WinFuture-Forum.de: FritzBox Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

FritzBox Problem


#1 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2012 - 19:12

Hallo,

seit neuem habe ich massiv komische Systemeinträge
in der FritzBox 7270 v2.(siehe Anhang)Angehängtes Bild: Fritzbox.png

Kennt das jemand? Wie kann ich das abstellen?

Noch was:

Obwohl mir die Box eine 13Mbit Leitung anzeigt:
Angehängtes Bild: DSL1.png

Habe ich bei den angeschlossenen Geräten unterschiedliche Geschwindigkeiten:
Angehängtes Bild: DSL2.png

Hierbei ist der mit 10Mbit angezeigte Rechner per Lan an der Box.
Warum hat der nur 10Mbit? Kann ich hier also die 13Mbit nicht voll ausschöpfen?
Und warum hat der andere Rechner, der auch per Lan an der Box dran ist, 100Mbit?!?!

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 18. Dezember 2012 - 19:26
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.108
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 18. Dezember 2012 - 19:53

Was den Fehler angeht.
Anscheinend darf dein Provider, bzw. AVM keine Updates auf deiner Box einspielen.
Was die 10Mbit angeht. So kannst du die einzelnen Ports bei der Fritzbox in Ihrer Geschwindigkeit beschränken oder erweitern.
Klick dich mal durchs Menü. Das wirst du schnell finden.
Eingefügtes Bild


Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2012 - 20:10

Hab mich durch geklickt. Finde aber keine Einschränkungen irgendeiner Leitung.
Hab ich auch nie eingestellt.

Komisch ist auch, dass diese Einstellung nicht abzuwählen ist:
Angehängtes Bild: DSL3.png

Ist ausgegraut.

Ich möchte aber nicht, dass AVM oder mein DSL Anbieter irgendwelche Updates einspielt.

Dieser Beitrag wurde von Chaossos bearbeitet: 18. Dezember 2012 - 20:11

"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

#4 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2012 - 20:22

Hast du die Fritzbox von deinem Provider?
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.078
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 214
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 18. Dezember 2012 - 20:25

Zitat

Komisch ist auch, dass diese Einstellung nicht abzuwählen ist:

Ist ausgegraut.

Ich möchte aber nicht, dass AVM oder mein DSL Anbieter irgendwelche Updates einspielt.
Ist völlig korrekt so, da nur so Plug&Play mit der Fritz!Box möglich ist. Soll heißen, wenn Du deinen Router angeschlossen hast, zieht sie sich alle nötigen Anmeldedaten (Login, Realm, Passwort, Telefonnummer, ...) aus dem Netz und richtet diese ein. Ansonsten darfst Du das gern selbst ausprobieren :D. Freenetkunden wissen, wovon ich nach einem Routerwechsel rede ...

Zu deinem anderem Problem: Du bekommst vom Anbieter eine 13Mbit Leitung. Intern kann dein Netzwerk selbst aber mit bis zu 100Mbit arbeiten. Die einzelnen Ports kannst Du unter System > Energiemonitor > Einstellungen verwalten.

Ich gehe aber davon aus, dass der PC nur eine 10Mbit Netzwerkkarte verbaut hat oder aufgrund schlechter / zu langer Kabel die Autoaushandelung auf 10Mbit geht. An diesem PC kannst Du deshalb die 13Mbit vom Anbieter nicht ausschöpfen, sondern kannst nur mit 1,25MB/s laden anstatt ca. 1,3MB/s.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 18. Dezember 2012 - 20:26

0

#6 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2012 - 20:42

Dort sieht es so aus:

Angehängtes Bild: DSL4.png

Ja, die Box müsste von einem Provider sein. Glaub 1und1. Aber ich bin bei Alice/O2.
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.078
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 214
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 18. Dezember 2012 - 21:08

Zitat

Dort sieht es so aus:
Dann liegt's am Rechner oder Kabel, warum dort nur 10Mbit stehen.
0

#8 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Dezember 2012 - 23:08

Das MB ist das Asus M4A88TD-V Evo/USB3.
Dieses hat : LAN Realtek® 8111E Gigabit LAN controller featuring AI NET2.

Denke mal daran liegt es nicht. Muss mal ein anderes Kabel testen!
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

#9 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.769
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.100
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 18. Dezember 2012 - 23:40

Green mode beschränkt auf 100 MBits, das hat AVM so voreingestellt. Weiß nun nicht, welcher Deiner PCs an welchem Port hängt - LAN1 hat ja scheinbar 1G zur Verfügung.

Wenn LAN1 die problematische Verbindung ist, geht vielleicht bei der Protokollaushandlung was schief - probier Green Mode und guck, ob es dann zumindest 100M hergibt.

Gucken, ob alles richtig sitzt, ist immer eine gute Idee - am PC und an der FBox.

Zum Testen: Unter Windows in den Gerätemanager gehen (Admin-Rechte erforderlich) und in den Eigenschaften der Netzwerkkarte schauen - dort die Geschwindigkeit auf 100M Full Duplex bzw. 1G hochsetzen... und gucken, was passiert. Entweder er verbindet dann mit der gewünschten Geschwindigkeit -- oder gar nicht.

Kann auch sein, daß die Netzwerkkarte dort falsch konfiguriert ist - keine Ahnung - falls ja, auf Auto stellen und sehen, was sich tut.

Möglich ist auch ein Kabelschaden. Die ASUS Platinen haben üblicherweise eine Option zum Kabelcheck irgendwo im BIOS - gegebenenfalls brauchst Du ein neues.

Testweise auch mal eine Netzwerkkarte probieren (so vorhanden) oder den anderen Onboard-Connector probieren (wenn vorhanden) oder auch nur an der Box umstecken.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 18. Dezember 2012 - 23:45

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2012 - 00:43

Manchmal ist die Lösung so banal: Kabel getauscht und siehe da 100MBIT/s

Danke an alle Tipgeber....
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

#11 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2012 - 07:00

Und warum du die Option zur automatischen Konfiguration nicht deaktivieren kannst, liegt einfach daran, dss die Box gebrandet ist (von einem anderen Anbieter).
0

#12 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2012 - 10:40

Wie bekomme ich das Branding weg?
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

#13 Mitglied ist offline   maik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 298
  • Beigetreten: 17. Juni 05
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Potsdam

geschrieben 19. Dezember 2012 - 11:06

ist möglich, habe ich selbst schon gemacht. schau mal hier: http://www.ip-phone-...ad.php?t=203652
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2012 - 12:21

Aber eigentlich stört doch das Branding nicht wirklich. Bevor du etwas kaputt machst, würde ich es lassen.
0

#15 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2012 - 14:13

Ne eigentlich nicht. Aber ich mag es nicht wenn irgendwer irgendwas an meinen EDV Sachen
ändern möchte. Und die ganzen Einträge zeigen mir dies ja. OK es klappt zwar nicht
aber ich möchte dies unterbunden wissen.
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0