WinFuture-Forum.de: wermgr.exe (Fehlerberichterstattung?) abschalten? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

wermgr.exe (Fehlerberichterstattung?) abschalten?


#1 Mitglied ist offline   Frank955 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 07. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 14. November 2012 - 12:02

Hallo!
ich bin kurz vor dem explodieren...!

ich bekomme jede Minute diese Meldung (siehe Bild).
Ich habe schon im Wartungscenter auf "nie nach Lösungen suchen" versucht, aber es hilft nichts!
Ich habe in der Firewall von Bitdefender die exe kompl. zugelassen nur kommt immer noch diese Meldung!

Wie, oder was muss kann ich da abschalten, dass diese Meldung bzw. die exe nicht mehr ständig angezeigt wird?
Danke im Voraus!
Gruß, Frank

Angehängtes Bild: ms.jpg

Update:
es scheint so, dass werfault.exe jede Menge Crash-Reports ausgibt.
Es gab auch Probleme heute Morgen mit den aktuellen Updates von Microsoft. Das System blieb min. 10 Min bei 32% Konfiguration stehen...
Hat jemand eine Idee was ich machen kann, damit diese Reports nicht mehr generiert werden?
Gruß, Frank


C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportQueue

Version=1
EventType=WUDFHostProblem
EventTime=129973676826672066
Consent=1
UploadTime=129973676827295829
ReportIdentifier=1311e542-2e52-11e2-beb2-1c6f653f7013
Response.type=4
Sig[0].Name=EventClass
Sig[0].Value=HostProblem
Sig[1].Name=Problem
Sig[1].Value=HostTimeout
Sig[2].Name=DetectedBy
Sig[2].Value=2
Sig[3].Name=UMDFVersion
Sig[3].Value=6.2.9200.16384. (win8_rtm.120725-1247)
Sig[4].Name=ExitCode
Sig[4].Value=103
Sig[5].Name=Operation
Sig[5].Value=3
Sig[6].Name=Message
Sig[6].Value=11b00
Sig[7].Name=Status
Sig[7].Value=ffffffff
Sig[8].Name=HardwareId
Sig[8].Value=USB\VID_04E8&PID_6860&REV_0400&MS_COMP_MTP&SAMSUNG_Android
DynamicSig[1].Name=Betriebsystemversion
DynamicSig[1].Value=6.2.9200.2.0.0.256.48
DynamicSig[2].Name=Gebietsschema-ID
DynamicSig[2].Value=1031
FriendlyEventName=Driver host process timeout.
ConsentKey=Windows User-Mode Driver Framework
AppName=Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework-Hostprozess
AppPath=C:\Windows\System32\WUDFHost.exe
ReportDescription=The Windows User-Mode Driver Framework detected that a driver host-process did not complete a critical operation within the allowed timeout period.  /nThis report contains information about the process and the drivers running within and will be used to improve the quality of these drivers.



Update 2 / Feheler behoben!
Crash-Reports sind was feines!
Es war mein per USB angeschlossenes Galaxy S3, wofür Win8 anscheinend noch nicht die
richtigen Treiber hat...
Mit Kies geht es, da ich aber Kies gestern deinstalliert habe, entstand wohl das Problem.

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 14. November 2012 - 17:18
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

System:
ASUS Sabertooth 990FX R2.0
CPU: AMD FX-8370
AMD Radeon RX 580 (Sapphire NITRO+ RX 580 8G G5)
16 GB RAM Cosair
Western Digital WDS250G2B0A (SSD)
BenQ EL2870U 4K 28"
Windows 10 Pro. 64Bit
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.590
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 14. November 2012 - 15:32

Und du hast Windows die Treiberinstallation verweigert, warum eigentlich?
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#3 Mitglied ist offline   Frank955 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 07. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 14. November 2012 - 18:32

Beitrag anzeigenZitat (Kirill: 14. November 2012 - 15:32)

Und du hast Windows die Treiberinstallation verweigert, warum eigentlich?

Verweigert habe ich nichts. Win hat irgendwie im Hintergrund versucht den Treiber für das S3 zu installieren, was aber solange nicht
funktionierte, bis ich den USB Stecker vom S3 herausgezogen habe. Danach habe ich Win das Xte mal neu gestartet und es anschließend
wieder eingesteckt.
Jetzt wird mir nun die SD-Card und der interne Speicher vom S3 als normales Laufwerk angezeigt- so wie es seien sollte.
Gruß, Frank

Dieser Beitrag wurde von Frank955 bearbeitet: 14. November 2012 - 18:33

System:
ASUS Sabertooth 990FX R2.0
CPU: AMD FX-8370
AMD Radeon RX 580 (Sapphire NITRO+ RX 580 8G G5)
16 GB RAM Cosair
Western Digital WDS250G2B0A (SSD)
BenQ EL2870U 4K 28"
Windows 10 Pro. 64Bit
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0