WinFuture-Forum.de: Win 8 Bootloader - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Win 8 Bootloader parallel Win 7 installiert

#31 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. Mai 2013 - 20:24

Ne, nicht schon wieder von einer Windows 7 DVD den Bootloader schreiben. Dann ist ja wieder der Windows 8 Bootloader weg. Der von 8 kann auch 7 booten. Das wäre nicht das Problem.

Un ob das nur mit Convertieren kalppt? Getestet habe ich das noch nicht.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Anzeige



#32 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 08. Mai 2013 - 20:35

Naja, ich sag mal so: bei mir ging das mit gdisk problemlos. Aber ein Risiko ist es halt, wie jedesmal, wenn man an den Partitionen herumbastelt. Und weil da die Partitionstabelle umgeschrieben wird, sind bei nem Fehler potentiell sämtliche Daten hin.

Re: Bootloader, mh :unsure: stimmt, der W8-Loader startet auch Win7. Hab das aber noch nie probiert (da kein Bedarf bisher), den konkret für 7 zu initialisieren.

EasyBCD unter Win8 ausführen. Der sollte das hinbiegen.


Ohne Konvertieren geht auch, zB mit grub-efi. Bei mir zB reicht es da, im Bootloader auf Escape zu drücken... dann nimmt UEFI halt den nächsten, und das ist bei mir ein BIOS-basierter Linux-Loader.
Ob das natürlich überall geht, hab ich KEINE Ahnung. :huh:

Außerdem ist das ja Windows+Windows. Die haben sich da ja immer etwas eigen.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 08. Mai 2013 - 20:39

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#33 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. Mai 2013 - 20:56

EasyBCD hatte ja am Anfang alles zerlegt.

Aber irgendwie muss das doch gehen. Weil Windows führt ja einen Neustart durch, wenn man Windows 7 auswählt. Ich muss das mal mit dem Bootsector testen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#34 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 16. Juni 2013 - 21:42

Hallo Jungs,

Windows 8 kann ich auch im BIOS-Mode installieren? Dann werde ich das wohl nochmal tun, dann kann ich auch meinen oldschool Bootloader installieren :D.

Office 15 Testversion zickt rum und will sich nicht aktivieren lassen, weil meine 1. x86 Installation schon beim Vater zu Testzwecken aktiviert wurde und die nachinstallierte x64 Installation irgendwo in den Tiefen des Systems noch Reste von Office findet, obwohl ich gründlich mit allen Ordnern inkl. Registery war. Anyway, wird Windows 8 neuinstalliert und dann läuft das hoffentlich :).

Ich berichte!

Blöd nur, dass der Win 8 Bootloader im Hintergrund erst Win 8 bootet und es daher schnell geht, wenn man Win 8 auswählt. Möchte man Win 7 booten, muss er das erst laden. Aber besser als immer umstecken, das nervt nämlich auch - zumal, wenn bald noch Linux dazukommt.

By The Way: Office 15 Testversion kann man doch 2 mal installieren? Also sowohl auf PC1 x86 Version und auf PC2 die x64 Version?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 16. Juni 2013 - 21:58

0

#35 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 20. Juni 2013 - 11:30

Halli Hallo,

Win 8 neuinstalliert und nun klappt auch der DualBoot einwandfrei. Und auch Office ließ sich aktivieren :).

Aber: wie kann ich den Win 8 Bootloader gegen einen Win 7 tauschen? Das nervt, wenn der PC neustartet, wenn ich im Win 8 Bootloader Win 7 auswähle. Interessant ist auch, dass ich im BIOS nur von der Win 8 HDD booten kann. Die Win 7 HDD wird erkannt, steht mir aber nicht zur Auswahl zur Verfügung.

Das Reparieren von Windows mit der Win 7 DVD hat mir leider nicht den Win 7 Bootloader zurückgebracht und auch in der Kommandozeile findet diskpart zwar beide HDDs, aber keine weitere Windows Installationen :unsure:?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 20. Juni 2013 - 11:32

0

#36 Mitglied ist offline   chrismischler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.180
  • Beigetreten: 26. Februar 07
  • Reputation: 100
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Serien, Filme, Konsolen

geschrieben 20. Juni 2013 - 12:10

An einer Konsole mit Admin-Rechten folgenden Befehl ausführen:

bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy

Dadurch wird der alte Windows 7 Boot Manager verwendet. Zusätzlich sollte man den Schnellstart deaktivieren, damit Windows 8 auch richtig heruntergefahren wird.

Mit folgendem Befehl kann man die Änderung auch wieder rückgängig machen:

bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard
0

#37 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 21. Juni 2013 - 15:42

C:\Windows\system32>bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy
Der angegebene Elementdatentyp wird nicht erkannt oder
passt nicht zum angegebenen Eintrag.
Führen Sie "bcdedit /?" aus, um die Befehlszeilenunterstützung aufzurufen.
Element nicht gefunden.
Würde erklären, warum im BIOS keine 2. HDD auswählbar ist. Oder muss ich das ganze aus Win 8 heraus tun?

