WinFuture-Forum.de: Emulator Für 98 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Emulator Für 98 Spiele gehen nicht mehr


#1 Mitglied ist offline   Dani8866 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 227
  • Beigetreten: 28. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Frommenhausen(Tübingen)

geschrieben 28. August 2004 - 02:35

Hi leute,
Ich hatte heute Urlaub, und deswegen war´s mir langweilig. Also hab ich ein paar alte sipiele ausgepackt und wollte die Zocken. Leider kamen da immer diverse Fehlermeldungen, von der falschen DX-Version(688i hunter Killer) , über die Display-Settings(Longbow2) bis hin zu Bitte legen sie Die Original-CD ein(Airline Tycoon) oder die CD wird gar nicht erst richtig geleses(Conquest Earth). Kannsein, die ist verkratzt, aber optisch sieht die noch ganz OK aus. Ist es eigentlich legal sie zu brennen, falls es an nem Kratzer liegen sollte und sie von der gebrannten CD zu spielen?
Bin mir ziemlich sicher, dass es daran liegt, dass ich XP habe und die Spiele einfach zu alt sind. Gibt´s da nicht nen Emulator, der Win98 simuliert?

Hab den Kompatiblitätsmodus ausprobiert (sogar das Setup damit gestartet) aber es bringt halt nichts.
Hoffe ihr habt ne Lösung dafur.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   awomsi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 26. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2004 - 12:27

Falls die CD einen Kratzer hat kannst du sie brennen und von der gebrannten CD spielen.
Du hast die CD ja erworben und darfst von ihr eine Sicherungskopie anlegen.
Nicht so sicher bin ich mir allerdings wie das aussieht wenn du dafür einen Kopierschutz unmgehen musst. Aber da die Spiele alle alt sind, wie du sagst, glaub ich nicht das auf den CDs großartige Kopierschutzmechanismen drauf sind.

Probier auch einfach mal ein bischen mit dem Kompatibilitätsmodus rum, versuche mal alle durch.
0

#3 Mitglied ist offline   patrick888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 03. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2004 - 14:21

ähnliches thema: Slave Zero
0

#4 Mitglied ist offline   Bockfett 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.066
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:bei Mutti
  • Interessen:Nackt Radeln

geschrieben 30. August 2004 - 14:39

Und hat es mit Rika's Tipp geklappt?
Ich habe da nämlich auch ein Spiel das mir ansagt, dass es unter Windows NT (es kennt Win XP nicht) nicht laufen möchte.
0

#5 Mitglied ist offline   patrick888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 03. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2004 - 15:10

ich habs noch net probiert...obwohl das schon so lange her iss.... :(

khab für so faxen imom aber auch keine zeit...
0

#6 Mitglied ist offline   born2flame 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 22. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2004 - 18:56

Zitat (awomsi: 30.08.2004, 13:27)

Nicht so sicher bin ich mir allerdings wie das aussieht wenn du dafür einen Kopierschutz unmgehen musst.

Bei Computerprogrammen darfst du auch einen Kopierschutz umgehen um eine Sicherheitskopie anzufertigen.

Zitat

Aber da die Spiele alle alt sind, wie du sagst, glaub ich nicht das auf den CDs großartige Kopierschutzmechanismen drauf sind.

Gerade so manch alter Kopierschutz ruft Probleme mit XP hervor, die das eigentliche Programm gar nicht hat.
Es gibt diverse Programme die, nachdem man den Kopierschutz legal entfernt hat(das ist laut UrhG tatsächlich erlaubt wenn es darum geht ein inkompatibles Programm zum laufen zu bewegen), auch unter XP laufen. Mit Kopierschutz haben sie ihren Dienst komplett verweigert, was also nur auf diesen alten Kopierschutz zurück zu führen ist.
So z.B. Gangsters, das wollte nach der normalen Installation und einem Update einfach nicht unter XP laufen. Also mal geschaut, und trotz meinem bescheidenen Assemblerkenntnissen konnte ich den Kopierschutz entfernen, schon lief Gangsters auch unter meinem XP, ganz ohne Probleme. :P

Dieser Beitrag wurde von born2flame bearbeitet: 30. August 2004 - 18:57

0

#7 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 31. August 2004 - 21:55

Einige alte Spiele verwenden noch .ini's um die Position des Installationlaufwerks zu speichern und dann funktioniert das spiel auch nur wenn die CD wirklich in diesem einen Laufwerk liegt (Bsp.: Star Trek - Birth Of the Federation), oder man die .ini umschreibt (liegt irgendwo im Installationordner). Was andere spiele angeht hilft einem oft der Kompatibilitätsmodus (Eigenschaften der .exe bzw. der .lnk) von WinXP weiter, das funktioniert allerdings auch nicht mit allen Spielen (Bsp.: Thandor).
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 _CrouCHo_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. September 2004 - 06:39

kann vielleicht jemand die eine datei aus dem 2.6 toolkit zum download stellen?
überall, wo ich probiert ahbe, wird amn auf 3.0 umgeleitet, oder der link ist einfach tot...
0

#9 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 02. September 2004 - 06:53

Ich probier's heute Abend mal hinzubekommen, wenn's dann nicht schon jemand gemacht hat (z.Zt.: geht's grad nicht, da mein server keine HDD hat).
Übrigens habe ich meine von CHIP heruntergeladen hat wunderbar funktioniert.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 _CrouCHo_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. September 2004 - 07:13

bin ich zu dämlich?
ich finde das bei chip nicht mal...
vielleicht noch zu früh...
0

#11 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Luxemburg
  • Interessen:Musik, Hardware, Windows, Informatik im allgemeinen

geschrieben 02. September 2004 - 08:43

vielleicht :unsure:
http://www.chip.de/d...ds_8834033.html
Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#12 _CrouCHo_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. September 2004 - 12:39

Zitat (Strider: 02.09.2004, 08:43)


spam-alarm!
0

#13 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Luxemburg
  • Interessen:Musik, Hardware, Windows, Informatik im allgemeinen

geschrieben 02. September 2004 - 12:59

jaja immer schön auffallen...

ich hatte dein Satz so verstanden, dass du es bei Chip selbst _noch immer nicht_ gefunden hast, deshalb der genaue Link, es war leicht zweideutig... aber was solls.
Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#14 _CrouCHo_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. September 2004 - 14:04

dieses mal bin ich es, der mist gemacht hat.
sorry!
der link taucht bei mir nur auf, wenn ich den werbblocker ausschalte... (was man normalerweise ja nicht tut)
also: danke.
(welche suchbegrife hast du benutzt? mit dem namen hat er bei mir nix gefunden.)
0

#15 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 02. September 2004 - 14:05

Also hat sich das jetzt erledigt? Muss ich nicht mehr hochladen?

Suchbegriff: "Apllication Compatibility Toolkit 2.6" (ohne Anführungszeichen)

Dieser Beitrag wurde von -=TheSuicider=- bearbeitet: 02. September 2004 - 14:06

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0