet usw. sind eher unwichtig. Benötigt wird "nur" ein ordentlicher Fernseher ab 40" mit halbwegs anständigem Klang.
0

#10 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 17:04

Anständigen Klang kann man bei den Flachen ja schon fast vergessen.
Wobei es auch da natürlich auf das eigene Ohr ankommt.
Wenn keine Musikanlage in der Nähe ist, die sich um den Ton kümmert, sollte man sich einen Fernseher wirklich mal vor Ort anhören.
0

#11 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 18:51

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 26. April 2014 - 17:04)

Anständigen Klang kann man bei den Flachen ja schon fast vergessen.

Ja. Deswegen wäre es ganz gut, wenn der Ton zumindest akzeptabel wäre und nicht so ein Geschräbbel, wie es ja wirklich teilweise der Fall ist.

Aber nochmal zurück zum aktuellen Angebot: 299,-EUR ist ja doch so günstig, dass man über ein paar Unzulänglichkeiten hinwegsehen kann.
0

#12 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2014 - 19:51

Wenn Bild und Ton schlecht sind, sind auch 299 Euro zuviel.
Da man sich das Teil im Laden ja eher nicht anschauen/testen kann, ist das ein Glücksspiel.
Wenn man Notfalls den Sound noch auf eine vorhandene Anlage umlegen kann, würde ich das wohl auch probieren.
Beim Bild denke ich mir, das man damit leben kann - es also nicht so schlecht sein wird.
Aber es bleibt ein Ratespiel.
0

#13 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 27. April 2014 - 11:20

Bei Berlet gibt es von Philips gerade 40" mit DVB-S2, DVB-C, DVB-T, 3D und 41W Stromverbrauch samt 3x HDMI und 200Hz.

Ist aber auch ein Auslaufsmodell.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 27. April 2014 - 11:21

0

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2014 - 11:24

Es hat ja auch noch ein paar Tage Zeit bis Mittwoch. Falls jemand Alternativvorschläge hat, immer her damit. :rolleyes:

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 27. April 2014 - 11:20)

Bei Berlet gibt es von Philips gerade 40" mit DVB-S2, DVB-C, DVB-T, 3D und 41W Stromverbrauch samt 3x HDMI und 200Hz.

Ja, das klingt gut. Aber leider gibt es den Markt nicht bei uns in der Nähe.

http://www.amazon.de...ductDescription
Macht auch einen guten Eindruck und ist nicht wesentlich teurer. Was meint ihr ?

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 27. April 2014 - 19:36
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

0

#15 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. April 2014 - 21:43

Der wäre eine schlechte Wahl, weil er nur einen Tuner für DVC-C und T hat.
Das würde dann mit dem Sat-Empfang nichts werden.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0