WinFuture-Forum.de: Geöffnete Fenster werden minimiert (wenn Power off am Monitor) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Geöffnete Fenster werden minimiert (wenn Power off am Monitor)


#1 Mitglied ist offline   jwka 

geschrieben 09. Oktober 2013 - 12:06

Hallo,

ich suche nach Hilfe zur Behebung eines Ärgernisses. Es gab dazu schon Beiträge, aber ohhne Lösung. Z.B.:http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=186407&st=0&p=1615436&hl=monitore&fromsearch=1&#entry1615436


Konfiguration:
Intel board mit on-Board Graka. Zwei Monitore. Primär: 2560 x 1440, sekundär 1200 x 1600 (1600x1200 90 grad gedreht). Benutzung als Erweiterter Desktop.

Nebenbedingungen:
PC hängt an USV, Monitore nicht.

Wir haben häufig Stromausfälle, besonders im Winter. Da die länger dauern können, hängen die Monitore nicht an der USV.

PROBLEM:
Wenn die Monitore keinen Strom haben - Stromausfall - werden ALLE offenen Fenster auf den Primären Monitor "geschoben" UND dabei auch noch geschrumpft, innerhalb die (standard??) Auflösung von 1600 x 1200, ganz seltsam. Ich erspar die genaue Beschreibung, wie die Fenster "geschrumpft" werden.

FRAGE:
Kann man dies verhindern? Und wenn ja, wie? In Windows? Oder ist das eher eine Hardware-Sache?

p.s.: es handelt sich um "normale" Fenster, also Programme wie Word, Browser etc. Keine Spiele, Filme o.ä.

1000 Dank im Voraus

Dieser Beitrag wurde von jwka bearbeitet: 09. Oktober 2013 - 12:09

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   rxexgx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 02. Oktober 13
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Oktober 2013 - 12:46

Klingt jetzt banal, aber hast du mal deinen Grafiktreiber und deinen Chipsatz-Treiber mal aktualisiert?
Ich meine, wenn dann bekommt es doch die Grafikkarte "als erstes" mit, dass der Monitor keinen Strom hat.
0

#3 Mitglied ist offline   jwka 

geschrieben 09. Oktober 2013 - 14:17

Treiber sind aktuell.

Ich denke auch, dass das etwas mit Windows zu tun hat.

Ich erinnere mich, dass mir dieses Verhalten auf dem Notebook ganz gut gefallen hatte ... wenn man das Büro verlässt und dann unterwegs keinen zweiten Monitor ist es ne feine Sache (sonst ist das Fenter ja im nirgendwo).
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0