EDIT: Win 8 hat den Befehl gefressen. Starte die Kiste gerade durch - Update 6 von 52 wird installiert. So häufig nutze ich Win 8 :D.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 21. Juni 2013 - 15:51

0

#38 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 21. Juni 2013 - 15:53

Ja, Windows 8 spezifische bcd Einträge würde ich immer von Windows 8 aus machen, da das bcdedit aus Windows 7 die neuen Einträge eventuell nicht kennt.

{current} bzw. {default} ist immer das gerade geladene Betriebssystem. Wenn Du eine Änderung am Booteintrag des jeweils anderen Systemes machen willst, musst Du das durch die {GUID} des zu bearbeitenden Eintrages ersetzen.

Mit der 2. HDD hat das aber nichts zu tun. Warum die im BIOS nicht auswählbar ist, kann ich Dir so nicht sagen. Eventuell hängt die an einem Port, welcher nicht zum Booten gedacht ist. Habe da auch zwei Ports, die nur für Datenlaufwerke gedacht sind.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 21. Juni 2013 - 15:54

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#39 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 21. Juni 2013 - 15:56

Zitat

Eventuell hängt die an einem Port, welcher nicht zum Booten gedacht ist. Habe da auch zwei Ports, die nur für Datenlaufwerke gedacht sind.
Nein, ging früher mit der Methode "Kabel ab" auch. Dann hatte ich nur Win 7 HDD dran. Ich hoffe, jetzt passt das alles.

Zumal mich der Kolege auf die schöne Idee gebracht hat, Win 8 als virtuelle Maschine zu nutzen ... Hätte ich mir die ganze HDD-Leier sparen können. Hinterher ...
0

#40 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 21. Juni 2013 - 16:01

An was für ein Board hängt das alles denn?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#41 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 21. Juni 2013 - 16:04

AsRock FM2A75M-DGS inkl. BIOS 3.50. SATA 1 = Win 7 / 500GB. SATA 3 = Win 8 / 80GB.

Update 28 von 52 ... Ist nicht die schnellste HDD.

:woot: Win 7 Bootloader wieder da. Perfekt!

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 21. Juni 2013 - 16:28

0

#42 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.563
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 21. Juni 2013 - 16:30

Zum Board finde ich da nichts ungewöhnliches. Eigentlich sollten beide HDDs auswählbar sein. Oder das ist wieder irgend so eine UEFI Sonderbarkeit.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#43 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 21. Juni 2013 - 17:01

Zitat

Oder das ist wieder irgend so eine UEFI Sonderbarkeit.
Mit UEFI habe ich sowieso schon abgeschlossen. Dachte das wäre viel einfacher aber das es so kompliziert ist ...

Nunja, jetzt läuft es alles so, wie ich möchte.

THX!
0

#44 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 08. Juli 2013 - 19:24

Wie sieht das denn mit Win 8.1 jetzt aus? Da funktioniert der Befehl per CMD weder in Win 7 noch Win 8.1
0

#45 _Erazor84_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Juli 2013 - 17:08

8.1 löst in mir echt nur noch würgereiz aus .... Nicht nur, dass MS das "Complete Backup" entfernt hat, nein, wie Daniel schon schrieb, funktioniert auch der "LEGACY" Bootloader Befehl nicht mehr.

Habe ich mit 7 & 8 Dual Boot in einer VM getestet.

Es gibt aber dennoch eine Möglichkeit den "alten" Bootloader herzustellen. Auch wenn das eher die harte Tour ist ... Installiere unter Vista / 7 einfach EASY BCD und lösche damit erstmal den Bootloader restlos.

Dann erstelle ihn neu und füge manuell die Einträge von Vsta / 7 / 8.1 neu hinzu. Jegliche Windows 8.1 Reperaturvorgänge sind dann aber defekt! Also sollte Windows 8 dann mal nicht mehr Booten können, funktioniert die Automatische Rep. nicht mehr....

Ich habe Windows 8 eh schon als Testsystem degradiert, aber 8.1 kommt mir nicht auf den Rechner! Ich bleibe soweit es geht bei Windows 8 ... Ms entfernt mir da zu viele von mir genutzte Funktionen -_-

Der 8 Bootloader ist, wenn man Dual Boot nutzt und ein anderes Windows als 8 Standard ist, einfach nicht zu gebrauchen. Mein Hauptsystem ist nunmal Vista und wenn dann jedes mal, bevor ich Vista booten kann, 8 booten muss, sodass ich mein Primärsys. booten kann ... Da stellen sich bei mir die Zehennägel auf ;) Mit Windows 8 als Dualboot ja kein Problem, aber unter 8.1 versucht MS echt mit jedem Mittel einem den "neuen" 8 Crap aufzuzwingen. (Vieles ist ja gut, aber es gibt auch viel negatives) Und genau das wird einem jetzt aufgezwungen :( Ich war mal Fan von 8, jetzt will ich es eigentlich gar nicht mehr ...

Dieser Beitrag wurde von Erazor84 bearbeitet: 09. Juli 2013 - 18:51

0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0