WinFuture-Forum.de: Kennwort läßt sich nicht speichern? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Kennwort läßt sich nicht speichern?


#1 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 14. Januar 2013 - 19:42

Hallo alle zusammen!
Ich nutze seit längerer Zeit eine NAS (MYBOOKLIVE). Diese hat eine feste IP Adresse. Wenn ich mich nun neu verbinden will (nicht über das WEB Interface) muss ich ja ganz normal den Benutzer und das Kennwort eingeben. Wenn ich die Anmeldeadresse so eingebe \\MYBOOKLIVE\public und den Haken bei Anmeldedaten speichern rein mache, fuktioniert das auch. Wenn ich mich aber mit der IP anmelde, z.B. so \\192.168.178.105\public werde ich auch aufgefordert die Anmeldedaten einzugeben. Das klappt soweit auch, allerdings wenn ich den Rechner neu starte sind die Anmeldedaten wieder weg, obwohl ich sie gespeichert habe. Ich hoffe Ihr wißt was ich meine? Wie kann ich die Anmeldedaten speichern? Das BS ist Windows8 32bit.

Gruß Eichhorn

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt-1.jpg

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rhein-Main

geschrieben 15. Januar 2013 - 17:13

probier mal folgendes: geh in der systemsteuerung auf benutzerkonten und dann auf die anmeldeinformationsverwaltung. füge eine windows-anmeldeinformation hinzu und gib die erforderlichen daten ein.

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“
0

#3 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Januar 2013 - 19:19

Danke, so klappt es wenigstens!
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 668
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 16. Januar 2013 - 19:29

ich denke mal, dass das NAS und/oder Windows in der Anmeldeprozedur was versaubeutelt.

Denkbar:

Windows gibt durch
MeinPC\MeinUser:MeinPW


das NAS kennt keinen
MeinPC\


Windows versucht nun
MeinUser:MeinPW

Anmeldung klappt. Beim nächsten mal beginnt Windows leider wieder am Anfang, erkennt ein ungültiges hinterlegtes PW und beginnt von vorn.

Alternativ:
MeinNAS\MeinUser

also den Netbios-Name des NAS als Benutzer eingeben. Dann sollte es auf anhieb klappen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0