WinFuture-Forum.de: Mail konnte nicht zugestellt werden - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Mail konnte nicht zugestellt werden ...die ich garnicht verschickt habe?! oO


#1 Mitglied ist offline   Xaero_0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 511
  • Beigetreten: 23. März 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Paderborn

geschrieben 20. Dezember 2013 - 01:26

Huhu!

Ich habe ein Problem mit meiner ältesten Mail-Addresse. *****@arcor.de

Diese Addresse habe ich schon seit ich I-Net habe. Da laufen viele Game-Accounts und sowas drüber. Daher kann ich die nicht einfach in den Wind schießen.

Aber seit ein-zwei Monaten bekomme ich ständig Mails vom Mailer-Daemon, dass meine Mail wohl nicht zugestellt werden konnte. Und die besagten Mails sind einfach nur Spam.

Um dem entgegenzuwirken habe ich bereits:
- Das komplette System via Anti-Vir gecheckt.
- HijackThis und Ad-Aware durchlaufen lassen.
- Passwort geändert.

Senden und abrufen mache ich via Thunderbird (neuste Version).

Oder sind die Mails vom Mail-Daemon im prinzip auch nur Spam?!

Als Beispiel hier mal die letzte Mail:
(Meine Addresse ist via ***** unkenntlich gemacht)

Zitat



Dies ist eine automatisch generierte Nachricht des Maildienstes von Arcor.
(Postfix auf mail-in-09.arcor-online.net.)
Die von Ihnen versendete Mail konnte nicht zugestellt werden.
Die betroffene Mail finden Sie im Anhang dieser Fehlermeldung.

Bitte ueberpruefen Sie ob der Empfaenger korrekt eingegeben wurde.
Weitere Unterstuetzung zu der Fehlermeldung und eine Kontaktmoeglichkeit
finden Sie hier:
http://www.arcor.de/hilfe/

Ihr Arcor Maildienst Postfix

Arcor - Ihr Internetportal - ist ein Service der Vodafone AG & Co. KG.
Das vollstaendige Impressum finden Sie hier:
http://www.arcor.de/imp/impressum.php

----------------------------------------------------------

This is the Postfix program at host mail-in-09.arcor-online.net.

I'm sorry to have to inform you that your message could not
be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please see (german language only):
http://www.arcor.de/hilfe/

The Postfix program

<[email protected]>: Host or domain name not found. Name service error
for name=944.xb.de type=MX: Host not found, try again



Reporting-MTA: dns; mail-in-09.arcor-online.net
X-Postfix-Queue-ID: 9D882197CE5
X-Postfix-Sender: rfc822; *****@arcor.de
Arrival-Date: Mon, 16 Dec 2013 00:16:18 +0100 (CET)

Final-Recipient: rfc822; [email protected]
Original-Recipient: rfc822;[email protected]
Action: failed
Status: 4.4.3
Diagnostic-Code: X-Postfix; Host or domain name not found. Name service error
for name=944.xb.de type=MX: Host not found, try again


Servicecenter Jäger Stellenvermittlung.eml
Betreff:
Servicecenter Jäger Stellenvermittlung
Von:
"Arbeitsagentur Nico Jäger" <*****@arcor.de>
Datum:
16.12.2013 00:16
An:
"Michael.latzko" <[email protected]>

Hallo,

ein Angebot von neuen Arbeitsmöglichkeiten steht Ihnen hier zur Auswahl.

Der Verdienst beläuft sich auf 20 Euro Netto, um zu beginnen brauchen Sie keine eigenen Investitionen.

Die Arbeit kann gerne von Rentnern, Hausfrauen und auch nebenberuflich getätigt werden. Es sind 6 vakante Positionen zu besetzen.

Hausarbeit (m/w) Kennziffer MTM182191460
Kurierdienst (m/w) Nummer HP-3647-463
Online-Sekretär/in (m/w) Nr. MBPW851794068
Callcenter (m/w) Nummer ZPM-7961491

Mailen Sie bitte Ihre Bewerbungsschreiben an unsere Bewerbungs E-Mail: [email protected]

Nico Jäger


Was kann man da noch tun??

Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde von Wiesel bearbeitet: 20. Dezember 2013 - 05:15
Änderungsgrund: quote -> boxed. Wiesel

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.872
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 507
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace

geschrieben 20. Dezember 2013 - 05:14

Spam. Es sei denn du heißt Nico Jäger und vermittelst Berufe an Hausfrauen oder nebenberufliche Jobs mit einem Nettoverdienst von 20€ ohne eigene Investitionen. Es gibt diese Mails von Nico Jäger auch wo er ein Inkassounternehmen besitzt.

greets
against green Khmer
0

#3 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. Dezember 2013 - 05:49

Jup eindeutig Spam.

Am besten du legst dir eine vernünftige Filterliste an, die sowas gleich blockt.
Geht ganz einfach mit Thunderbird
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.673
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 383
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. Dezember 2013 - 09:24

Sieht mir eher aus, als wäre das zwar Spam aber an eine nicht funktionierende Adresse, wo dann derjenige, der die Mail tatsächlich als Spam kriegen soll, als Return-Path eingetragen ist. Die Mail kommt dann als Rückläufer von sich selbst und das umgeht dann den Filter, weil die wenigsten sich ja selber blocken.
Ich bin nicht faul, aber in meiner Work-Life-Balance ist gerade sehr viel Life.
0

#5 Mitglied ist offline   Xaero_0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 511
  • Beigetreten: 23. März 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Paderborn

geschrieben 20. Dezember 2013 - 15:40

Achso, also doch nur Spam.

Habe schon gedacht ich habe mir was eingefangen, dass über meine Adresse Spam versendet.
0

#6 Mitglied ist offline   Morgoth81 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 02. Mai 07
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Mai 2014 - 12:24

Auch wenn die Antwort etwas spät ist: Ich habe das gleiche Problem gehabt und da hat wohl jemand dein Arcor-Paßwort geknackt und verschickt über Deinen Mail-Account Trojaner. Die Mails, die Du bekommst, sind nur diejenigen, wo der Empfänger nicht mehr existiert.
Ich habe mein Paßwort geändert, seitdem kommen keine Rückläufer mehr. Ich gehe daher davon aus, daß die Spammer jetzt meinen Account nicht mehr mißbrauchen können.
Zusätzlich habe ich mir vor lauter Schreck erst mal einen meiner Meinung nach vernünftigen Virenscanner installiert (ESET), weil ich mit dem Windows Defender langsam doch ein ungutes Gefühl bekomme.
Aber es lag wahrscheinlich nur am geknackten Paßwort. Ich hoffe Du liest das noch und änderst Dein Paßwort.
Man liest nämlich auch Posts von Arcor-Kunden, deren Mail-Account gesperrt wurde, da er mißbräuchlich genutzt wurde (natürlich nicht von den Account-Inhabern, sondern von diesen Spammern / Viren-Versendern).
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0